Jump to content

warlord_801

DRUCKWELLE
  • Posts

    111
  • Joined

  • Last visited

  • TS3

    Online : AFK

About warlord_801

DRUCKWELLE
dw.Member (WoT Teamleiter)

Profile fields

  • Location
    Holzminden
  • Country
    Deutschland

Recent Profile Visitors

3,370 profile views

warlord_801's Achievements

Rookie

Rookie (2/14)

  • Dedicated
  • First Post
  • Collaborator
  • Conversation Starter
  • One Month Later

Recent Badges

  1. Hallo zusammen, kleine Infos zum Frontline-Modus. Die fünfte Saison des Battle Pass wurde bereits auf dem Öffentlichen Test-Server veröffentlicht. Nach wie vor können alle Belohnungen durch das verdienen von Battle Pass-Punkten in jeder Gefechtsart, außer in Großgefechten, erhalten werden. Zusätzlich wird man auch im Frontline-Modus Punkte für den Battle Pass verdienen können. Zudem sieht man auf dem Interface des Frontline-Modus, dass Gefechte angezeigt werden, die auf Stufe VIII-IXVIII-IX-Fahrzeugen gespielt werden. Bisher waren in diesem Modus nur Fahrzeuge der Stufe VIII erlaubt. Möglicherweise wird es dieses Jahr möglich sein auch mit Stufe IX Fahrzeugen den Frontline-Modus spielen zu können, es wird sich zeigen ob dies tatsächlich zutrifft. Quelle: rykoszet.info
  2. Guten morgen allerseits, ein neues dreifaches Oben an der Spitze wartet auf euch. Direkt von der WoT Homepage. Das dreifache „Oben an der Spitze” kehrt im Juni mit einer neuen Aufstellung zurück. Konzentriert euch auf einen Zweig und schließt Aufträge ab, um euch einen Weg zu Stufe X zu bahnen oder erkundet alle drei Nationen und fügt eurer Sammlung neue Fahrzeuge mit ordentlichen Rabatten hinzu. Der französische schwere Panzer X AMX 50 B verlässt sich nicht so sehr auf eine starke Panzerung, sondern auf seine Beweglichkeit und seinen Selbstlader, um zu überleben. Wartet auf Teamkameraden mit dicker Panzerung, die es mit eurem Gegner aufzunehmen und eilt ihnen mit einer beeindruckenden Höchstgeschwindigkeit von 65 km/h und dem wuchtigen Geschütz vom Typ 120-mm-SA46 mit Selbstlader schnell zur Hilfe. Die 4 Schuss pro Magazin können alle 2,5 s einen mittleren Schaden von 400 SP austeilen. Das genügt, um nichts als Asche und Staub zu hinterlassen. Wenn ihr mit euren Gegnern lieber Verstecken spielt, dann nehmt euch den Zweig der schwedischen Jagdpanzer vor, an dessen Ende der X Strv 103B steht. Je weiter ihr kommt, desto flacher und futuristischer werden diese einzigartigen Fahrzeuge. Es handelt sich um einen Zweig heimlicher und schneller Fahrzeuge. Das gilt insbesondere für die hochstufigen Panzer mit ihrem speziellen Reise- und Feuermodus. Wechselt in den Reisemodus und nutzt eure gute Beweglichkeit, um euren Gegnern zu entkommen oder überrascht euer Ziel im Feuermodus dank der verbesserten Geschützhandhabung mit präzisen Schüssen aus sicherer Entfernung. Im dritten Scheinwerferlicht steht ein echter Klassiker. Der X E 50 Ausf. M gehört zu den älteren Fahrzeugen des Spiels, was aber nicht bedeutet, dass er überholt ist. Das gilt umso mehr, nachdem seine Turmpanzerung vor nicht allzu langer Zeit erheblich verbessert wurde. Dieser mittlere Panzer ist einfach gewaltig und verfügt über eine außergewöhnlich starke Turmpanzerung und ein genaues Geschütz. Ungeachtet seiner Größe und seines Gewichts ist er überraschend beweglich und kann eine Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h erreichen. Nehmt Scharfschützenpositionen schnell ein und winkelt eure Panzerung an, um Granaten abprallen zu lassen und gleichzeitig Schwachstellen des Gegners ins Visier zu nehmen. Und wenn euer Gegner sich in eure Nähe traut, setzt euer überragendes Leistungsgewicht und eure über 60 Tonnen Stahl ein, um ihm durch Rammen zu zeigen, wo sein Platz (auch bekannt als gemütliche Garage) ist. Egal, welchen Weg ihr wählt, sorgt dafür, die folgenden Rabatte auf den Kaufpreis in Kreditpunkten und EP-Aufträge voll auszunutzen. Vergesst nicht, dass ihr einen Extraboost kaufen könnt, wenn ihr das Ganze noch ein bisschen mehr beschleunigen wollt! Quelle: worldoftanks.eu
  3. Guten morgen allerseits, Zur fünften Saison des Battle Pass gibt es auch wieder passende Stilsets. „Korrosion“ Ganzjahres-Stil, der während der fünften Saison des Battle Pass erhalten werden kann. „Süd Wind“ Ganzjahres-Stil, der während der fünften Saison des Battle Pass erhalten werden kann. „Uran Ader“ Ganzjahres-Stil, der während der fünften Saison des Battle Pass erhalten werden kann. Quelle: rykoszet.info
  4. Guten morgen zusammen, In den Spieledateien von Update 1.13 sind einige neue Tarnungen enthalten. Tarnung „Ō-yoroi“ ____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ Es handelt sich um eine nicht-historische Tarnung, die auf allen Fahrzeugen jeder Nation und Stufe angewendet werden kann. "Als „Ō-yoroi“ wird ein spezieller Typ japanischer Rüstungen bezeichnet, der vor allem zwischen dem 10. und dem frühen 14. Jahrhundert Verwendung fand (gegen Ende der Heian-Zeit und in der Kamakura-Zeit). Tarnung „K-Nine“ Es handelt sich um eine nicht-historische Tarnung, die auf allen Fahrzeugen jeder Nation und Stufe angewendet werden kann. Tarnung „Nine Lives“ Es handelt sich um eine nicht-historische Tarnung, die auf allen Fahrzeugen jeder Nation und Stufe angewendet werden kann. Tarnungen „Kartenmuster“ Sommer Es handelt sich um eine nicht-historische Tarnung, die auf allen Fahrzeugen jeder Nation und Stufe angewendet werden kann. Soll in einem bestimmten Modus erhältlich sein. Wüste Es handelt sich um eine nicht-historische Tarnung, die auf allen Fahrzeugen jeder Nation und Stufe angewendet werden kann. Soll in einem bestimmten Modus erhältlich sein. ____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ Winter Es handelt sich um eine nicht-historische Tarnung, die auf allen Fahrzeugen jeder Nation und Stufe angewendet werden kann. Soll in einem bestimmten Modus erhältlich sein. Quelle: rykoszet.info / WoT Express
  5. Wettbewerb: DRUCKWELLE Community Member seit 24. Juli 2012 und nach nur fünf Jahren am 26.04.2017 dem WoT-Team beigetreten.
  6. WoT: Spanische Panzer Hey zusammen, noch eine kleine Info für euch. Laut den Kollegen von WoT Express, soll zwischen dem vierten Quartal 2022 und dem vierten Quartal 2023 ein neuer Zweig mit Spanischen Panzern in World of Tanks erscheinen.
  7. WoT Geburtstag des EU-Servers: 10 Tage Feierlichkeiten! Hey zusammen, der EU-Server feiert ab morgen Geburtstag. Direkt von der WoT Homepage. Es wird Zeit für eine Party, Kommandanten! Macht mit, wenn wir den 10. Geburtstag des EU-Servers feiern. Ohne die Hingabe und die Treue eines jeden Panzerkommandanten könnten wir dieses bedeutsame Ereignis gar nicht feiern. Als Dankeschön an all unsere Spieler, die dies möglich gemacht haben, bieten wir 10 Tage lang tägliche Belohnungen und darüber hinaus Rabatte, Twitch Drops sowie Giveaways im Stream und auf Facebook! Schaut euch die großen Überraschungen, zahlreichen Belohnungen und andere fantastische Geschenke an, die während der Feierlichkeiten verfügbar sind. Lest weiter, um mehr zu erfahren! 