Jump to content

Wh1tebe4rd

DRUCKWELLE
  • Posts

    759
  • Joined

  • Last visited

  • TS3

    Online : Zum lustigen Lasher !

3 Followers

About Wh1tebe4rd

DRUCKWELLE
dw.Member (Planetside 2 Orga)

Profile fields

  • Gender
    Male
  • Location
    NRW
  • Country
    Deutschland
  • Spielernamen
    Planetside 2:
    Miller - VS - Wh1tebe4rd
    Miller - TR - TheNewEra
    Miller - NC - Wh1tebeard

Recent Profile Visitors

7,797 profile views

Wh1tebe4rd's Achievements

Proficient

Proficient (10/14)

  • Very Popular Rare
  • Dedicated
  • Posting Machine
  • Collaborator
  • First Post

Recent Badges

  1. Montag 20:00 Uhr >>Hier anmelden<< Anmeldeverfahren Du klickst auf "Hier anmelden". Du trägst dich in eine der Tabellen mit deinen InGame Namen ein. Wenn du eine spezielle Klasse sowie ein Squad bevorzugst, trägst du dich entsprechen in die Squadtabelle ein. Wenn du keine spezielle Klasse und/oder kein spezielles Squad bevorzugst, trägst du deine präferenzen in die letzte Tabelle mit der Überschrift "Ich will mit machen!" ein. Wer versucht Einträge von anderen zu verändern, zu trollen oder sonstigen Miss in den Tabellen anstellt, kann vom Event ausgeschlossen werden! Alle Einträge in der Tabelle "Ich will mit machen!" werden bis 19:30 Uhr in die Squadtabellen von der Eventleitung eingetragen! Kurz vor dem Event schaust du dir den Post nochmal an und siehst deine Default Klasse für den Abend. Wenn wir das Layout vorher festlegen, sollten wir uns einige Minuten jeden Montag Abend an dummen rumgestehe sparen können. Thema: Versucht bitte die folgenden Taktiken vor dem Montag zu lesen, wir werden diese versuchen zu Üben in dem wir sie einsetzen.: Metal-Rain Lancer-Squad Max-Layout Full-Max-Layoud Ablauf: 1-2 Consturktions Basen bauen (Flug terminal, Silo füllen) (19:50-20:05 Uhr) Treffen am Warpgate (20:00 Uhr) Squad-Aufteilung (20:00 -20:10Uhr) Neue bekommen eine Einführung in die Gebäude Galaxy für jedes Squad ziehen (20:10Uhr) Klasseneinteilungen im Squad vom Squadleader (diese Klasse wird das ganze Event gespielt!) (20:10 - 20:15 Uhr) Kill, Kill, Kill - Punkte, Punkte, Punkte (Taktisches Teamplay) (ab 20:15 Uhr) Nachbesprechung (ca. 22:00) Die AS™-Klassen und ihre Aufgaben / Ausrüstung: Taktik-Callouts Hilfen Abkürzungen Symbole Wir wünschen euch viel Spaß bei dem Event! Von den Event-Leitern @Xondio und @Wh1tebe4rd
  2. Werden die Gewinner jede Woche ausgelost oder am Ende von Outfit Wars? Wird es eine öffentliche Liste geben, wo man ggf. noch nach bessern kann falls einer vergessen wurde?
  3. PC Hotfix Alle PC-Server werden für das folgende Update am Mittwoch, 24. August, um 6:00 Uhr PT (15:00 Uhr CEST) heruntergefahren. Die verlängerte Ausfallzeit für dieses Update wird voraussichtlich bis zu 3 Stunden dauern. Außerdem werden die Website und die Census-API-Funktionen während einer Backend-Wartung von 10:00 Uhr PT (19:00 Uhr CEST) bis 12:00 Uhr PT (21:00 Uhr CEST) voraussichtlich offline sein. Verschiedenes. Änderungen, Korrekturen und Ergänzungen Spekulativer Fix für Verdienst/Mentor-Rating-Verluste, derzeit wird die Möglichkeit von Währungsrückerstattungen untersucht. Die Phasen der Outfit Wars Playoffs/Championships sollten nun die korrekten Startdaten anzeigen. Die Teleporter in den Botschaftsräumen der einzelnen Fraktionen in