Jump to content

Coop Spieler gesucht


Mordegar
 Share

Recommended Posts

  • 2 weeks later...

Ich habs jetzt einige Tage gespielt und mein Fazit bisher: Es macht Spaß!

 

Bugs hatte ich bisher keinen einzigen. Grafisch ist das Spiel absolut auf Höhe der Zeit.

Dafür ist das Spiel aber bockschwer! Die Wahrscheinlichkeit Mechteile in den meisten Missionen zu verlieren ist recht hoch, vor allem wenn man sich nicht zuerst um die Panzer und Vtols kümmert, bevor man Mechs angeht.

Insgesamt fängt das Spiel aber den Tabletop Spirit besser ein als Mechwarrior 4, weil man nur begrenzt an den Chassis Hardpoints rumschrauben kann und man sich bemüht quasi nur mit Field Refits ala' *Laser und Munition runter, dafür Tonne Panzerung rauf* zu spielen. Die besseren Refitmöglichkeiten erhält man erst, wenn man seltene Sternenbund Mechchassis auf dem Schwarzmarkt kauft.

Die KI kompensiert ihre offensichtliche Schwäche wie in den Vorgängern durch Masse. Mechwarrior typisch rennt man hier durch eine Schießbude voller Feinde, die meist durch wenige Treffer sterben, es sei denn man trifft auf Mechs.

Was mir aufgefallen ist, dass man nur die Munitionsmenge pro Tonne erhöht hat, aber die Waffenwerte sich tatsächlich in Qualitätsstufe 0 an Tabletopwerten orientiert, ebenso die Mechpanzerung. Waffen gibts in 4 Seltenheitsstufen mit leicht ansteigenden Werten, wie in Battletech.

Mechs selber steuern sich angenehm träge und wuchtig, man hat das Gefühl wirklich in einem Stahlkoloss zu sitzen.

Für mich tatsächlich ein Co-op Geheimtipp unter den Veröffentlichungen 2019! Ich sehe mittlerweile großes Potential in dem Spiel, sollten Addon's zur Erweiterung der Zeitschiene kommen!

 

Russ Bullock ist zwar mit seiner Marketingstrategie das aller Letzte gewesen, aber PGi hat ein solides Spiel herausgebracht, meiner Meinung nach.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

Ich starte erneut den Aufruf nach CooP Spielern für Mechwarrior 5!

Mein Ziel wäre es die Kampagne einmal ganz durchzuspielen, mit Heroes of the Inner Sphere und dem Kestrel Lancer Addon.

 

Mittlerweile habe ich das Spiel ein zweites mal bei Steam gekauft, alleine schon wegen dem Workshop und dem Infantrie Mod der Dev's.

Heroes of the Inner Sphere hatte schon gute Arbeit geleistet, mit neuen und teils sehr herausfordernden Missionsketten und Kestrel Lancers hat storymässig endlich ne Schippe draufgelegt!

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.