10. Geburtstag des EU-Servers 10. April um 07:00 Uhr MESZ bis 20. April um 07:00 Uhr MESZ (UTC+2) 10 Tage lang tägliche Belohnungen Bringt euch in Partystimmung und holt euch jede Menge Spaß und praktische Belohnungen, um eure Panzer und Besatzungen aufzurüsten. Damit erhaltet ihr in Gefechten noch mehr Ruhm. Taucht in das Spiel ein und erhaltet lukrative tägliche Belohnungen, darunter Premium-Spielzeit, großes Verbrauchsmaterial, Ausbausätze, persönliche Reserven, Tarnungen und einen Belohnungspanzer der Stufe III. Ihr müsst nichts weiter tun, als euch mit eurem Konto anzumelden und ein Gefecht zu spielen. Die täglichen Geburtstagsbelohnugen gibt es an 10 vollen Tagen, einer für jedes großartige und aufregende Jahr des EU-Servers! Herzlichen Glückwunsch, EU-Server! Aufträge Verfügbar vom 10. April um 07:00 Uhr MESZ bis zum 20. April um 07:00 Uhr MESZ (UTC+2). Tag 1 Belohnungen 3 Tage Premium-Spielzeit für WoT 1 Ausbildungsbroschüre (Deutschland) 1 Ausbildungsbroschüre (Frankreich) 1 Ausbildungsbroschüre (Großbritannien) Ziele Spielt 1 Gefecht Einschränkungen Verfügbar vom 10. April um 07:00 Uhr MESZ bis zum 11. April um 07:00 Uhr MESZ (UTC+2) Für alle Gefechtstypen verfügbar Für alle Fahrzeuge verfügbar Einmal pro Konto Tag 2 Belohnungen 5 große Ersatzteilkisten 5 große Erste-Hilfe-Kästen 5 automatische Feuerlöschsysteme 2 Ausbausätze Ziele Spielt 1 Gefecht Einschränkungen Verfügbar vom 11. April um 07:00 Uhr MESZ bis zum 12. April um 07:00 Uhr MESZ (UTC+2) Für alle Gefechtstypen verfügbar Für alle Fahrzeuge verfügbar Einmal pro Konto Tag 3 Belohnungen III43 M. Toldi III mit zu 100 % ausgebildeter Besatzung und Garagenstellplatz 9 Tarnungen „Große Flecken“ 3 persönliche Reserven: 1 Stunde lang +50 % Kreditpunkte Ziele Spielt 1 Gefecht Einschränkungen Verfügbar vom 12. April um 07:00 Uhr MESZ bis zum 13. April um 07:00 Uhr MESZ (UTC+2) Für alle Gefechtstypen verfügbar Für alle Fahrzeuge verfügbar Einmal pro Konto Tag 4 Belohnungen 5 persönliche Reserven: +100 % EP für 1 Stunde 5 persönliche Reserven: +200 % Besatzungs-EP für 1 Stunde 1 Ausbildungsbroschüre (Polen) 1 Ausbildungsbroschüre (Italien) 1 Ausbildungsbroschüre (Tschechoslowakei) Ziele Spielt 1 Gefecht Einschränkungen Verfügbar vom 13. April um 07:00 Uhr MESZ bis zum 14. April um 07:00 Uhr MESZ (UTC+2) Für alle Gefechtstypen verfügbar Für alle Fahrzeuge verfügbar Einmal pro Konto Tag 5 Belohnungen Garagenstellplatz (1x) 5 persönliche Reserven: +300 % Freie EP für 1 Stunde Ziele Spielt 1 Gefecht Einschränkungen Verfügbar vom 14. April um 07:00 Uhr MESZ bis zum 15. April um 07:00 Uhr MESZ (UTC+2) Für alle Gefechtstypen verfügbar Für alle Fahrzeuge verfügbar Einmal pro Konto Tag 6 Belohnungen Zusatzrationen (3x) (nur auf sowjetischen Fahrzeugen verfügbar) Kiste Cola (3x) (nur auf amerikanischen Fahrzeugen verfügbar) Schokolade (3x) (nur auf deutschen Fahrzeugen verfügbar) Pudding und Tee (3x) (nur auf britischen Fahrzeugen verfügbar) Ziele Spielt 1 Gefecht Einschränkungen Verfügbar vom 15. April um 07:00 Uhr MESZ bis zum 16. April um 07:00 Uhr MESZ (UTC+2) Für alle Gefechtstypen verfügbar Für alle Fahrzeuge verfügbar Einmal pro Konto Tag 7 Belohnungen 5 persönliche Reserven: +300 % Freie EP für 1 Stunde 1 Ausbildungsbroschüre (China) 1 Ausbildungsbroschüre (Japan) Ziele Spielt 1 Gefecht Einschränkungen Verfügbar vom 16. April um 07:00 Uhr MESZ bis zum 17. April um 07:00 Uhr MESZ (UTC+2) Für alle Gefechtstypen verfügbar Für alle Fahrzeuge verfügbar Einmal pro Konto Tag 8 Belohnungen 5 persönliche Reserven: +100 % EP für 1 Stunde 5 persönliche Reserven: +200 % Besatzungs-EP für 1 Stunde Verbesserte Rationen (3x) (nur auf chinesischen Fahrzeugen verfügbar) Onigiri (3x) (nur auf japanischen Fahrzeugen verfügbar) Starker Kaffee (3x) (nur auf französischen Fahrzeugen verfügbar) Ziele Spielt 1 Gefecht Einschränkungen Verfügbar vom 17. April um 07:00 Uhr MESZ bis zum 18. April um 07:00 Uhr MESZ (UTC+2) Für alle Gefechtstypen verfügbar Für alle Fahrzeuge verfügbar Einmal pro Konto Tag 9 Belohnungen Ausbausatz (3x) 1 Ausbildungsbroschüre (UdSSR) 1 Ausbildungsbroschüre (USA) 1 Ausbildungsbroschüre (Schweden) Ziele Spielt 1 Gefecht Einschränkungen Verfügbar vom 18. April um 07:00 Uhr MESZ bis zum 19. April um 07:00 Uhr MESZ (UTC+2) Für alle Gefechtstypen verfügbar Für alle Fahrzeuge verfügbar Einmal pro Konto Tag 10 Belohnungen Buchteln (3x) (nur auf tschechoslowakischen Fahrzeugen verfügbar) Kaffee mit Zimtschnecken (3x) (nur auf schwedischen Fahrzeugen verfügbar) Spaghetti mit Fleischsoße (3x) (nur auf italienischen Fahrzeugen verfügbar) Schmalzbrote (3x) (nur auf polnischen Fahrzeugen verfügbar) Ziele Spielt 1 Gefecht Einschränkungen Verfügbar vom 19. April um 07:00 Uhr MESZ bis zum 20. April um 07:00 Uhr MESZ (UTC+2) Für alle Gefechtstypen verfügbar Für alle Fahrzeuge verfügbar Einmal pro Konto Rabatte Verfügbar vom 10. April um 07:00 Uhr MESZ bis zum 13. April um 07:00 Uhr MESZ (UTC+2) Verdient euch für den ersten Tagessieg die fünffache Erfahrung, spart beim Kauf von Standardfahrzeugen so richtig Geld und füllt euren Vorrat an Spielgegenständen für Fahrzeuge zu unschlagbaren Preisen auf! 50 % Goldrabatt auf Premiumfahrzeuge der Stufe V 5x Erfahrung für den ersten Tagessieg 30 % Goldrabatt auf Premiumfahrzeuge der Stufen V–VII 50 % Rabatt auf Verbrauchsmaterial 15 % Goldrabatt auf Premiumfahrzeuge der Stufe VIII 50 % Rabatt auf Zubehör 50 % Kreditpunkterabatt auf Standardfahrzeuge der Stufe V 50 % Goldrabatt auf Garagenstellplätze 30 % Kreditpunkterabatt auf Standardfahrzeuge der Stufen VI–VII 50 % Goldrabatt auf Anpassungen 20 % Kreditpunkterabatt auf Standardfahrzeuge der Stufen VIII–X Twitch Drops und Giveaways Schaltet die offiziellen Twitch– und YouTube– Kanäle von World of Tanks sowie die Twitch-Kanäle teilnehmender Community Contributoren ein, um die Feierlichkeiten auf ihrem Höhepunkt zu erleben. Es wird haufenweise Twitch Drops und coole Giveaways geben, bleibt also am Ball, um euch ein paar großartige Belohnungen zu holen! Twitch Drops zum abholen Verfügbar vom 11. April um 07:00 Uhr MESZ bis zum 13. April um 07:00 Uhr MESZ (UTC+2) Twitch Drops werden für alle Twitch-Kanäle der teilnehmenden Content-Ersteller sowie für die offiziellen World of Tanks Twitch-Kanäle EN und DE sowie unseren brandneuen PL-Kanal ab Sonntag, den 11. April, 14:00 Uhr MESZ, und Montag, den 12. April, 15:00 Uhr MESZ, aktiviert. ALLE STREAMS MIT AKTIVIERTEN DROPS ANZEIGEN Garantierter Twitch Drop: Nach 2 Stunden: 1 2D-Stil „Kompositpanzerung“ Veränderungen bei den Twitch Drops: Ihr seht jetzt einen Fortschrittsbalken, der euch anzeigt, wie lange ihr bis zum nächsten Drop noch zuschauen müsst. Alle Drops sind jetzt garantiert und nicht länger dem Zufall überlassen! Um Twitch Drops zu erhalten, müsst ihr: Eure Konten von Wargaming.net und Twitch verbinden. Ihr könnt euren Fortschritt für den Twitch Drop anhand des Fortschrittsbalkens verfolgen. Der Fortschrittsbalken muss auf 100 % stehen, ehe ihr den Drop abholen könnt (Genaueres in Schritt 3). Greift darauf zu, indem ihr auf euer Profilbild in der oberen rechten Ecke der Twitch-Webseite klickt. Ihr könnt den Drop bis spätestens 24 Stunden nach Ende der Kampagne abholen, indem ihr entweder auf die Schaltfläche in der Pop-up-Benachrichtigung des Streams klickt oder euer persönliches Twitch-Inventar aufruft. Wenn ihr nichts tut, verschwindet die Drop-Belohnung 24 Stunden nach Ende der Kampagne. Klickt für weitere Informationen zum Verbinden von euren Konten auf die Schaltfläche unten und lest unseren umfassenden Ratgeber. RATGEBER ZU TWITCH DROPS Giveaways Verfügbar vom 11. April um 14:00 Uhr MESZ bis zum 12. April um 18:00 Uhr MESZ (UTC+2) auf den offiziellen Kanälen von World of Tanks. Die Zeiten der teilnehmenden Community Contributoren können abweichen. Offizielle Streams (pro Kanal): 1x 365 Tage Premium-Spielzeit für WoT 10x VIIIType 59 10 3D-Stile „Javanisches Nashorn“ für den XAMX 50 B Kanäle der Community Contributoren: 10x 30 Tage Premium-Spielzeit für WoT 1x VIIIType 59 Facebook-Giveaway Wir verschenken ebenfalls einen Premium Gaming Chair! Behaltet unsere Facebook-Seite im Auge oder nehmt mit dem Link unten an der Verlosung teil und nutzt die Gewinnchance. Werft einen Blick in den Wargaming Store und stellt euch den Stuhl in eurem Zuhause vor! AN VERLOSUNG TEILNEHMEN Auf euch, Kommandanten! Vielen Dank noch einmal, dass ihr den EU-Server zu einem einladenden Ort und einem tollen Platz für Gefechte gemachte habt! Wir hoffen, ihr genießt die nächsten 10 Tage voller Belohnungen sowie Giveaways. Wir freuen uns darauf, euch auf dem Schlachtfeld zu sehen. Quelle: worldoftanks.eu