Sanktuario sind wieder funktionsfähig. Ein fehlendes Symbol für die ANT auf der Seite Mein Charakter wurde behoben. Das erweiterte Magazin für die MGR-A1 Vanquisher bietet nun 6 statt 5 Schuss. Pilotpistolen aller Varianten werfen nun Patronenhülsen aus, wenn kein Lauf oder Kompensator ausgerüstet ist. Die Patronenhülsen der NS-7 "Assassin" PDW werden jetzt ausgeworfen, wenn ein Schalldämpfer angebracht ist. NSO-Charaktere zerstören nicht mehr ihre eigenen einsatzfähigen Objekte mit ElectroTech, Disruptor-Munition und ähnlichen Effekten. Die Schaltfläche "Geschenk" erscheint nicht mehr bei Depotgegenständen, die als nicht verfügbar markiert sind. Original
  4. PC Hotfix Alle PC-Server werden für das folgende Update am Mittwoch, den 17. August, um 5:30 Uhr PT (14:30 Uhr CEST) heruntergefahren. Die verlängerte Ausfallzeit für dieses Update wird voraussichtlich bis zu 5 Stunden dauern. Outfit Wars - Geänderter Zeitplan Die kürzlich erwähnten Anpassungen des Zeitplans für Outfit Wars werden mit diesem Update auch live zu sehen sein: 17. August - Downtime beginnt, Rekrutierung startet wieder 28. August - Letzter Tag der Rekrutierung 2. und 3. September - Erste Runde der Teilnehmer 9. und 10. September - Zweite Runde der Teilnehmer 16. und 17. September - Dritte Runde der Teilnehmer 23. und 24. September - Vierte Runde der Teilnehmer 30. Sept., 1. Okt. - Erste Runde der Playoffs 7. und 8. Oktober - Zweite Runde der Playoffs 15. Oktober - Meisterschaften Sommerschlussverkauf (22. - 31. Aug.) Wenn sich der Sommer dem Ende zuneigt, kehren heiße Angebote und Pakete zurück. Schaut euch diese Kategorieverkäufe an! 20% Rabatt auf Infanterie-Waffen 40% Rabatt auf Kosmetika für Infanterie 40% Rabatt auf Fahrzeug-Kosmetika 40% Rabatt auf Tarnungen Die folgenden Bundles sind für eine begrenzte Zeit ins Depot zurückgekehrt. Mondneujahrs-Paket (2021) Dämonenjäger-Bundle (2021) Das große Winterwaffen-Paket (2021) Große Vorsätze Bundle (2022) Mondneujahrs-Paket (2022) Befreiungspaket (2022) Stars and Stripes Contrails Bundle (2022) Liebeskummer-Bundle (2022) PlanetSide Legacy-Paket (2022) Jester's Bundle (2022) Wyrdwood-Bundle (2022) St. Patrick's Day-Paket (2022) Erlebnis-Event nur für Mitglieder! (22. - 31. August) Passend zum Ende des Sommers erhalten alle Mitglieder vom 22. bis 31. August DOPPELTE ERFAHRUNGSPUNKTE! Erfahren Sie mehr über die Daybreak All Access Mitgliedschaft hier: https://www.daybreakgames.com/allaccess Anpassungen LA60 Masthead (NC Anti-Materie-Gewehr) Flak Detonationsabstand von 4m auf 2m. CoF für Schleichen und Hüftfeuer im Stehen von 2,25 auf 3,5 CoF für Hüftfeuer im Stehen von 1,25 auf 3 CoF des Hüftfeuers im Gehen von 3,5 auf 4,5 Anmerkung des Entwicklers: Diese Änderungen sollen die Präzision erhöhen, die erforderlich ist, um den Schaden zu verursachen, zu dem der Masthead in der Lage ist. Pelter-Raketenpod (Walküre) Magazingröße von 10 auf 8. Anmerkung des Entwicklers: Mag-Größen-Nerfs für Waffen mit begrenzten Mag-Größen neigen dazu, die Effektivität einer Waffe ziemlich stark zu beeinflussen, aber es ist wahrscheinlich, dass es immer noch eine Nachbearbeitung geben muss, um einen guten Mittelweg zu finden, wo diese Waffe leben sollte. Verschiedenes. Änderungen, Korrekturen und Ergänzungen Probleme im Zusammenhang mit dem Hitching wurden behoben, indem die Garbage Collection optimiert wurde; diese Änderungen sollten helfen, das Hitching über Amerish hinaus zu reduzieren. Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass gelegentlich kleine weiße Lichter auf dem Bildschirm erschienen und flackerten. Der NS-45 "Assassin" Pilot wurde mit den korrekten Modellen für Suppressor und Darklight aktualisiert. Bauobjekte können nicht mehr innerhalb der HMS Technologies auf Oshur platziert werden. Der Tooltip der Decoy Grenade wurde aktualisiert, um die bestehende Bewegungserkennungsfunktion zu berücksichtigen. Die Dauer des Verfolgungsimpulses der Decoy Grenade wurde von 1 auf 2 Sekunden erhöht, was das Flackern der Minimap-Symbole auf der Karte verhindert. TR Sunderer Ranger verwendet keine NSO-Absehen mehr. Bekannte Probleme Wir untersuchen aktiv das Problem mit dem Verlust von Verdienst-/Mentorwertungen und der Unfähigkeit, weitere zu generieren, und werden eine Lösung bereitstellen, sobald sie verfügbar ist. Original
  5. PC Hotfix Alle PC-Server werden für das folgende Update am Mittwoch, 10. August, um 6:00 Uhr PT (15:00 Uhr CEST) heruntergefahren. Die Ausfallzeit für dieses Update wird voraussichtlich bis zu 3 Stunden dauern. Verschiedenes. Änderungen, Korrekturen und Ergänzungen Missionspools werden nun alle 8 Stunden zurückgesetzt, anstatt alle 24 Stunden. Die Mission "Landvermessung" kann jetzt auf Oshur mit Trident-Basen abgeschlossen werden. Das "All Access"-Symbol auf Missionen und Depots wurde durch ein aktualisiertes Mitgliedschaftssymbol ersetzt. Es wurden Anpassungen vorgenommen, um lasergesteuerte, Lockon- und Proximity-Lock-Geschosse wieder in die richtige Richtung zu bringen. Zukünftige Anpassungen können erforderlich sein. Die allgemeine Verfolgungsgeschwindigkeit und die maximale Geschwindigkeit von Defector's Hummingbird wurden erhöht. Oshur Seaposts haben jetzt Schmerzfelder in den Spawnräumen. Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Schaltfläche zum Anwerben für Outfit Wars zwar leuchtete, aber nicht angeklickt werden konnte, obwohl man bereits in einem Krieg eingeschrieben war. Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Schaltfläche zum Eintragen in den Ausrüstungskrieg als 0/48 angezeigt wurde, wenn 48 Spieler die Anmeldung abgeschlossen hatten. Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spitfire-Türme Basilisk-Audio verwendeten. NS-45 "Assassin"-Pilot hat jetzt Zugriff auf Dunkelheit und Unterdrücker. Die Kimme des NS-45 "Assassin"-Piloten schwebt beim Nachladen nicht mehr an falscher Stelle. Original
  6. PC Hotfix Alle PC-Server werden für das folgende Update am Mittwoch, 3. August, um 5:30 Uhr PT (14:30 Uhr CEST) heruntergefahren. Die Ausfallzeit für dieses Update wird voraussichtlich bis zu 3 Stunden dauern. Die Outfit Wars Anmeldung beginnt! Die Rekrutierung für das Outfit War-Event dieser Saison läuft vom 03. August bis zum 14. August. Ihr müsst mindestens 48 Spieler in eurem Outfit haben, um euch anzumelden, und 48 Spieler müssen sich einzeln anmelden, um die Teilnahme eures Outfits an dem Event zu bestätigen. Sommerrichtlinie - Sullen Swells! Das letzte Programm der Sommerrichtlinie läuft vom 03. August bis 17. August! Beat the Heat - Erziele Kills mit einer Sommerferien-Waffe. Sommerunterstützung - Verdienen Sie