Jump to content

About This Club

Das Schicksal hat dich auf die Ewige Insel Aeternum geführt. Bekämpfe die brutalen Legionen der Verderbten und setze dich gegen andere Spieler in diesem Land voller Gefahren und Gelegenheiten durch. Das Land ist fest entschlossen, dich zu vernichten. Was wirst du tun, um zu überleben? Gehe allein auf deine Heldenreise oder schließe dich mit anderen zusammen, baue Festungen und kämpfe um dein Leben. Unter den atemberaubenden Landschaften von Aeternum liegt die Saat eines uralten Bösen, das sämtliche Spuren der Menschheit für immer von dem Land tilgen will. Krieger früherer Zeiten, unglücksselige Abenteuer und selbst Wesen aus den Legenden waren gegen diese Verderbtheit machtlos. Sie muss gestoppt werden. In Aeternum warten an jeder Ecke Schönheit, Gefahr und Gelegenheit auf dich. Zähme die Wildnis, indem du wilde Bestien jagst, um Nahrung und Herstellungsmaterialen zu gewinnen, und sichere dir die wertvollen Ressourcen des Landes, die du für deinen Aufstieg zur Macht brauchst. Nutze geografische Vorteile und sichere dir Gebiete mit seltenen Ressourcen, um dich noch schneller auszubreiten.
  1. What's new in this club
  2. Ich denke wir können schon langsam damit beginnen uns zu überlegen zu welcher Fraktion wir zu Release gehen wollen. Am 20.07.2021 beginnt der geschlossene Beta Test, an dem jeder teilnehmen kann, der das Spiel vorbestellt hat. Spätestens dann könnt ihr euch ein Bild der Fraktionen machen. Falls ihr vorab Fragen zum Spiel habt, welche euch bei der Entscheidung helfen, gebt gerne bescheid. Ich hab einen Alpha-Zugang und beantworte euch alle Fragen so gut ich kann. Informationen zu New World lg Shakuru
  3. Können sie, alles noch genau so schlecht wie vor einem Jahr.
  4. Können weibliche chars immernoch einen Bart haben? Das ist für mich das schrägste gewesen 😂 Tatsächlich ist mir das auch sehr wichtig weil es eines der wenigen Mittel ist Individualität ins Spiel zu bringen. Wie ätzend wenn alle gleich aussehen ...
  5. Mir ist das alles nicht so wichtig, Gestern erst habe ich einen neuen Charakter in Black Desert erstellt und selbst da bin ich nicht länger als zwei Minuten in der Charaktererstellung. Aber, natürlich ist bei der Charaktererstellung mehr immer besser. Besonders den Teil mit der Brustgröße versteh ich auf jeden Fall, auch wenn ich selbst nur selten weibliche Charaktere in mmos erstelle.
  6. Punkte die mich stören: - Man kann die Figur nicht anpassen (Größe, Fülle, Muskeln, bei Frauen Brustgröße) - Augenfarbe kann nicht unabhängig von Gesicht geändert werden, ich will z. B. blaue Augen und muss ein total vernarbtes Gesicht nehmen Ich finde einen individuellen Charakter zu erstellen ist ein wichtiger Aspekt in einem MMO, bisschen Richtung guild wars 2 wäre gut. Jedes andere MMO, selbst Mobile Games bieten aktuell mehr Möglichkeiten, selbst WoW. Verstehst du was ich meine? 😅 Und falls jemand sagt "unter dem Helm siehst du das Gesicht eh nicht" den blende ich für
  7. Was ist denn dein Problem damit, einfach nicht genug Möglichkeiten den Charakter anzupassen? Ich hab ehrlich keine Ahnung mehr wie die Charaktererstellung aussah. Aber, hätte ich ein Problem damit gehabt würde ich mich ganz sicher erinnern.^^
  8. Hoffentlich wird diese schlechte Charaktererstellung verbessert. Ansonsten lasse ich mich vom Game überraschen, was ich in der Alpha gesehen habe gefällt mir auf jeden Fall schon ganz gut.