  8. Liebe Panzerfreunde. Nach gut sechs Monaten ist Oxyliquid aus persönlichen Gründen, für viele plötzlich und unerwartet, von seinem Posten als Teamleiter im Bereich World of Tanks zurückgetreten. Wir danken ihm für seine harte und aufopferungsvolle Arbeit, besonders zu erwähnen sind, der für uns hart erarbeitete Erfolg in der CW-Campagne und die von ihm organisierten Turniere, welche uns im Gedächtnis bleiben werden. Wir wünschen unserem @Oxyliquit alles gute, Glück und Erfolg auf seinen weiteren Wegen. Die nachfolge als Teamleiter trat @warlord_801 an. An dieser stelle nochmal ein dickes Danke des gesamten Teams an Oxy. Feuer frei!
  9. Liebe Panzerfreunde. Nach gut sechs Monaten ist Oxyliquid aus persönlichen Gründen, für viele plötzlich und unerwartet, von seinem Posten als Teamleiter im Bereich World of Tanks zurückgetreten. Wir danken ihm für seine harte und aufopferungsvolle Arbeit, besonders zu erwähnen sind, der für uns hart erarbeitete Erfolg in der CW-Campagne und die von ihm organisierten Turniere, welche uns im Gedächtnis bleiben werden. Wir wünschen unserem @Oxyliquit alles gute, Glück und Erfolg auf seinen weiteren Wegen. Die nachfolge als Teamleiter trat @warlord_801 an. An dieser stelle nochmal ein dickes Danke des gesamten Teams an Oxy. Feuer frei! Neuigkeit vollständig sehen
  10. Wir von DWELL haben an der Teamnight XL mit zwei Bollwerkgruppen teilgenommen , im T8 33 Schlachten mit 15 Siegen und 18 Niederlagen im T6 37 Schlachten mit 18 Siegen, einem unentschieden und 18 Niederlagen es war ein durchwachsener Abend wie ihr an den Ergebnissen sehen könnt, es war recht lustig auch mit den Legionären mit denen wir gefahren sind. Großer Abstauber war unser Fliegengewicht der in der Auslosung der Veranstalter ein T-Shirt abgegriffen hat, ein dickes GZ an dieser stelle. Danke an alle die mitgefahren sind und weiter so.
  11. Macht euch für eine neue Saison von Stählerner Jäger bereit! Hey zusammen, Stählerner Jäger geht bald los. Direkt von der WoT Homepage. Seid ihr bereit für eine neue Runde von Battle-Royale-Gefechten, Kommandanten? Stählerner Jäger kehrt nach World of Tanks zurück! Dieses Jahr stellen wir die Expedition, das gemeinsame Fortschrittssystem mit Frontlinie, ein. Stattdessen werdet ihr Punkte für den Battle Pass gemäß eurer Position in der Rangliste nach dem Gefecht und durch Abschluss bestimmter Aufträge in Stählerner Jäger verdienen. Es wird vier getrennte Abschnitte dieses aufregenden Modus geben. Der erste Abschnitt beginnt am 15. März. Macht euch bereit, 19 mutige Jäger entweder solo oder in Zügen aus drei Fahrzeugen zu treffen, um der letzte Überlebende zu sein und siegreich hervorzugehen! Stählerner Jäger – Abschnitt 1 15. März 2021 um 07:00 Uhr MEZ bis 22. März 2021 um 04:00 Uhr MEZ (UTC+1) Jeder Tag wird eine Zeit des Waffenstillstands haben. Die exakten Zeiten sind in der Tabelle weiter unter aufgeführt. Start- und Enddatum der übrigen Abschnitte von Stählerner Jäger geben wir zu einem späteren Zeitpunkt bekannt, bleibt also gespannt! START ENDE WAFFENRUHE Abschnitt 1 15. März 2021 um 07:00 Uhr MEZ (UTC+1) 22. März 2021 um 04:00 Uhr MEZ (UTC+1) Dienstag bis Freitag um 02:00 Uhr bis 07:00 Uhr MEZ Samstag bis Montag um 03:00 Uhr bis 07:00 Uhr MEZ Abschnitt 2 Mehr Informationen erscheinen im April 2021 Abschnitt 3 Mehr Informationen erscheinen im Mai 2021 Abschnitt 4 Mehr Informationen erscheinen im Juni 2021 Übersicht Die Kernmechaniken dieses Modus bleiben unverändert, daher könnt ihr alle Details im aktualisierten Ratgeber zum Event finden. Wir sind uns sicher, dass ihr euch noch an die Grundregeln dieses Modus erinnert, doch hier eine kleine Auffrischung für alle Fälle: Kämpft allein oder in einem von zehn Zügen zu je drei Spielern (in diesem Fall sind es insgesamt 30 Spieler). Im Modus „Stählerner Jäger“ kämpft jeder Spieler für sich selbst. Euer vorrangiges Ziel ist es, unter allen Umständen zu überleben, alle eure Gegner zu zerstören und der letzte Überlebende in Stählerner Jäger zu sein. Ein Gefecht dauert höchstens 15 Minuten. Vor dem Gefecht könnt ihr einen von mehreren Einstiegspunkten auf der Karte auswählen. Sammelt besondere Objekte (Beute), die regelmäßig auf der Karte erscheinen. Sie enhalten Ressourcen, Gefechts-EP und Fahrzeugaufrüstungen. Die Gefechte finden auf zwei riesigen Karten (Zone 404 und Arzagir 4.04) statt, deren zugänglicher Bereich im Laufe der Zeit kleiner wird. Flieht aus Gefahrenbereichen, da diese euer Fahrzeug zerstören, sobald der Countdown endet und euer Fahrzeug sich noch darin befindet. Zone 404 Arzagir 4.04 Nicht vergessen: Beide Karten schrumpfen mit der Zeit und lassen immer weniger Raum zum Spielen und Überleben. Wird der Bereich, in dem ihr euch befindet, orange, bedeutet dies, dass er zu einem Gefahrenbereich wird und dass ihr ihn so schnell wie möglich verlassen solltet. Wird der Bereich rot, bleibt euch nur ein kurzes Zeitfenster zur Flucht, das durch einen Countdown angezeigt wird. Endet der Countdown, erhält euer Fahrzeug kontinuierlich Schaden bis es zerstört ist oder ihr den Gefahrenbereich verlassen habt ROT: GESCHLOSSENE ZONE In einer geschlossenen Zone wird euer Fahrzeug kontinuierlich beschädigt. Ihr habt nur wenig Zeit, den roten Bereich zu verlassen. GELB: DIESE ZONE WIRD BALD GESCHLOSSEN In einer gelben Zone wird euer Fahrzeug nicht beschädigt. Aber Vorsicht: Eine gelbe Zone kann sich jederzeit schließen. Denkt über Fluchtwege nach. LUFTABWÜRFE Wenn es euch gelingt, einen Abwurf aus einem Flugzeug in Besitz zu nehmen, erhaltet ihr einen erheblichen Vorteil gegenüber dem Feind. Das ist die wertvollste Beuteart. Sie enthält eine ultimative Fertigkeitsladung, eine reguläre Fertigkeitsladung und eine größere Menge an Gefechts-EP. Sie füllt die Munition auf, stellt SP wieder her und repariert beschädigte Module. Alle Spieler können jedoch den Abwurfpunkt auf ihrer Minikarte sehen. GEGNER IM INNEREN DES SICHTKEGELS Ein anderer Jäger ist in eurem Sichtkegel! Hinweis: Gegnerische Fahrzeuge und Beutepunkte werden nur dann sichtbar, wenn sie sich innerhalb eures Sichtkegels befinden. SICHTKEGEL Ihr könnt nur gegnerische Fahrzeuge sehen, die sich innerhalb des Sichtkegels Eures Fahrzeugs befinden. Funkortung Dieses System zeigt Beutepunkte und gegnerische Fahrzeuge innerhalb seines Ortungsbereichs auf der Minikarte an. Seid euch bewusst, dass die Verwendung der Funkortung eure aktuelle Position offenbart, wenn ihr euch in Reichweite der Funkortung eines anderen Spielers befindet. Wie ihr zum Modus gelangt Geht über die Option „Stählerner Jäger“ im Auswahlmenü rechts neben der Schaltfläche „Gefecht“ in die „Stählerner Jäger“-Garage. Erstellt einen Spezialzug für diesen Modus. Versammelt drei Spieler, wählt ein einzigartiges Fahrzeug und stürmt ins Gefecht! Beschleunigt euren Fortschritt im Battle Pass! Stählerner Jäger wird dieses Jahr kein eigenes Fortschrittssystem haben. Stattdessen werdet ihr Punkte des Battle Pass verdienen, abhängig von eurer Platzierung in der Gefechtsauswertung. Wenn ihr eure Stärken ausspielt und eine hohe Leistung