Sommerunterstützungsbändchen, indem Sie Fahrzeuge versorgen oder reparieren, während Sie in einem Fahrzeug sitzen. Strand-Episode - Verdiene Erfahrung im Trupp. Sonnenschutz - Verdiene Heilungserfahrung. Strife Aquatic - Erobern Sie Seepostenbasen auf Oshur. Luft und Ozean - Verdiene Kills unter Wasser oder in der Luft als Infanterie. Mit dem Abschluss der letzten Stufe dieser Richtlinie wird der Gegenschatten (Countershade) freigeschaltet! Mit diesem neuen, außergewöhnlichen Implantat könnt ihr eure Anwesenheit an Land und auf See verbergen. Der Gegenschatten kann nach dem Ende des Ereignisses hergestellt und in Implantatpaketen gefunden werden. Gegenschatten (Countershade) Wenn du einen Feind tötest, wird deine Radarsignatur für 8 Sekunden vor Detektionsgeräten verborgen. Wenn du dieses Implantat unter Wasser auslöst, bleibt dieser Effekt bestehen, bis du wieder auftauchst. Neu im Depot! Verräter-Bundle - 2999 DBC Es gibt einen Spion unter uns... Das Verräter-Bundle macht sich auf den Weg ins Depot. Sei der Attentäter, von dem du schon immer geträumt hast (?), mit diesem neuen Common-Pool-Bündel. Die Waffen entsprechen den Fortschritten der Außergewöhnlichen VI-Richtlinie. NS-7 "Meuchelmörder" PDW NS-45 "Meuchelmörder" Pilot Blitz-Assassinen-Panzerung Flash Tarnkappenwelle Reifenspuren ANT Tarnkappenwelle-Reifenspuren Harasser Tarnkappenwelle-Reifen Sunderer Tarnkappenwelle-Reifen Chimera Tarnkappenwelle Tire Trails (nur NSO) Titel: Verräter Ein Infiltrator mit der neuen NS-7 "Assassin" PDW. Verschiedenes. Änderungen, Korrekturen und Ergänzungen Ein Problem wurde behoben, das NSO-Outfit-Führer daran hinderte, ihre Outfits anzuwerben. Der Ton beim Abfeuern von Basilisken für bodengebundene Fahrzeuge wurde optimiert. (Dies wurde bereits für Corsairs durchgeführt.) Optimierte Partikeleffekte für Panzerminen, EMP-Granaten, C-4, Claymores und verschiedene Fahrzeugexplosionen. Nanite-Boosts zeigen nun die korrekte Boostmenge pro Tick im Ladebildschirm und im TAB-Bildschirm an. Ein Problem wurde behoben, bei dem Götterstrahlen die Farbe der Flora verwaschen konnten. Der UBP-1 "Stahl"-Seestern zählt jetzt für die Richtlinie "Außergewöhnlich VI". Bekannte Probleme Wir untersuchen derzeit das periodische 6auf Amerish. Dies hat im Moment höchste Priorität für uns. Zielsuchende und drahtgelenkte Geschosse benötigen noch einen Tuning-Pass, wie beim Surf and Storm Update. Original
  7. News - Outfit Wars - Nexus Season 01 Willkommen bei Outfit Wars Outfit Wars ist ein Turnier, bei dem Outfits (organisierte Gruppen von Spielern) gegeneinander antreten, um zu zeigen, wer am besten vorbereitet, koordiniert und furchterregend auf dem Schlachtfeld ist. Die Outfits kämpfen Spiel für Spiel um eine Platzierung in der Rangliste, in der Hoffnung auf Belohnungen, Anerkennung und vielleicht auch ein paar Angeberrechte. Im Folgenden gehen wir darauf ein, wie sich Outfit Wars im Jahr 2022 verändert hat, damit ihr euch darauf vorbereiten könnt, in der kommenden Saison den Sieg zu erringen. Kriegsphasen Es gibt vier Hauptphasen in Outfit Wars (Rekrutierung, Qualifikationen, Playoffs und Meisterschaften), die im Laufe von sieben Wochen stattfinden. Rekrutierung - Wenn die Rekrutierungsphase beginnt (03. August), kann sich jedes Outfit mit mindestens 48 Spielern zur Teilnahme anmelden, nachdem es