Jump to content

Neues aus der Anstalt zum Thema Ukraine


Recommended Posts

  • Replies 149
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Posted Images

Hatte ja gehofft das wir das Thema Handel auch kurz anschneiden können.

Zur Krim kurz beschrieben.geschenk ist geschenkt wieder geholt ist gestohlen.

Zur Mentalität die russische Bevölkerung sah sieht die Krim auch als ihr Hoheitsgebiet an.

Gerade heute im Radio (BR Aktuell und HR Info, war den ganzen Tag im Auto ^^) gehört, dass immer mehr Russen die Haltung von ihrer Führung genau in der Richtung kritisch sehen. Sind angeblich derzeit "nur" 20%, aber immerhin ^^

Link to post
Share on other sites

#patient

Ich finde das Interview interessant.

Bin ehrlich gesagt auch der Meinung das Russland einen mann wie Putin braucht.

Das Land ist noch weit davon entfernt stabil zu sein und die Korruption ist ja auch schon sehr stark in der Seele verankert.

Dank der UdSSR

Ich hätte wirklich Angst wenn ein schwacher mann an der spitze wäre.

Link to post
Share on other sites

ist putin nicht ein schwacher mann? wenn er es nötig hat alles um ihn rum klein zu halten und zu zerstören? opposition. rechtsstaatlichkeit. pressefreiheit.

(justmy2cents. wird auch mein einziger kommentar hier sein, weil die diskussion nicht möglich ist.)

Link to post
Share on other sites
Guest sparrow06

Ich habe kürzlich einen Bericht über Propaganda gesehen. Faszinierendes Thema. Die Amerikaner sind damit ja recht gut vertraut. Allerdings haben die Russen damit auch schon fast 100 Jahre Erfahrung und nutzen diese schamlos aus. Wer würde das nicht tun.

Am Ende wird sowieso nur die Schuld von einem auf den anderen geschoben. war schon immer so, wird auch immer so bleiben.

Die Deutschen/Franzosen/Spanier/Skandinavier haben es Ende des 30Jährigen Krieges richtig gemacht. Ein Friedenskongress mit einem allgemein vertretbaren Ergebnis, westfälischer Friede nannte sich das. Sowas wär doch mal wieder witzig. Gab es schon lange nicht mehr ^^

Link to post
Share on other sites

Wenn sich die Verantwortlichen VOR einem Krieg zusammensetzen würden, würde uns viel Leid erspart bleiben.

Krieg ist, wenn deine Regierung dir sagt wer der Feind ist. Revolution ist, wenn du es selbst heraus findest.

Link to post
Share on other sites
Guest sparrow06

Revolution wird so inflationär verwendet. In Kuba ist seit 50 Jahren Revolution. Revolution ist ein anderes Wort für Anarchie. Und Anarchie ein anderes Wort für Krieg.

Gesendet von meinem D5503 mit Tapatalk

Link to post
Share on other sites

Was will, kann man tun? Frei nach Star Wars PnP: Das ist 3-4 Scales zu groß für einen einzelnen. Auf Staats-Ebene wird was getan.

Wenn's einem nicht passt, wie sie Sachen bewerten und darauf reagieren, dann soll man versuchen, die Politiker durch sein Stimmverhalten zu beeinflussen. Geht halt nur alle paar Jahre. Oder sich selber politisch engagieren. Aber wichtig: die anderen genauso respektieren und behandeln, wie man selber respektiert und behandelt werden möchte.

Link to post
Share on other sites

Den Lobbyisten ist es egal ob ein Politiker Grün, Gelb, Schwarz, Rot oder Braun ist (mit allen Mischfarben dazwischen). Hauptsache die Gewinnmaximierung stimmt und wir rennen dem Mammon hinterher.

Link to post
Share on other sites
Guest Loken
Siehe die Grünen. Das Etablissement erzieht auch die. Solange im Hintergrund immer dieselben Bürokraten denen "Zuarbeiten", wird sich nie was ändern.

Oder ihre Wahrnehmung der Welt wurde vom Traumtänzermodus auf Realität umgestellt.

Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk

Link to post
Share on other sites
Guest Engel
Siehe die Grünen. Das Etablissement erzieht auch die. Solange im Hintergrund immer dieselben Bürokraten denen "Zuarbeiten", wird sich nie was ändern.

Meintest Du Establishment?

[h=1][/h]

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Ich glaube das nicht wirklich, auch wenn es im Focus steht...

http://m.focus.de/politik/videos/klare-ansage-us-verteidigungsminister-in-deutschland-wir-werden-uns-russland-entgegenstellen_id_4767865.html

Ist das jetzt wieder Einbildung und Propaganda von RT Live oder wie die heißen?

Auf uns scheinen ernsthaft interessante Zeiten zukommen... *facePalm*

Link to post
Share on other sites

Ja, an ihren Grenzen... Wie würdest Du dich verhalten, wenn Du mehr oder weniger eingekreist wirst, obwohl es eine anderslautende vertragliche Vereinbarung gegeben hat...

Oskar Lafontaine ist der Beste...

"Fuck the US-Imperialisten"

Aber ist schon ok... Wird schon alles gut gehen...

Link to post
Share on other sites

Es ist auch in den Grenzen, in den Grenzen des Bündnisses. ^^

Wie gesagt, die sind eher symbolisch, um die Verbündeten etwas zu beruhigen, da sie angst vor einer russischen Variante eines "Heim ins Reich" haben.

Wenn Russland es will, stehen deren Panzer schon am Brandenburger Tor, bis die ganzen einzelnen National-Kräfte sich überhaupt sortiert haben.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.