bei den Kämpfen in Stählerner Jäger erzielt, könnt ihr theoretisch mehr Punkte für den Battle Pass verdienen als in Zufallsgefechten. Viel Spaß in Stählerner Jäger! Nutzt diese Gelegenheit, um euren Fortschritt mit dieser epischen Aktivität zu beschleunigen. Stählerner Jäger wird 2 Aufträge enthalten, die ihr jeweils einmal am Tag abschließen könnt. Wenn ihr diese Tagesaufträge abschließt, werdet ihr jeweils 20 Punkte für den Battle Pass verdienen. Außerdem wird es einen zusätzlichen, wiederholbaren Auftrag, sowohl für Solo- als auch für Zugspieler geben, um jede Menge Kreditpunkte zu verdienen. Neugewichtung der Spezialfahrzeuge Es wird in der „Stählerner Jäger“-Garage fünf bekannte Fahrzeuge zur Auswahl geben: Warjag (UdSSR) Walküre (Deutschland) Harbinger Mk. IV (Großbritannien) Raven (USA) Arlequin (Frankreich) All diese Spezialfahrzeuge wurden neu gewichtet. Wir haben ihre wichtigsten Gefechtsparameter wie SP-Vorrat, Robustheit, Panzerungsdurchschlag und andere Werte überarbeitet. Damit könnt ihr euer Fahrzeug nicht nur gemäß seiner Effizienz im Gefecht, sondern auch nach euren Vorlieben in der Spielweise auswählen. Zudem wurden allen 5 Fahrzeugen zwei neue interne Module hinzugefügt: Turmdrehmechanismus und Sichtgerät. Beispielbilder, das Widget findet ihr hier. Überarbeitete Statistiken nach dem Gefecht und Aufnahme von Wiederholungen Wir haben außerdem die Statistiken nach dem Gefecht in Stählerner Jäger überarbeitet. Zusätzlich zum Namen des Spielers und seiner Platzierung in der Gefechtsauswertung werdet ihr jetzt außerdem Folgendes sehen: Eure letzte Fahrzeugstufe und die der anderen Spieler Den angerichteten Schaden und die Anzahl zerstörter Gegnerfahrzeuge Nationalsymbole Diese Statistiken werden sowohl für Spieler im Zug als auch für Solospieler verfügbar sein. Außerdem werdet ihr sehen, welche Spieler den Anonymizer verwendet haben. Auf diejenigen, welche ihre Gefechte gerne noch einmal sehen oder ihre besten Spiele anderen zugänglich machen wollen, wartet eine schöne Überraschung. Stählerner Jäger unterstützt jetzt die Funktion zur Aufnahme von Wiederholungen. Diese funktionieren jetzt wie in jedem anderen Modus in World of Tanks. Bleibt im Gefecht und folgt dem Gewinner! In der neuen Saison werdet ihr die Möglichkeit haben, im Gefecht zu bleiben und es bis zum Ende zu verfolgen, auch wenn euer Fahrzeug zerstört worden ist. Wir führen einen speziellen Modus ein, der auf dem Prinzip „Folge dem Gewinner“ basiert. Er aktiviert sich automatisch, wenn euer Fahrzeug zerstört wird. In diesem Modus seht ihr danach das Schlachtfeld aus der Perspektive des Spielers, der euch besiegt hat. Wenn dessen Fahrzeug wiederum vernichtet wird, wechselt die Kamera zu demjenigen, welcher den vernichtenden Treffer gesetzt hat, und so weiter, bis zum Ende des Gefechts. Wenn ihr im Zug spielt, folgt eure Kamera stattdessen euren Zugkameraden, solange noch einer von ihnen vorhanden ist. Danach wechselt die Kamera wie beschrieben zu dem Fahrzeug, das den letzten Zugkameraden besiegt hat. Macht euch bereit, in der neuen Saison bis zum Letzten zu kämpfen, Kommandanten! Kämpft um die Vorherrschaft und beschleunigt euren Fortschritt in der epischen Aktivität des Battle Pass! Quelle: worldoftanks.eu
  12. WoT Supertest: erneut geänderte Werte des Strv K. Hallo allerseits, es gibt neues aus dem Supertest. Der schwedische Schwere Panzer der Stufe IX Strv K kehrt nach einem Jahr Pause in den Supertest zurück. Vor einem Jahr sollte der Strv K noch ein Unterstützer sein, nun wurde er zu einem klassischen Schweren Panzer. Seine Spielweise soll eine Mischung aus der des M103 und des T-10 sein. Nun zu den geänderten Werten des Strv K Die Kanone wurde angenehmer gestaltet, durch die erhöhung des Durchschlags der Standard und Spezial-Granaten, der Durchschlag der Standard-Granate beträgt nun 252 mm und der, der Spezial- Granate beträgt 310 mm. Zudem wurde die Genauigkeit und die Einzielzeit geändert bzw erhöht, Genauigkeit – 0,34 auf 100m, Einzielzeit – 2,3 Sekunden. Die Dynamik des Strv K wurde verbessert indem das Leistungsgewicht auf 16,4 PS/t erhöht wurde. Jedoch wurde die Wannendrehgeschwindigkeit verringert auf 30 °/s. Geänderte Werte des Strv K Stufe: IX, Schweden, Spezial Premium Trefferpunkte: 1 850 Motorleistung: 670 PS Gewicht: 40.933 t Höchstgewicht: 48,0 t Leistung zu Gewicht: 16,4 PS/t Höchstgeschwindigkeit vor / rückwärts: 40 / -18 km/h Wannendrehgeschwindigkeit: 46,93 ° / s 31,29 ° / s Turmdrehgeschwindigkeit: 41,7 ° / s Geländewiderstand: 1,247 / 1,342 / 2,205 Sichtweite: 400 m Signalreichweite: 710 m Wannenpanzerung: 90/70/37 Turmpanzerung: 254 / 88 / 88 Kanone: 10,5 cm kan strv KL / 52 Schaden: 390/390/480 Durchschlag: 249/298/53 252 / 310 /53 Feuerrate: 5.903 Schaden pro Minute: 2 302,20 Nachladezeit: 10,164 s Streuung auf 100 : 0,32 0,34 Einzielzeit: 1,73 s 2,21 s Höhenricht/Senkbereich: +18 ° / -10 ° Munitionskapazität 45 Stk Geschossgeschwindigkeit AP: 1 008 m / s 1.080 m / s Geschossgeschwindigkeit APCR: 1.523 m / s 1.350 m / s Geschossgeschwindigkeit HE: 640 m / s 900 m / s Besatzung: Kommandant, Fahrer, Richtschütze, Funker und Ladeschütze Streuung: nach dem Schuss: 3,836 während der Turmdrehung: 0,08 0,18 während das Fahrzeug in Bewegung ist: 0,28 0,20 während der Fahrzeugdrehung: 0,28 0,20 während der Turmdrehung bei Höchstgeschwindigkeit: 3.34 7,51 bei Höchstgeschwindigkeit: 11.20 8.00 beim Wenden mit Höchstgeschwindigkeit: 13.14 6.26 Tarnwert: mit stehendem Fahrzeug: 6,213 % in Bewegung: 3,078 % beim Schießen mit stehendem Fahrzeug: 1,299 % beim Schießen während der Fahrt: 0,643 % Quelle: rykoszet.info
  13. WoT Die 4. Saison des Battle Pass: Ratgeber zum Event Hallo zusammen, die vierte Saison des Battle Pass steht an. Direkt von der WoT Homepage. Die 4. Saison des Battle Pass in World of Tanks beginnt am 15. März. In der aktualisierten, neuen Saison werdet ihr euch nicht nur in Zufallsgefechten, sondern auch in gewerteten Gefechten, dem Modus „Stählerner Jäger“ und durch den Abschluss von Tagesaufträgen Punkte für den Battle Pass verdienen können. Ihr könnt 3 einzigartige progressive Stile und besondere Marken ergattern, die gegen seltene Fahrzeuge der Stufe IX eingetauscht werden können. Während des Battle Pass werdet ihr bekannte Helden wiedersehen, einen ganz neuen Charakter kennenlernen und auch die Spielgegenstände auswählen können, die ihr am meisten benötigt und unbedingt haben wollt. Das sind aber noch nicht alle neuen Funktionen. Lest weiter, um mehr zu erfahren! Die 4. Saison des Battle Pass 15. März um 04:00 Uhr MEZ (UTC+1), bis 15. Juni um 21:00 Uhr MESZ (UTC+2) Zusammenfassung des Events Die 4. Saison des Battle Pass wird aus drei Kapiteln bestehen, die jeweils 50 Stufen umfassen. Spielt in Zufallsgefechten (mit Ausnahme von Großgefechten) Fahrzeuge der Stufen VI–X, in gewerteten Gefechten Fahrzeuge der Stufe X und spielt den Modus „Stählerner Jäger“. Gebt euer Bestes und verdient Punkte des Battle Pass, um in den Stufen des Battle Pass aufzusteigen. Hauptfahrzeuge des Battle Pass haben spezielle Regeln für das Verdienen von Punkten des Battle Pass. Mit jeder abgeschlossenen Stufe verdient ihr wertvolle normale Spielbelohnungen. Nach Abschluss jedes einzelnen Kapitels der Saison könnt ihr ein einzigartiges Besatzungsmitglied erhalten. Ihr werdet euch zu Beginn jedes Kapitels einen von den drei progressiven Stilen für die drei Hauptfahrzeuge aussuchen können. Diese brandneuen Stile werden ihr Aussehen ändern und neue 2D- und 3D-Elemente erhalten, wenn ihr bestimmte Fortschrittsstufen abschließt. Ihr