die Anmeldegebühr für die Ressourcen bezahlt hat. Zu diesem Zeitpunkt müssen mindestens 48 Spieler aus diesem Verband ihre Teilnahme bestätigen, um die Aufnahme in die Gruppe zu bestätigen. Diese Regelung unterscheidet sich geringfügig vom letzten Jahr und soll die Zahl der "Geister-Outfits", die sich anmelden können, verringern. Obwohl 48 Mitglieder erforderlich sind, um die Anmeldung zu bestätigen, sind sie nicht die einzigen Mitglieder des Outfits, die spielen dürfen. Jedes Outfit-Mitglied kann in ein bereits begonnenes Spiel einsteigen, vorausgesetzt, sein Outfit-Rang hat den "Outfit-Krieg" zugewiesen. Diese Privilegien werden von der Leitung eures Outfits festgelegt. Qualifikationsturniere - Wenn die erste Woche der Qualifikationsturniere beginnt, werden den angeworbenen Outfits sofort der Tag und die Uhrzeit des nächsten Spiels zugewiesen. Die Matches finden einmal pro Woche an einem Freitag oder Samstag um 20:00 oder 20:30 Uhr Serverzeit statt. Wenn die Spiele dieser Woche vorbei sind, werden die Platzierungen für die nächste Woche festgelegt und neue Spielzeiten zugewiesen. So haben die Outfits eine ganze Woche Zeit, um sich zu organisieren und sich mit den nötigen Kriegsmitteln einzudecken. Playoffs - Nach vier Qualifikationsrunden nehmen die besten acht Outfits an den Playoffs teil. Die Gewinner der ersten Runde der Playoffs ziehen dann in die letzte Runde der Playoffs ein, um zu bestimmen, wer in den Meisterschaften gegeneinander antreten wird. Meisterschaften - Wenn das letzte Playoff-Match beendet ist, werden die Ergebnisse der Gold-/Silber- und Bronze-/Viertplatzierten ermittelt. Die Platzierung in diesem letzten Spiel bestimmt die endgültigen Gewinner der Outfit Wars-Saison. Die Meisterschaftsspiele finden ausschließlich am Samstag statt, wobei das Spiel um Bronze/Viertplatz um 12 Uhr Serverzeit und das Spiel um Silber/Gold um 12:30 Uhr Serverzeit beginnt. Das 1v1-Format In der neuen Saison werden die Outfits auf der Schlachtinsel Nexus in einem 1-gegen-1-Kampf gegeneinander antreten. Wenn ein Match beginnt, können zwei Teams mit bis zu 48 Spielern zu ihrem Match auf Nexus reisen. Jedes Match hat eine 20-minütige Vorbereitungsphase, in der die Spieler die Zone betreten und sich organisieren können. Die Spieler sind während dieser Zeit auf das Warpgate beschränkt. Wenn die Vorbereitungsphase endet, beginnt ein 45-minütiger Match-Timer, und keine anderen Spieler werden zum Match zugelassen. Der Koloss und der Bastion-Flottenträger sind auf dem Nexus nicht verfügbar, andere Kriegsgüter sind jedoch spielbar. Player-Basen sind auf dem Nexus ebenfalls nicht möglich, obwohl ANTs auch ohne Terminalzugang verfügbar sind. Boosts für Nanitengewinne sind auf dem Nexus ebenfalls nicht verfügbar. Das verschneite Schlachtfeld von Nexus ist in zwei Warpgates und neun Basen unterteilt. Die drei Basen in der Mitte des Schlachtfeldes sind zu Beginn neutral, und die drei Basen in der Nähe jedes Warpgates sind zunächst im Besitz der jeweiligen Fraktion. Zu Beginn des Alarms werden die Spieler aus ihren Warpgates entlassen und können damit beginnen, diese Basen zu erobern und zu verteidigen. Das Team mit den meisten kontrollierten Gebieten am Ende des Alarms oder das Team, das sein Warpgate mit dem Warpgate der gegnerischen Fraktion verbinden kann, gewinnt