Jump to content

Umgang Kriegsdienstverweigerer innerhalb der Kompanie


Vanchora
 Share

Recommended Posts

Hallo dw,

 

Mal ne Frage an die DRUCKWELLE community.

Wie wollen wir im allgemeinen mit so etwas umgehen?

 

Aktueller Fall in Outposts:

- Wir sind am verlieren Spieler A stellt sich AFK bis Ende

- Spieler A weigert sich eigene Tränke zu benutzen, da sie ja Geld kosten

- Spieler A hat an allem was auszusetzen

 

Und kommt mir bitte nicht mit, wir müssen da das persönliche Gespräch suchen. Der Blabla Generation gehören bei dw die wenigsten an.

Ich bringe als Argument auch mal, das was die Orga nie hören will: Verstoß gegen das Reglement.

 

Ich selber weiss, wie ich mit solchen Personen umgehen werde.

 

Sorry hab keine 2 cent zum ausgeben

Vanch

 

Link to comment
Share on other sites

vor 53 Minuten schrieb Vanchora:

 

Ganz allgemein hast du natürlich erstmal Recht, das von dir beschriebene Verhalten könnte man leicht als asozial gegenüber den eigenen Mitspielern interpretieren. Insoweit kann ich dein Problem nachvollziehen.

Aber, solange ich nicht dabei war und nur eine Seite gelesen habe, also Spieler A nichts dazu gesagt hat, kann ich zum konkreten Fall natürlich relativ wenig sagen.

Weiter hat meiner Ansicht nach eine solche Diskussion im dw. Forum noch nie zu irgenwas geführt, ich würde dich bitten mich bei Gelegenheit im Discord anzuschreiben -sprechen.

Link to comment
Share on other sites

ich mache aus spass an der freud bei der armseelingkeit mal mit,

-sich nicht alleine helfen zu können,

-die sache nicht auf sich beruhen zu lassen,

-die gesamte community reinzuziehen

-und als krönung noch die druckwelle regeln heran zu ziehen:

 

wie gehen wir denn mit spieler B. um, der im voice unter benutzung von kraftausdrücken, andere spieler persönlich angreift ?

Edited by LaRokka
  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Das ist tatsächlich kein Thema für das Forum, der Beitrag ist hiermit geschlossen. 

Ferner bitte ich Spieler A und B zu versuchen das Problem untereinander zu klären. Falls Spieler A und B dafür die soziale Kompetenz oder einfach nur die Lust fehlt machen wir das in Anwesenheit eines Orgas. 

LG Shakuru 

  • Thanks 3
Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.