werdet außerdem Marken erhalten, die ihr in einem besonderen Abschnitt des Nachschubs im Spiel gegen Fahrzeuge eintauschen könnt. Wenn ihr noch mehr Belohnungen haben wollt, benötigt ihr den verbesserten Pass, um auch die Preise in der Schiene der verbesserten Belohnungen zu erhalten. Jedes Angebot wird sowohl für Gold als auch für echtes Geld verfügbar sein. Spielweise und Verdienen von Punkten Die 4. Saison des Battle Pass wird aus drei Kapiteln bestehen, die jeweils 50 Stufen umfassen. Um eine Stufe abzuschließen, benötigt ihr 50 Punkte des Battle Pass. Im aktualisierten Battle Pass wird es keinen Elitefortschritt geben, ihr werdet aber immer noch in der Lage sein, die wertvolle Spielwährung „Anleihen“ zu erhalten. Sie bleiben Teil der Belohnungsliste und wir werden weiter unten näher darauf eingehen. Die normale Spielweise des Events hat sich nicht verändert. Nähere Informationen könnt ihr im ausführlichen Ratgeber finden. In der neuen Saison könnt ihr Punkte des Battle Pass für den Abschluss von Tagesaufträgen mit Fahrzeugen jeder Stufe erhalten. Ihr werdet allerdings schneller vorankommen, wenn ihr Fahrzeuge der Stufen VI–X spielt. Für jede abgeschlossene Stufe erhaltet ihr wertvolle Spielgegenstände. RATGEBER ZUM BATTLE PASS In der 4. Saison werdet ihr im Bezug auf Spielmodi nicht mehr so eingeschränkt sein. Ab sofort könnt ihr euch Punkte des Battle Pass nicht nur in Zufallsgefechten (mit Ausnahme von Großgefechten), sondern auch in gewerteten Gefechten und dem Modus „Stählerner Jäger“ verdienen. So erhaltet ihr Punkte: Zufallsgefecht (Fahrzeuge der Stufen VI–X) und gewertete Gefechte (Fahrzeuge der Stufe X) PLATZIERUNG IN DER GEFECHTSAUSWERTUNG SIEG NIEDERLAGE/UNENTSCHIEDEN Beste 3 nach verdienten EP 7 5 Beste 10 nach verdienten EP 5 3 Spieler beider Teams auf den Plätzen 11 bis 15 erhalten keine Punkte, verlieren aber auch keine. Es ist nur möglich, vorwärts durch die Stufen zu gehen. Ein Rückschritt zu einer früheren Stufe ist nicht möglich. Im Modus „Stählerner Jäger“ werden Punkte abhängig von eurer Platzierung in der Gefechtsauswertung hinzugefügt: PLATZIERUNG IN DER GEFECHTSAUSWERTUNG ANZAHL AN PUNKTEN SOLOSPIELER JÄGER-ZUG 1 1 20 2–5 2–3 10 6–10 4–5 5 11–20 6–10 0 Zusätzlich wird es im Modus „Stählerner Jäger“ einmal am Tag 2 Aufträge geben. Bei Abschluss jedes Auftrags erhaltet ihr 20 weitere Punkte des Battle Pass. Weitere Punkte könnt ihr durch den Abschluss von Tagesaufträgen erhalten. Jeder von diesen wird euch, zusätzlich zur Hauptbelohnung, mit Punkten des Battle Pass belohnen, abhängig von der Schwierigkeit des Auftrags: AUFTRAG ANZAHL AN PUNKTEN Stufe I 7 Stufe II 10 Stufe III 15 Bonusauftrag 0 Special (für den Abschluss von 45 Aufträgen) 0 WICHTIG Ihr könnt Tagesaufträge mit Fahrzeugen aller Stufen abschließen. Ihr könnt euch Punkte des Battle Pass mit Tagesaufträgen auch dann noch verdienen, wenn das Punktelimit des ausgewählten Fahrzeugs bereits erreicht ist. Wenn ihr Zufallsgefechte in Fahrzeugen der Stufen VI–X spielt und gemessen an der verdienten Erfahrung unter den besten 10 Spielern seid, während ihr gleichzeitig die Tagesaufträge abschließt, erhaltet ihr Punkte aus beiden Quellen.BEISPIEL Ihr habt ein Zufallsgefecht in einem Fahrzeug der Stufe VI gewonnen und seid unter den besten 10 eures Teams nach verdienter Erfahrung. Zur gleichen Zeit habt ihr den schwierigsten Tagesauftrag der Stufe III abgeschlossen. In diesem Fall erhaltet ihr 20 Punkte des Battle Pass: 5 Punkte, weil ihr in einem siegreichen Gefecht unter den 10 Besten eures Teams wart und 15 Punkte für den Abschluss des Tagesauftrags. Limits der Fortschrittspunkte Jedes Fahrzeug hat ein Limit für das Verdienen von Punkten des Battle Pass. Nach Erreichen des Limits könnt ihr wie immer ins Gefecht gehen, aber ihr könnt mit diesem Fahrzeug keine weiteren Punkte mehr erspielen. Ihr werdet dafür ein anderes wählen müssen. Wenn ihr die maximale Anzahl an Punkten im ausgewählten Fahrzeug erreicht habt, werdet ihr mit zusätzlichen Punkten des Battle Pass belohnt. Die Anzahl hängt von der Stufe des Fahrzeugs ab. FAHRZEUGSTUFE PUNKTELIMIT BELOHNUNG FÜR DAS PUNKTELIMIT VI 100 15 VII 250 20 VIII 400 25 IX 550 30 X 700 35 Hauptfahrzeuge 1000 35 Die Fahrzeuge des Modus „Stählerner Jäger“ werden kein Punktelimit haben. Fahrzeuge der Stufe X, die für gewertete Gefechte geeignet sind, verwenden den gleichen Punktevorrat für Zufallsgefechte wie für gewertete Gefechte. Ihr könnt das Punktelimit erreichen, indem ihr in einem oder beiden Modi kämpft.BEISPIEL Ihr habt euch 400 Punkte des Battle Pass durch das Spielen von Zufallsgefechten in einem Fahrzeug der Stufe X verdient. Dann habt ihr euch entschieden, gewertete Gefechte im gleichen Fahrzeug auszuprobieren. In diesem Fall könnt ihr in diesem Fahrzeug 300 weitere Punkte erhalten und das Gesamtlimit von 700 Punkten erreichen. Für das Erreichen des Punktelimits für ein Fahrzeug der Stufe X erhaltet ihr 35 Punkte, aber ihr bekommt in diesem Fahrzeug keine weiteren Punkte durch das Spielen von gewerteten Gefechten oder das Erreichen einer Platzierung unter den besten 10 nach verdienter Erfahrung in Zufallsgefechten. Ihr werdet in diesem Fahrzeug allerdings auch nach Erreichen des Punktelimits noch durch den Abschluss von Tagesaufträgen Punkte des Battle Pass erhalten können. Hauptfahrzeuge In der 4. Saison des Battle Pass wird die Liste der Hauptfahrzeuge erweitert. Jetzt werden drei Fahrzeuge anstatt zwei den Status von Hauptfahrzeugen innehaben: X Objekt 705A X 121 X T110E3 Alle drei Fahrzeuge haben ein erhöhtes Punktelimit von 1000. Sie werden außerdem nach besonderen Regeln Punkte des Battle Pass in Zufallsgefechten und gewerteten Gefechten verdienen: Objekt 705A PLATZIERUNG IN DER GEFECHTSAUSWERTUNG SIEG NIEDERLAGE/UNENTSCHIEDEN Beste 3 nach verdienten EP 8 6 Beste 10 nach verdienten EP 6 4 121 PLATZIERUNG IN DER GEFECHTSAUSWERTUNG SIEG NIEDERLAGE/UNENTSCHIEDEN Beste 3 nach verdienten EP 9 7 Beste 5 nach verdienten EP 7 5 Beste 10 nach verdienten EP 5 3 T110E3 PLATZIERUNG IN DER GEFECHTSAUSWERTUNG SIEG NIEDERLAGE/UNENTSCHIEDEN Beste 3 nach verdienten EP 10 8 Beste 10 nach verdienten EP 5 3 Bitte benutzt das interaktive Widget weiter unten, um euch die maximale Anzahl von Punkten anzeigen zu lassen, die ihr in der 4. Saison des Battle Pass verdienen könnt. Das Widget findet ihr hier Beispielbild WICHTIG Das Widget schließt nicht die Punkte mit ein, welche ihr durch das Spielen des Modus „Stählerner Jäger“ erhalten könnt. 