das Spiel. Sieg/Niederlage und Bracket-Punkte Am Ende eines jeden Spielzyklus werden die Teams in die nächsten Begegnungen einsortiert, je nachdem, wer die meisten Siege und Niederlagen errungen hat. Bei Gleichstand in der Sieg/Niederlage-Bilanz bestimmen die Bracket-Punkte, wer die bessere Gesamtwertung hat. Für jedes Match auf Nexus gibt es einen Pool von 500 Punkten, die die Outfits sammeln können. Einmal pro Minute erhält ein Outfit zwei Punkte aus diesem Pool für jede Basis, die es gerade besitzt. Im Falle eines dominanten Sieges werden die restlichen Punkte des Pools an das siegreiche Outfit vergeben. Dieser Mechanismus soll einen Anreiz für aggressives Spiel bieten, bei dem ein entscheidender Sieg vorteilhafter ist als ein langwieriger Kampf. Außerdem hilft sie dabei, Outfits mit unterschiedlichem Fähigkeitsniveau während der Qualifikationsturniere schnell aufzuteilen. Kämpfe der gleichen Fraktion Zum ersten Mal wird es möglich sein, dass Outfits der gleichen Fraktion gegeneinander kämpfen, wenn sich die Matches so ergeben. Jedes Team wird auf dem Nexus entweder dem roten oder dem blauen Team zugewiesen, und euer Leuchtspurfeuer, eure Fähigkeiten und HUD-Anzeigen werden entsprechend aktualisiert. Wir haben auch Vorkehrungen getroffen, damit ihr eure eigenen HUD-Anzeigefarben einstellen könnt, während ihr euch auf dem Nexus befindet. Spieler der Nanite Systems Operatives, die sich für eine Heimatfraktion entschieden haben, können nun auch mit ihrem Outfit antreten. Belohnungen Outfit Wars-Belohnungen gibt es in mehreren Varianten, wobei sich die aufgeführten Belohnungen ändern können: Für jedes Match auf Nexus gibt es ISO-4, wenn der Alarm endet, und zwar für alle Teilnehmer. Jeder Charakter, der mindestens ein Match auf Nexus beendet hat, hat Anspruch auf Platzierungsbelohnungen. Platzierungsbelohnungen gibt es für Outfits, die es in die Playoffs und darüber hinaus schaffen. Ein spezielles Outfit Wars-Profilbanner ist für Outfits unter den ersten acht und höher erhältlich, während einzigartige Bronze-, Silber- und Gold-Bannerrahmen für die drei besten Outfits verfügbar sind. Wenn Outfit Wars endet, bleiben die Statuen der siegreichen Outfits in Sanktuario sichtbar, bis die nächste Saison beginnt. Original
  8. DRUCKWELLE - History. DRUCKWELLE war einst ein Outfit welches auf Werner großen Eindruck hinterlassen hat. Damals waren wir das erste Outfit welches 2005 die 10-Millionen-Outfit-Punkte-Marke erreichte! Competitive in Planetside 2. In Planetside 2 gibt es keine Outfit-Punkte, jedoch wurde in den letzten Jahren an einer Competitive Variante von Planetside gearbeitet. In den letzten Jahren war dies noch nicht ausgereift, jedoch wird es dieses Jahr eine ausgereifte Version geben. D.h. es lohnt sich dieses Jahr auch wirklich mit zu spielen und den Namen DRUCKWELLE wieder groß zu machen! Spielprinzip. Eine Map, zwei Outfits! Die Map beinhaltet Basen um die gekämpft werden muss! Jede gewonnene Basis gibt Punkte. Wer am Ende des Matches die meisten Punkte hat, hat gewonnen. Dabei zu beachten ist, das jedes Outfit nur 48 Spieler*innen auf die Map holen darf! Erlaubt ist alles was Planetside 2 hergibt: Infanterie, Fahrzeuge und Flugzeuge! Mehr Informationen über Outfit Wars gibe es hier. Kämpfe mit uns! Um an alte Erfolge anzuknüpfen, suchen wir