Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Über diesen Club

Alles um Spiele im BATTLETECH-Universum - Nicht unbedingt nur am PC

  1. Was gibt es Neues in diesem Club?
  2. Mordegar

    Mechkonfigs + Online Editor

    Meine Liste an Mechkonfigs: Datei runterladen und im Mecheditor wieder hochladen um die Mechkonfig anzuzeigen. Mechjargon: Brawler: Stark gepanzerter Nahkämpfer, oftmals mit schweren Autokanonen oder vielen Med Lasern bewaffnet Trooper: Gut gepanzert, gutes Hitzemanagement, meist auf Mixbewaffnung ausgelegt Cavalry: Mechs mit größeren Reaktoren, die meist sprungfähig sind. Haben oft weniger Tonnage an Panzerung/Bewaffnung an Bord Scout: Schnelle, leicht gepanzerte, leicht bewaffnete und oftmals sprungfähige Mechs Support/Sniper: Langstreckenbewaffnung, weniger Panzerung Juggernaut: Typischerweise Sturmmechs nahe der 100 Tonnen Grenze mit massiver Panzerung und Mixbewaffnung, haben oftmals Hitzeprobleme bei Alphaschlägen Skirmisher: Mechs mit wenig Panzerung, schlechtem Wärmemanagement und starker Bewaffnung, bei guter Beweglichkeit (oft sprungfähig) Alphaschlag: Alle Waffen eines Mechs gleichzeitig abfeuern Centurion9a.txt PPC/2xSRM6 Einer meiner erfolgreichsten Trooper-Konfigs im 50 Tonner Bereich Orion1k.txt 2xPPC/2xSRM4 Die Nachfolgekriege Kopie des Thug Sturmmechs, ziemlich starker Trooper Mech, muss aber aufpassen bei Alphaschlägen wegen der Hitze! Thunderbolt5S.txt Large Laser/3xMed Laser/LRM15 Aufgebesserte Stock-Konfig, die mich so schon immer überzeugt hatte Kintaro.txt 3xSRM6/1xSRM4 Starker Brawler Mech, bringt massiven Schaden und macht Mechs schnell instabil (Benötigt Pilot mit Bollwerk als Frontmech) Thunderbolt5ss.txt PPC/Large Laser/Med Laser/LRM10 Bringt gute Punktwirkung auf Distanz, sehr gut für Basisangriffe und als zweiter Trooper AtlasD.txt 2xLarge Laser/AC10/LRM20 Nahezu maximal gepanzerter Atlas mit mittlerer Reichweite. Starker Trooper/Juggernaugt Mech. Liste wird irgendwann erweitert. Empfehlung von mir für eine ausgewogene mittelschwere/schwere Lanze: 2 Trooper Mechs mit Mittelstreckenbewaffnung, idealerweise Autokanonen/Large Laser und LRM's, 1 Brawler mit nahezu maximaler Panzerung und starker Nahkampfbewaffnung und 1 sprungfähiger Scout mit gutem Wärmemanagement und Large Laser/Med Laser/SRM Konfig, der Löcher in Seiten und Rücken schlagen kann. Munition sollte man immer für mindestens 10 Runden, im Idealfall 12-15 Runden planen. So z.B. braucht eine Ac20 unbedingt mindestens 2 Tonnen Munition, besser 3 um ein Gefecht bis zum Ende führen zu können. Grobe Faustregel: Pro 10 Lrms 1 Tonne, Pro 6 SRM's 1 Tonne, AC5 1 Tonne, AC10 2 Tonnen, AC20 3 Tonnen, Gauss 2 Tonnen.
  3. Mordegar

    BT-Tabletop

    Mitte der 90er mit Freunden meines Bruders zusammen am Tisch, hab leider nix mehr von dem Material, vieles war damals geliehen.
  4. mad.gobbo

    BT-Tabletop

    Ich selber habe Ende der 80er bis Mitte der 90er gespielt. Habe noch 3 Koffer mit Zinnfiguren und nen halben Meter Regelwerke im Regal
  5. mad.gobbo

    BT-Tabletop

    Wer hat schon BATTLETECH am Tisch gespielt und wann?
  6. http://www.redxi.co.uk/BattleTechEditor/ Hier erstmal der Online Editor um sich Mechs zusammen zu basteln. Die Konfigs lassen sich leider nicht online abrufen, ich überleg mir wie ich die am besten hochlade.
  7. DAS BATTLETECH-WiKi: http://www.sarna.net/wiki/Main_Page
  8. mad.gobbo

    Links zum Spiel

    Herstellerseite Kickstarter News Offizielles Forum Nexus Mods Mech Editor
  9. https://mw5mercs.com/ Release am 10 September. Storygetriebenes, Coop fähiges Mech Spiel im Battletech Universum. Spielt zwischen 3025 bis kurz vor der Claninvasion. 4 Spieler Coop, mit der Möglichkeit Skirmish Karten selber zu konfigurieren um auch abseits der Kampagne zu spielen. Ist vorbestellt, ich freu mich auf die Beta im August!
  10.  
  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?

    Sign Up

Copyright © 2003 - 2018 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten.

Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

×

Wichtige Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.