2021 wird es 4 Durchgänge dieses Spielmodus geben. Für den Abschluss von zwei Gefechtsaufträgen, die in diesem Modus verfügbar sind, könnt ihr beispielsweise bis zu 1120 Punkte pro Saison verdienen und für das Erreichen einer Platzierung unter den besten 10 Spielern in der Gefechtsauswertung bis zu 2000 Punkte pro Saison (wenn ihr insgesamt 100 Gefechte im Modus „Stählerner Jäger“ in drei Monaten absolviert). Als Ergebnis nach dem Spielen von 100 Gefechten im Modus „Stählerner Jäger“ könnt ihr bis zu 62 Stufen des Battle Pass abschließen. Progressive Stile Eines der wichtigsten Merkmale der 4. Saison sind die drei progressiven Stile* unter den normalen Belohnungen für Hauptfahrzeuge: Eisbär für das Objekt 705A Eisbrecher für den 121 Walisischer Blues für den T110E3 *Die Stile sind historisch und ihr könnt sie ausschließlich an den entsprechenden Fahrzeugen anbringen. Im Gegensatz zu den normalen Stilen besitzen die progressiven Stile vier Stufen. Stufe 1 ist die Grundstufe und Stufe 4 ist die letzte, am weitesten ausgebaute Stufe. Diese brandneuen Stile werden ihr Aussehen ändern und neue 2D- und 3D-Elemente erhalten, wenn ihr bestimmte Fortschrittsstufen abschließt. Je mehr Stufen ihr abschließt, desto höher ist die Stufe des Stils. Ihr erreicht Stufe 4, wenn ihr das gesamte Kapitel (50 Stufen) abgeschlossen habt. Ihr könnt keine niedrigeren Stufen von Stilen verwenden (beispielsweise Stufe 3, wenn ihr bereits Stufe 4 erreicht habt). Ihr werdet einen von den drei progressiven Stilen auf Stufe 1 zu Beginn jedes Kapitels wählen können. Nach Ende der Saison des Battle Pass könnt ihr die fehlenden Stufen der Stile, die ihr auswählt, für Gold erwerben. Wenn ihr zum Beispiel einen Stil der Stufe 4 und einen der Stufe 2 habt, könnt ihr die beiden fehlenden Stufen des zweiten Stils kaufen. Der dritte Stil wird zum Kauf nicht verfügbar sein. Einzigartige Besatzungsmitglieder und neues erbeutetes Zubehör Nachdem ihr jedes Kapitel der Saison abgeschlossen habt, erhaltet ihr abhängig vom Kapitel ein einzigartiges Besatzungsmitglied, dass euch automatisch gutgeschrieben wird. Ihr werdet euch die Nation und Hauptspezialisierung aussuchen können. Zwei dieser Charaktere kennt ihr vielleicht schon aus der 1. Saison des letzten Jahres: Vasiliy Badaev (Belohnung für den Abschluss von Kapitel I) und George Barton (Belohnung für den Abschluss von Kapitel II). Der dritte Charakter ist jemand Neues, das chinesische Panzerass Shan Ling. Ihr erhaltet ihn, wenn ihr Kapitel III abschließt. Vasiliy Badaev George Barton Shan Ling Jedes der neuen Besatzungsmitglieder verfügt über Waffenbrüder als Null-Vorteil und genug EP, um zwei weitere Fertigkeiten oder Vorteile auszubilden. Sobald Stufe 50 des ersten Kapitels abgeschlossen ist, werdet ihr ein neues Zubehörteil (Erbeutete Zielführung) aus der Liste auswählen können. Einmal aufgerüstet wird es den Zielkreis um 8 % verkleinern. Dieses Zubehörteil hat im verbesserten Zubehör kein Gegenstück. Wollt ihr ein anderes Teil des erbeuteten Zubehörs? Ihr werdet für jedes Kapitel, das ihr abschließt, einen Gegenstand des erbeuteten Zubehörs aus dem ganzen Zubehör dieser Kategorie im Spiel wählen können. Vollständige Liste des verfügbaren erbeuteten Zubehörs Erbeutete Zielführung Erbeuteter Ansetzer Erbeuteter Waffenrichtantrieb Erbeutete Lüftung Erbeutete Optik Erbeuteter Stabilisator Erbeutete Schutztechnologie Erbeuteter Drehmechanismus Zusätzlich zum erbeuteten Zubehör (3 Gegenstände pro Saison), werdet ihr auch Standardzubehör (6 Gegenstände pro Saison) aus verschiedenen Kategorien wählen können. Eine weitere wichtige Änderung der Saison ist, dass ihr die nationale Zugehörigkeit von Blaupausenfragmenten und Besatzungsbüchern verändern könnt. Bei Erreichen einer gewissen Fortschrittsstufe wird eine Anzeige auf dem Hauptbildschirm des Battle Pass erscheinen. Klickt auf die Schaltfläche in der oberen rechten Ecke des Fortschrittsmenüs, um zu einem speziellen Bildschirm zu gelangen, in dem ihr die Belohnungen aussuchen könnt, die ihr haben möchtet. Belohnungen für den Abschluss des Battle Pass Abgeschlossene Stufen des Battle Pass werden mit normalen Belohnungen und auch wertvolleren verbesserten Belohnungen vergütet, darunter: Liste der Belohnungen Premium-Spielzeit für WoT (bis zu 69 Tage) Kreditpunkte (bis zu 7 950 000) Erbeutetes Zubehör (bis zu 3 Gegenstände) und Standardzubehör (bis zu 6 Gegenstände) eurer Wahl Anleihen (bis zu 3000) Marken des Battle Pass (bis zu 18) Garagenstellplätze (bis zu 9) Einzigartige Anpassungselemente: bis zu 3 progressive Stile für den T110E3, das Objekt 705A und den 121 Bis zu 3 universelle 2D-Stile: Weiße Wüste, Gletscher, Eismantel Drei personalisierte Ausbildungshandbücher, von denen jedes dem ausgewählten Besatzungsmitglied 850 000 EP einbringt. Persönliche Reserven (bis zu 144) Blaupausenfragmente (bis zu 240) Bis zu drei Besatzungsmitglieder mit wählbaren Nationen und Hauptspezialisierungen Weitere wertvolle Belohnungen Ihr könnt die komplette Liste aller Belohnungen auf dem Hauptbildschirm des Battle Pass in der Garage und im interaktiven Widget unten finden. Das Widget findet ihr hier Wenn ihr eure Belohnungen nicht vor Abschluss der 4. Saison des Battle Pass auswählt, werden sie euch nach den folgenden Regeln automatisch gutgeschrieben: Regeln für die Belohnungen Kapitel I Progressiver Stil für das Objekt 705A Blaupausenfragmente (UdSSR) Ausbildungsbroschüre (UdSSR) Ausbildungsratgeber (UdSSR) Sichtsystem des Kommandanten (für Stufe 39) Verbesserte Härtung, Klasse 1 (für Stufe 49) Erbeutete Zielführung (für Stufe 50) Kapitel II Progressiver Stil für den 121 Blaupausenfragmente (China) Ausbildungsbroschüre (China) Ausbildungsratgeber (China) Turbolader, Klasse 1 (für Stufe 89) Verbesserter Drehmechanismus, Klasse 1 (für Stufe 99) Erbeuteter Ansetzer (für Stufe 100) Kapitel III Progressiver Stil für den T110E3 Blaupausenfragmente (USA) Ausbildungsbroschüre (USA) Ausbildungsratgeber (USA) Verbessertes Funkgerät (für Stufe 139) Vertikaler Stabilisator, Klasse 1 (für Stufe 149) Erbeutete Lüftung (für Stufe 150) 2D-Anpassung Zusätzlich zu den progressiven Stilen bietet die 4. Saison des Battle Pass mehr Anpassungselemente als Blickfang, darunter: Bis zu drei 2D-Stile, einer für jedes Kapitel Weisse Wüste Gletscher Eismantel Bis zu drei neue Dekore, eins für jedes Kapitel Die einzigartige Medaille „Richtung Süden“ (nach Abschluss von 150 Fortschrittsstufen) Richtung Süden Belohnungen für Marken des Battle Pass Mit der 4. Saison des Battle Pass wird eine neue Spielwährung (Marken des Battle Pass) eingeführt. Sie wird die Expeditionsmarken ersetzen, welche sich die Spieler letztes Jahr verdienen konnten. Ihr erhaltet die Marken nach dem Abschließen bestimmter Stufen. Sie sind auf beiden Belohnungsschienen gleichmäßig verteilt und können in einem speziellen Abschnitt des Nachschubs gegen wertvolle und seltene Fahrzeuge eingetauscht werden. Es werden insgesamt fünf einzigartige Fahrzeuge der Stufe IX, darunter zwei neue, zum Tauschen verfügbar sein: NEU! Kunze Panzer: Ein deutscher mittlerer Panzer mit hydropneumatischem Laufwerk (Feuermodus) und großartiger Dynamik. Perfekt, um die Rolle des Fahrzeugs für die Feuerunterstützung aus der zweiten Reihe zu spielen. Das Fahrzeug kostet 18 Marken. NEU! K-91-PT: Der erste sowjetische Belohnungsjagdpanzer der Stufe IX mit hinten liegendem Turm. Die Kanone glänzt mit einer hohen Feuerrate und die exzellente Beweglichkeit des Fahrzeugs erlaubt es ihm, mit mittleren Panzern Schritt zu halten oder den Satelliten für schnelle schwere Panzer zu spielen. Das Fahrzeug kostet 12 Marken. IX Object 777 Version II — Ein sowjetischer schwerer Panzer mit niedriger Silhouette. Dieses Fahrzeug verfügt über hohen Schaden pro Schuss, gute Beweglichkeit und ordentliche frontale Turmpanzerung. Das Fahrzeug kostet 9 Marken. IX Char Futur 4 — Ein französischer mittlerer Panzer, der über ein Geschütz mit einem 4-schüssigen Selbstlader verfügt. Ein schnelles und bewegliches Fahrzeug, das über exzellente Tarnwerte verfügt und 390 Punkte Schaden pro Schuss austeilen kann. Multipliziert dies mit 4 und ihr werdet verstehen, warum sogar die besten schweren Panzer diesen französischen Musketier fürchten! Das Fahrzeug kostet 9 Marken. IX AE Phase I — Ein vielseitiger, amerikanischer schwerer Panzer, der über ein in vier Kettenlaufwerke unterteiltes Fahrwerk verfügt (zwei Kettenlaufwerke auf jeder Seite). Zu den Stärken des Fahrzeugs zählen eine gute Geschützhandhabung, ein ordentlicher Schaden pro Minute, eine gute frontale Turmpanzerung und ein herausragender Höhenrichtbereich. Das Fahrzeug kostet 9 Marken. All diese Fahrzeuge verfügen über