Spieler*innen die Spaß am organisierten taktischen Teamplay haben. Wir suche nicht nur Infanterie Spieler*innen, sondern ausdrücklich auch Fahrzeug-/Panzerfahrer*innen und Flieger*innen! Was solltest du mitbringen?! Spaß am organisierten taktischen Teamplay Teamspeak³ und ein funktionierendes Headset Wo findet Ihr uns? Server: Miller Fraktion: Vanu-Souveränität Outfit: DRUCKWELLE Deine Ansprechpartner @Wh1tebe4rd und @MasterR80 Wenn Ihr jetzt Lust bekommen habt, kommt einfach in unseren Planetside 2 Bereich auf unserem TeamSpeak³ oder schreibt uns eine PN. Wir freuen uns von euch zu hören und zu lesen.
  9. DRUCKWELLE - History. DRUCKWELLE war einst ein Outfit welches auf Werner großen Eindruck hinterlassen hat. Damals waren wir das erste Outfit welches 2005 die 10-Millionen-Outfit-Punkte-Marke erreichte! Competitive in Planetside 2. In Planetside 2 gibt es keine Outfit-Punkte, jedoch wurde in den letzten Jahren an einer Competitive Variante von Planetside gearbeitet. In den letzten Jahren war dies noch nicht ausgereift, jedoch wird es dieses Jahr eine ausgereifte Version geben. D.h. es lohnt sich dieses Jahr auch wirklich mit zu spielen und den Namen DRUCKWELLE wieder groß zu machen! Spielprinzip. Eine Map, zwei Outfits! Die Map beinhaltet Basen um die gekämpft werden muss! Jede gewonnene Basis gibt Punkte. Wer am Ende des Matches die meisten Punkte hat, hat gewonnen. Dabei zu beachten ist, das jedes Outfit nur 48 Spieler*innen auf die Map holen darf! Erlaubt ist alles was Planetside 2 hergibt: Infanterie, Fahrzeuge und Flugzeuge! Mehr Informationen über Outfit Wars gibe es hier. Kämpfe mit uns! Um an alte Erfolge anzuknüpfen, suchen wir Spieler*innen die Spaß am organisierten taktischen Teamplay haben. Wir suche nicht nur Infanterie Spieler*innen, sondern ausdrücklich auch Fahrzeug-/Panzerfahrer*innen und Flieger*innen! Was solltest du mitbringen?! Spaß am organisierten taktischen Teamplay Teamspeak³ und ein funktionierendes Headset Wo findet Ihr uns? Server: Miller Fraktion: Vanu-Souveränität Outfit: DRUCKWELLE Deine Ansprechpartner @Wh1tebe4rd und @MasterR80 Wenn Ihr jetzt Lust bekommen habt, kommt einfach in unseren Planetside 2 Bereich auf unserem TeamSpeak³ oder schreibt uns eine PN. Wir freuen uns von euch zu hören und zu lesen. View full news
  10. Grundsätzlich spricht nichts dagegen. Komm einfach in unser TS³ Bereich wenn du zockst
  11. PC Hotfix Alle PC-Server werden für das folgende Update am Mittwoch, 27. Juli, um 6:00 Uhr PT (15:00 Uhr CEST) heruntergefahren. Die Ausfallzeit für dieses Update wird voraussichtlich bis zu 2 Stunden dauern. Original Verschiedenes. Änderungen, Korrekturen und Ergänzungen Ein Problem wurde behoben, das in der Nähe bestimmter Partikeleffekte zu starken Framerate-Einbrüchen führte. Hinweis: Diese Behebung wurde zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Notizen bereits als reines Client-Update veröffentlicht. Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass der Client gelegentlich nicht mehr reagierte, wenn er ins Spiel geladen wurde. Es wurde ein Problem behoben, bei dem Sprengstoffe durch die Schilde von Spawn-Räumen hindurch Schaden anrichten konnten. C4 sollte nun den erwarteten Schaden an Fahrzeugen, die im Wasser treiben, verursachen. Eine leere "Codex"-Direktiven-Zeile erscheint nicht mehr im Direktiven-Fenster. Die Tooltip-Informationen zu Outfit Wars wurden aktualisiert, um die aktuellen Regeln für die kommende Saison widerzuspiegeln. Ein neues "Kanonenkugel"-Ziel wurde zur Corsair-Fahrzeugdirektive hinzugefügt.