  9. Spielen werde ich es auf jeden Fall, nur ob es was taugt um länger als 14 Tage herzuhalten, wird sich zeigen müssen.
  10. Die Abstimmung zur Fraktion wird ca 1 Monat vor Release starten. Ich finde dass man erst so nah wie möglich vor dem Release alle Aspekte mit in die Entscheidung nehmen kann, die sich sonst vielleicht noch geändert hätten.
  11. Meine Grundhaltung zu NW kannst du ja aus dem anderem Thread entnehmen, daher Option drei ist für mich die korrekte.
  12. Da New World jetzt einige male, verschoben würde, würde mich mal eure momentane Meinung zu dem Spiel interessieren. Ich habe es auf Steam vorbestellt und werde es auch garantiert Spielen. Die momentane Internetdiskussion über die Monetarisierung ist auf jeden Fall prinzipiell gerechtfertigt, es ist immer sinnvoll, wenn sich eine Community skeptisch mit der Monetarisierung ihrer Spiele auseinandersetzt. Ich bin aber der Meinung das die momentanen Informationen von vielen überinterpretiert werden. Meiner Meinung nach wird die Monetarisierung natürlich belastend sein. Aber bis jetzt bin
  13. Über die Leveling Booster und die Anpassungen der exp wird im Moment im Internet am meisten diskutiert natürlich spielt die Monetarisierung bei solchen Änderungen immer eine Rolle aber, als New World im Sommer spielbar war haben viele Leute es in kürzester Zeit geschafft max. Level zu werden und alle Waffen fertig zu leveln. Also was genau gemacht wird, um das Gameplay zu verbessern und was um die Monetarisierung zu verbessern, lässt, sich von außen meistens nur sehr schwer nachvollziehen besonders, wenn man das spiel wie wir alle grade nicht mal selber spielen kann. Es wäre vom Marketing se
  14. Es geht mir ja nicht per se darum, dass es einen Cash Shop geben wird. Ich habe einfach nur "Angst", dass zugunsten von mehr Cash das eigentliche Game drunter leidet. Sie machen die Gameplay/Leveling experience extra bescheiden, weil man kann sich ja was im Cash Shop kaufen. Die Rüstungen sehen extra schlecht aus... gibt ja was im Cash Shop dagegen (looking at you Black Desert) Aktuell hasse ich den MMO Markt... es gibt nur noch Cash Shops die, die Games überhaupt "spielbar" machen. Darunter fällt nicht nur New World, sondern alles was in letzter Zeit rausgekommen ist.
  15. @nAyu Über den obligatorischen ingame Shop mach ich mir im Moment komischerweise am wenigsten Sorgen. Natürlich muss man das im Auge behalten aber, der Aufschrei ist im Moment so groß das die sich ganz genau überlegen was sie tun werden. um eine monetarisierung wird das Spiel auf Dauer nicht herum kommen. Bis jetzt zeigen die Entwickler wirklich den Willen auf die Kritik der Spieler einzugehen. (meiner Meinung nach sogar zuviel) Da sehe ich durchaus die Möglichkeit das der ingame Shop nicht zu belastend wird. Ich würde auch immer ein abo einem ingame Shop vorziehen aber h
  16. Leider hat der Hypetrain den Bahnhof ohne mich verlassen... 😕
  17. Wenn wir schon mal dabei sind, auch mal ein aktuelles Video. Eigentlich gefallen mir die Änderungen am Gameplay vom hören überhaupt nicht. Nur noch zwei Waffen und kein geteilter CD mehr. Im pve und möglicherweisse auch im Belagerung pvp läuft es doch jetzt einfach nur noch darauf hinaus die Waffe mit den stärksten Fähigkeiten zweimal mitzunehmen im Kampf dann, ohne nachzudenken die Skills so schnell wie möglich durchzuklicken-Waffe wechseln-Skills wider so schnell wie möglich durchzuklicken-Waffe wechseln usw. Genauso im Open World pvp. Alternativ wird es den Heilstab hier noch mächti
  18. Die Kaiserin von Ebenmaß https://www.newworld.com/de-de/the-empress-of-ebonscale-reach-march-2021
  19. Genau das denke ich auch: die Lust ist da und wenn es dann weniger bunt ist, noch besser :-). Plus, irgendwann (nach Jahren und zwei Restarts) hatte ich es mit WoW einfach gesehen. Genau 2. Richtige Einstellung. Mache ich mit. Und leider hat der Morde mal wieder Recht. Der asiatische Markt brummt nur so für MMOs und bei uns kann man die Konkurrenz an einer Hand abzählen. Viele sind in der Versenkung verschunden.