eine fest verbaute große Ersatzteilkiste als praktischen Bonus. Insgesamt können in der 4. Saison 18 Marken verdient werden: 9 Marken mit den normalen Belohnungen und 9 Marken mit den verbesserten Belohnungen. Ihr werdet im Verlauf des Jahres eure bevorzugten Spielmodi in eurem eigenen Tempo spielen, eure Zeit managen und Marken sammeln können, die ihr gegen wertvolle Belohnungen eintauschen könnt. Der Abschnitt „Gegenstände für Marken“ im Nachschub im Spiel wird am 15. März (nach Beginn der 4. Saison) geöffnet und am 19. Dezember 2021 schließen. Ihr könnt bis zum genannten Darum Spielgegenstände für Marken erwerben.WICHTIG Am Ende der 4. Saison gehen die Marken, die ihr euch verdient habt, nicht verloren. Sie werden das Jahr über gesammelt und ihr könnt sie in den kommenden Saisons des Battle Pass ausgeben. Wenn der Abschnitt „Gegenstände für Marken“ geschlossen wird, werden alle nicht ausgegebene Marken im Verhältnis 1:100 in Anleihen umgewandelt. Verbesserte Belohnungen und Kauf von Fortschrittsstufen Jede Stufe des Battle Pass hat 2 Belohnungsschienen: Normale Belohnungen und verbesserte Belohnungen. Die Schiene der normalen Belohnungen enthält viele Geschenke, die ihr kostenlos erhalten könnt, aber wenn ihr noch mehr haben wollt, benötigt ihr den verbesserten Pass, um die Preise aus der Schiene der verbesserten Belohnungen zu erhalten. Ihr könnt ihn für jedes Kapitel für 2.500 kaufen.Der Wert der Belohnungen jedes Kapitels übersteigt die Kosten des verbesserten Battle Pass. Nach dem Kauf des verbesserten Battle Pass erhaltet ihr alle verbesserten Belohnungen für die Stufen, die ihr noch nicht abgeschlossen habt. Ihr erhaltet auch die verbesserten Belohnungen für den Abschluss der anschließenden Stufen. Ihr könnt den verbesserten Pass im Hauptbildschirm des Battle Pass oder im Nachschub für Gold und als Teil eines Spezialpakets erwerben. Der verbesserte Pass kann jedoch nicht für zwei Kapitel der Saison gleichzeitig gekauft werden. Ihr könnt ihn nur für das nächste Kapitel kaufen, wenn ihr das vorhergehende abgeschlossen habt. Ihr könnt den verbesserten Pass auch als Teil von zwei Spezialpaketen für echtes Geld erwerben. Dabei sind die Kosten geringer, als beim Kauf für Gold. WICHTIG Wenn ihr den verbesserten Pass zumindest für ein Kapitel mit Hilfe von Gold kauft, werden die Pakete für echtes Geld nicht länger verfügbar sein. Eines der beiden verfügbaren Pakete enthält auch ein Gold-Taschengeld. Für einen Zeitraum von 30 Tagen nach Erwerb des Pakets erhaltet ihr täglich 250 Gold, indem ihr euch einfach im Spielclient anmeldet und jeden Tag ein Zufallsgefecht spielt. Bitte beachtet, dass ihr euer tägliches Gold nicht für Tage erhaltet, an denen ihr euch nicht angemeldet und ein Gecht spielt. Wenn ihr über den verbesserten Pass verfügt, werdet ihr auch jede beliebige Anzahl an Fortschrittsstufen kaufen können, sodass ihr euch keine Punkte verdienen müsst. Jetzt könnt ihr nach Beginn des Battle Pass jederzeit Stufen erwerben, allerdings nur in dem Kapitel, für das der verbesserte Pass gekauft wurde. Wenn ihr den verbesserten Pass für die ganze Saison für echtes Geld erwerbt, könnt ihr jederzeit Stufen für jedes Kapitel kaufen. Quelle: worldoftanks.eu
  14. WoT: Update 1.12 ist da Hey zusammen, Update 1.12 ist im Anmarsch Direkt von der WoT Homepage. UPDATE 1.12 IST HIER! Das Update 1.12 für World of Tanks ist da, Kommandanten! Fahrt ins Gefecht mit vier neugewichteten Premiumpanzern der Stufe VIII und seht euch die verbesserten Spieloberflächen an, die neue Funktionen bieten, inspiriert von beliebten Mods. Dazu gibt es auch einen ersten Einblick in Stählerner Jäger 2021. Der Modus kehrt zurück, mit einer Reihe komplexer Änderungen an der Balance. Neugewichtung der Fahrzeuge Dieses Jahr fahren wir mit der Neugewichtung fort, die wir 2019 begonnen haben. Die Neugewichtung wird in mehreren Abschnitten ins Spiel eingeführt. In Update 1.12 werden die Eigenschaften der folgenden vier mittleren Premiumpanzer der Stufe VIII verstärkt: der STG Garde, der T26E4 SuperPershing, der STA-2 und der T-34-3. Stil und Spielweise werden sich nicht ändern, dafür werden diese Fahrzeuge aber ihre jeweiligen Rollen besser ausfüllen können. Neue Verbesserungen an der Benutzeroberfläche Wir arbeiten weiter daran, einige der Spieloberflächen zu optimieren, um die Spielerfahrung für jeden Kommandanten angenehmer und bequemer zu gestalten. All diese Verbesserungen wurden durch die besten Lösungen in beliebten Mods inspiriert. Ihr könnt jetzt die Gesamtzahl verbliebener SP jedes Teams sehen. Diese Option hilft dabei, das Kräfteverhältnis besser einzustufen und informiert taktische Entscheidungen zu treffen. Wir werden auch der Spielerliste im Gefecht besondere Symbole hinzufügen, um anzuzeigen, welche Fahrzeuge bereits aufgeklärt wurden und welche noch unerkannt agieren. Das hilft, den Standpunkt der verbleibenden Gegner genauer einzugrenzen. Wenn ihr ein neues Gefecht betretet, ehe das vorherige beendet ist, werden die Ergebnisse des vorherigen Gefechts direkt auf dem Schlachtfeld angezeigt, sobald es beendet ist. Und schließlich könnt ihr jetzt einen Standardwert für die Zielfernrohr-Vergrößerung einstellen. Wenn ihr in den Zielfernrohrmodus wechselt, wird die Kamera direkt auf die eingestellte Vergrößerungsstufe gehen, sodass ihr dies nicht mehr manuell vornehmen müsst. Stählerner Jäger ist zurück! Stählerner Jäger kehrt zu World of Tanks zurück, Kommandanten! 2021 wird es mehrere Starts für diesen spannenden Modus geben, der erste Abschnitt wird im März beginnen. Das Ziel bleibt gleich: Überlebt im Battle Royale und seid der Beste der Besten! Folgendes könnt ihr dieses Jahr in Stählerner Jäger erwarten: Alle Fahrzeuge werden einer Neugewichtung unterzogen. Wir werden die Menge ihrer Strukturpunkte, die Robustheit und andere zentrale Werte überprüfen. Den Fahrzeugen werden zwei neue interne Module hinzugefügt: Turmdrehmechanismus und Sichtgerät. Ihr könnt jetzt auch im Gefecht bleiben und bis zum Ende zusehen, dank des Zuschauermodus, der dem jeweiligen Sieger folgt. Diese Funktion wird automatisch aktiviert, sobald euer Fahrzeug zerstört wird. Die Statistiken nach dem Gefecht werden optimiert. Ihr seht jetzt die letztendlichen Fahrzeugstufen, für euch selbst und die anderen Spieler, den verursachten Schaden, die Anzahl zerstörter Gegner und Nationensymbole. Stählerner Jäger unterstützt jetzt die normale Funktion zur Aufnahme von Replays. Sie funktionieren wie in jedem anderen Modus in World of Tanks. Gewertete Gefechte: Das Finale naht! Die letzte Saison der gewerteten Gefechte 2020-2021 steht an, und damit die letzte Chance, den brandneuen, exklusiven amerikanischen schweren Panzer der Stufe IX, den Concept 1B, zu erhalten! Außerdem erhaltet ihr nach Ende dieser abschließenden Saison eure Jahresbelohnung gemäß der Anzahl Rangmarken, die ihr verdient habt.Der Weg zum Ruhm ist steinig und hart, doch die Hauptbelohnung ist es mehr als wert! Macht euch bereit für die stärksten Widersacher – der finale Showdown steht an! Premiumkonto Spieler mit einem laufenden WoT-Premiumkonto erhalten zusätzlich 24 Stunden Premium-Spielzeit als Wiedergutmachung für die durch Wartungsarbeiten verlorene Zeit. Wartet mit Einkäufen im Spiel bitte, bis die Server wieder laufen. Ausfallzeit Die World of Tanks-Server werden am 3 März von 1:30 Uhr bis 8:30 Uhr MESZ (UTC+1) heruntergefahren. Versionshinweise zum Update 1.12 Wichtige Änderungen Stählerner Jäger 2021 Allen Fahrzeugen wurden interne Module hinzugefügt: Turmring und Sichtgerät. (Ausgenommen der Arlequin, der kein