Jump to content

Strukturanpassung: Das Direktorium


Recommended Posts

Sehr geehrte Damen und Herren, der Vorstand präsentiert mit Stolz: Das Direktorium! Genau vor 50 Tagen mit einem Wall-of-Text angekündigt, ist es am kommenden ersten August soweit. Das neue Direktorium nimmt offiziell seine Arbeit auf.

Wie der österreichische Journalist und Politiker Josef Broukal einmal sagte, kann man die eigenen Grenzen nur feststellen, indem man sie gelegentlich überschreitet. Das gilt für jene, die man sich selbst setzt, ebenso wie für jene, die einem andere setzen. Diesem Gedanken folgend, macht der Vorstand aus operativer Sicht einen Schritt zurück und überlässt das operative Geschäft einer neuen Mannschaft.

2019_06_07_DW2019Direktorium.pngRecap: Der Vorstand kommunizierte am 8. Juni 2019 die Einführung einer neuen strukturellen Ebene. Er springt damit mit einem grossen Sprung über seinen eigenen Schatten und erlaubt die Übergabe von wesentlichen Kompetenzen an neue Leute. Hauptziele dabei sind zwei Dinge. Das eine: Überwinden von aufgestauten und personalisierten Problemen, welche DRUCKWELLE als Gemeinschaft schaden, Zwist und Gräben aufrecht erhält. Das andere: Ermöglichen von neuen Ideen, Innovation und frischem Wind.

Nach dem Aufruf haben sich tolle und engagierte Menschen gemeldet, welche die Verantwortung und die Aufgabe übernehmen wollen. Nachdem mehrere Sitzungen innerhalb der Gruppe und zusammen mit dem Vorstand stattgefunden haben, können wir euch heute die neue Führungsmannschaft von DRUCKWELLE - das Direktorium - vorstellen:
@Hetzer
@JesseBlue
@knie
@MacG
@Ragsan

Der Vorstand übergibt dem Direktorium eine hohe personelle, technische und gestalterische Verfügungsgewalt und stufenweise auch finanziellen Freiraum. Die Direktoren können sich im Rahmen des geltenden Reglements und zusammen mit den Organisatoren und Administratoren frei bewegen. Die rechtliche Hoheit, sowie die finanzielle Gesamtveranwortung verbleiben beim Vorstand.

Im Hintergrund wurde bereits viel gearbeitet und am Abend vom ersten August werden sich die Direktoren mit einer eigenen News vorstellen und über ihre Ideen und die nächsten Schritte und Aktionen informieren.

Der Vorstand freut sich, diese neue Ebene (bzw. Rolle) implementieren zu können und ist sicher, den richtigen und zukunftsorientierten Weg eingeschlagen zu haben. DRUCKWELLE mit all seiner Vielfalt und den fantastischen Menschen soll noch lange weiterbestehen und mit neuen Ideen evolutionär und organisch weiter voran gebracht werden. Wir erwarten, dass alle die Direktoren unterstützen und helfen, dass unsere Gemeinschaft dieser tolle Ort bleibt, wo Menschen zusammen spielen und ungezwungen feiern können.

Den engagierten Direktoren unseren herzlichen Dank für den Willen und das Engagement für die Gemeinschaft. Wir wünschen viel Spass beim Gestalten und befriedigenden Erfolg in den nächsten Monaten.

Für den Vorstand.
Swisstex
 

 

View full news

 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.