  20. Die Problematik sich an WoW messen zu müssen ist einer der Gründe, warum der westliche Markt MMO's fast gänzlich aufgegeben hat. Eine Zeit lang hat WoW den MMO Markt befeuert, aber als alle merkten, dass man gegen den Contentstand und die Communitygröße nicht ankommt erstarben viele Konzepte, oder wurden nach der Entwicklung fallen gelassen. Mir geht es ähnlich wie dir und wohl vielen anderen, ich vermisse ein gutes MMO mit genügend sozialen Entfaltungsmöglichkeiten und ordentlichem Gruppenspiel, bei dem Skill und Gear Hand in Hand gehen. Daher erhoffe ich mir auch von New World etwa
  21. Das glaube ich auch nicht. Mir hat das Spiel im letzten August bis auf ein paar "Kleinigkeiten" gefallen und ich hätte es so gespielt. Es war sehr nah an einer 3D Version von Albion online und genau das will ich eigentlich haben. Mir ist klar, dass ein mmo ohne guten pve Content absolute Nische ist. Ich finde es nur sehr komisch das diese Tatsache Amazon scheinbar nicht von Anfang an klar war. Ich hoffe für meinen teil einfach nur das sie bis zu Release das pvp nicht zu sehr kaputtmachen, und das pve weitestgehend optional bleibt. Doch ich bin im Moment sehr skeptisch die einzigen
  22. Und trotzdem hoffe ich so sehr das es klappt! Ich habe richtig Lust auf etwas „Neues“ etwas das einfach ganz anders ist als diese bunte Kindergarten WoW Welt als Beispiel. Ich möchte meine ingame Bude haben und nach Herzenslust umbauen. Will nicht mehr auf meinen Gearscore reduziert werden und in eine feste Rolle gepresst werden aus der ich dann nicht mehr heraus kann, ohne meinen gesamten Spielfortschritt auf diesem Charakter aufgeben zu müssen ... Aber ja, es kann schief gehen. Es kann aber einfach auch mal richtig geil werden und daran will ich glauben 😃
  23. Seit meiner WoW-Zeit hat mich kein anderes Fantasy-MMO dermassen gefesselt und in den Bann gezogen. Von daher dachte ich lange, dass New World diese Chance bieten könnte. Die meisten meinen, mehr Zeit = Spiel wird besser. Ich bin da skeptisch. Ich glaube einfach nicht, dass man aus einem durchdachten PVP-Game innerhalb "kurzer Zeit" ein PVE-Game machen kann. Nicht nur die Gegner-KI muss ganz anders funktionieren, auch Items bekommen andere Bedeutungen, der Loot, Kampfmechaniken, etc. Die Motivationsfaktoren der Spieler*innen sind komplett unterschiedlich, Story bekommt viel mehr an Wert..
  24. Ichs sag es ganz deutlich, die hätten den Release direkt auf 2022 Q1 schieben sollen! Aus meiner Zeit als closed Beta Tester von Warhammer Online:AoR weiß ich wie extrem Änderungen in der Entwicklung sich auf den Release auswirken können. Damals wollte man als PvP Entwickler auch auf PvE umschwenken mit dem Ergebnis, dass beides zu Release unfertig und unbalanced war. Es spielt kaum eine Rolle wie groß und toll das Team von Amazon doch ist, weil Entwickler mit nutzbarer MMO Erfahrung seit 10 Jahren Mangelware geworden sind und man diese noch hauptsächlich in Asien findet. Wenn jetzt
  25. Hoffen wir mal es ist das letzte mal das es verschoben wird. Langsam will ich endlich mal anfangen.
  26.  

  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.