Sichtgerät in der Ausgangskonfiguration besitzt.) Der Spieler kann jetzt im Gefecht bleiben und bis zum Ende zusehen, auch wenn das eigene Fahrzeug zerstört wurde. Informationen zu verursachtem Schaden und letzter Fahrzeugstufe wurde den Gefechtsergebnissen hinzugefügt. Der Modus Stählerner Jäger wird die normale Funktion zur Aufnahme von Replays unterstützen. Änderungen an den technischen Daten Varyag und Walküre Panzerung aller erforschbaren Wannen und Türme verbessert Strukturpunkte aller erforschbaren Wannen und Türme gesteigert Durchschlagswerte alle Geschütze auf Stufe VIII gesteigert Raven Panzerung des Turms M48A5 var.6 verbessert Panzerung der Wanne T26E4M verbessert Harbinger Mk. IV Panzerung des Turms FV4202 Series verbessert Panzerung der Wanne Chieftain Mk. 6 verbessert Strukturpunkte aller erforschbaren Wannen und Türme gesenkt Gewertete Gefechte 2020–2021: Letzte Saison Die Leistungsgravur wurde für die Hundemarke hinzugefügt. Die Stufe der Gravur hängt von der Leistung des Spielers in seiner besten Saison der gewerteten Gefechte des aktuellen Jahres ab, in der der Spieler für eine Liga qualifiziert war. Unterstützung für Battle Pass in gewerteten Gefechten wurde hinzugefügt. Battle Pass 2021 Liste der Änderungen im Vergleich zum Vorjahr: Der Fortschritt für den Battle Pass umfasst nun drei Kapitel mit jeweils gleicher Anzahl Stufen. Der verbesserte Pass kann für jedes Kapitel separat oder für alle Kapitel zusammen erworben werden. Eine beliebige Anzahl Stufen kann während des Events für Gold oder Echtgeld gekauft werden. Die Spieler können Fortschrittspunkte in Zufallsgefechten, gewerteten Gefechten, Stählerner Jäger, Frontlinie und durch Abschluss von Tagesaufträgen verdienen. Die Hauptbelohnungen für jedes Kapitel sind ein Besatzungsmitglied, für das Nation und Qualifikation ausgewählt werden können, und ein progressiver Stil mit mehreren Fortschrittsstufen. Die Stufen unterscheiden sich durch die Anzahl angewandter Elemente. Die Spieler können wählen, welche der drei Stile sie im Kapitel verbessern wollen. Spieler können jetzt eine Nation für Besatzungsbücher und Blaupausenfragmente auswählen, die sie als Belohnung für den Abschluss von Stufen erhalten. Marken für den Battle Pass (eine Währung für den Abschluss bestimmter Stufen) wurden eingeführt. Im Verlauf des Jahres können angesammelte Marken im Bereich „Gegenstände für Marken“ des Nachschubs gegen besondere Belohnungen eingetauscht werden. Die Liste dieser Gegenstände umfasst einzigartige Fahrzeuge, Verbrauchsmaterialien, Anleihen und persönliche Reserven. Austausch von Blaupausenfragmenten Schon bald nach Erscheinen des Updates wird die Option zum Austausch nationaler und universeller Fragmente gegen wertvolle Spielgegenstände für begrenzte Zeit dem Spiel hinzugefügt. Der Austausch der Fragmente wird im Bereich „Topangebote“ des Nachschubs möglich sein. Verbesserte Visualisierung der Ketten Die Visualisierung der Ketten wurde auf maximaler und Ultra-Grafikqualität für Fahrzeuge mit hydropneumatischer Aufhängung verbessert. Neue Funktionen, inspiriert durch beliebte Mods In der Gefechtsoberfläche wurde eine Anzeige für die Gesamtzahl der Strukturpunkte jedes Teams hinzugefügt. Fahrzeugmarkierungen im Ergebnisfeld können jetzt nach Stufen gruppiert werden. Besondere Symbole wurden der Spielerliste hinzugefügt, um zu kennzeichnen, welche Fahrzeuge bereits aufgeklärt wurden und welche noch aus dem Verborgenen agieren. Dem Spieler werden jetzt die Ergebnisse des letzten Gefechts noch während des laufenden Gefechts erhalten. Diese werden als kurze Zusammenfassung im Chatbereich angezeigt. Standardvergrößerung: Beim Wechsel in den Zielfernrohrmodus über die Umschalttaste wird die Kamera auf die voreingestellte Vergrößerungsstufe wechseln. Änderungen an den technischen Daten folgender Fahrzeuge: UdSSR STG und STG Garde Streuung bei Bewegung und Wannendrehung um 9 % gesenkt Nachladezeit von 14 auf 13 Sekunden geändert Motorleistung von 400 auf 450 PS geändert T-22 medium Nachladezeit von 8,1 auf 7,5 Sekunden geändert Zielerfassungszeit von 2,4 auf 2,1 Sekunden geändert Turmdrehgeschwindigkeit von 30 auf 40 Grad/s geändert USA T26E4 SuperPershing (auch als Version FL) Streuung bei Bewegung und Wannendrehung um 18 % gesenkt Turmdrehgeschwindigkeit von 24 auf 30 Grad/s geändert Motorleistung von 610 auf 720 PS geändert China T-34-3 Streuung von 0,44 auf 0,42 m geändert Zielerfassungszeit von 2,9 auf 2,5 Sekunden geändert Struktur des Fahrzeugs von 1300 auf 1400 SP geändert Japan STA-2 Geschützstreuung von 0,37 auf 0,35 m geändert Zielerfassungszeit von 2,1 auf 1,9 Sekunden geändert Sichtweite von 380 auf 400 m geändert Italien Bisonte C45 Geschützneigungswinkel an Rückseite des Fahrzeugs auf –6° verbessert Tschechoslowakei Das folgende Fahrzeug wurde dem Test durch Supertest-Spieler hinzugefügt: Škoda T 45 Bekannte Probleme In einigen Fällen ist der Ablauf der Vorgänge im Schadensprotokoll verzerrt. Der Client kann im Vollbild-Fenstermodus nicht maximiert werden, wenn der Spieler per Skype telefoniert. In manchen Fällen fallen fallende Bäume durch das Gelände. Das Verbrauchsmaterial wird nicht aus dem Lager ausgefüllt, wenn der Spieler nicht genug Kreditpunkte hat, um die Munition automatisch komplett nachzufüllen. Wird der Auftrag Allianz-14 des Unternehmens Chimera erfolgreich erfüllt, erscheint das Symbol „Auftrag fehlgeschlagen“ nach dem Gefecht. In den Gefechtsergebnissen fehlt ein Eintrag über den Abschluss des letzten Auftrags in einer Reihe. Bei Schüssen auf den Boden über eine Entfernung von 500 m wird der Effekt des Schusses direkt neben dem Fahrzeug angezeigt, das geschossen hat. Bei Einbau des Zubehörs „Experimentelle Optik“ wird der Wert für die Sichtweite abgerundet. Die Bedingungen für persönliche Aufträge werden bei Drücken von N in Großgefechten nicht angezeigt. Wenn „Fahre zu Position!“ als Markierung vor dem Gefecht genutzt wird, zeigt der Chat die entsprechende Nachricht nicht an. Im Menü „Äußeres“ wird das Modell des aktuellen Fahrzeugs gegen das ersetzt, das gerade aus dem Gefecht zurückkehrt. Auf der Karte Normandie im Modus Frontlinie erscheinen einige schwedische Jagdpanzer auf ihrer Seite liegend. Im Teamfeld werden die Fahrzeugnamen in unterschiedlichen Schriftarten angezeigt. Verbesserungen und Korrekturen Problem behoben, bei dem der Spielclient gelegentlich abstürzte, wenn ein Stil im Menü „Äußeres“ gekauft wurde. Problem behoben, bei dem der Spielclient gelegentlich abstürzte, wenn man einen Belohnungsstil der Feiertags-Ops 2021 angesehen hat. Beschreibungen für einige nicht verfügbare Aufträge in gewerteten Gefechten verbessert. Im Menü „Verkauf bestätigen“ des Lagers ist nun ein Spielgegenstand standardmäßig ausgewählt. Bei Zurückgehen in Wiederholungen werden nun keine Farbartefakte (von Kommunikationsbefehlen der Spieler) mehr auf dem Bildschirm angezeigt. Problem behoben, bei dem die Intromusik beim Laden einer Karte doppelt abgespielt wurde. Problem behoben, bei dem der Fortschrittsbalken bei Kauf einer großen Anzahl Stufen für den Battle Pass nicht gefüllt wurde. Problem behoben, bei dem einige der Funktionen der Minikarte in gewerteten Gefechten nicht funktioniert haben. Problem behoben, bei dem ein inkorrektes Feld für eine eingestellte Markierung auf der Minikarte im Teamchat angezeigt wurde. Die Abschnittszahl für Frontlinie wird nun in römischen Ziffern angezeigt. Quelle: worldoftanks.eu
  15. warlord_801

    Clan-Meeting um 21:00

    Tagesordnung im internen Forum
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.