  12. Wenn ich Zeit habe werde ich mir das mal ansehen. Aber natürlich auf dem DRUCKWELLE TS! Das Spiel sieht schon fast besser aus als meine eingestellte Planetside 2 Grafik Was noch ganz interessant für alle ist, ES IST KOSTENLOS!!
  13. PC Hotfix Alle PC-Server werden für das folgende Update am Mittwoch, 20. Juli, um 6:00 Uhr PT (15:00 Uhr CEST) heruntergefahren. Die Ausfallzeit für dieses Update wird voraussichtlich bis zu 2 Stunden dauern. Original Verschiedenes. Änderungen, Korrekturen und Ergänzungen Es wurden drastische Framerate-Einbrüche behoben, die durch beleuchtete Partikeleffekte verursacht wurden. Ein Problem wurde behoben, bei dem Rendering-Qualitätseinstellungen höher als 1 zu visuellen Problemen führten. Es wurde ein Problem behoben, das zu Flackern und Stottern bei mittleren Grafikeinstellungen führte. Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass Anti-Aliasing bei Grafikeinstellungen mittlerer Qualität durchgeführt werden konnte. Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass die Javelin, Corsair, Derwisch, Chimera und Colossus nicht in der vorgesehenen Reichweite gerendert wurden. Es wurde ein Problem behoben, durch das die Wärmeoptik nicht korrekt angezeigt wurde. Das Datum für die Wellenbrecher-Sommerrichtlinie wurde aktualisiert - dieses Ereignis endet am 27. Juli. Beim Respawn im VR-Training gibt es jetzt immer einen Spawn-Punkt. Spawn-Röhren belohnen nicht mehr die Spawn-Erfahrung des Lodestar-Prototyps. Es wurde ein spekulativer Fix für ein langjähriges Problem hinzugefügt, das dazu führte, dass Squad-Leader trotz längerer Offline-Phase weiterhin Anführer blieben. Erschütterungsminen liefern jetzt korrekt 2 bei maximalem Rang für Terranische Republik-Infiltratoren. Die Zoomtiefe des Hammerhead AMR wurde korrigiert. Es wurden mehr atmosphärische Unterwasserpartikeleffekte für Spieler in der ersten Person hinzugefügt. Das Mako-Scharfschützengewehr von NSO erscheint nicht mehr in der Richtlinie für Scharfschützengewehre für alle Fraktionen. Der Aegis-Schild von NC MAX sollte nicht mehr auf entfernten Clients aktiviert bleiben, wenn er auf dem Client des Spielers nicht aktiv ist. Das Nachladen des linken Arms von MAX-Einheiten ist auf entfernten Clients wieder sichtbar/hörbar. Seapost J8 - Delve auf Oshur hat keine fehlenden Requisiten mehr um den Eroberungspunkt herum und der Eroberungspunkt erscheint an der richtigen Position. Einige schwebende Stützen bei K&H Tech auf Oshur wurden verwurzelt. Ein schwebender Baum in Wakerift Beachhead auf Oshur wurde verwurzelt. Einige Clipping-Problem mit dem Swordfish Amphibiengewehr wurden behoben. NS SQU-34K löst jetzt messerbasierte Implantate und Direktiven korrekt aus. Es wurde behoben, dass verschiedene Horn-Vorschau-Sounds nicht den tatsächlichen Klang des Horns wiedergeben. V42 Pariah (Vanu-Souveränität) Die folgenden Änderungen an der VS45 Pariah wurden auf allen Plattformen vorgenommen, um die Nische zu festigen, in der diese Waffe eingesetzt werden soll. Minimale CoF von 0,2 auf 0,1 Maximaler CoF von 0,5 auf 0,4 CoF-Wiederherstellungsrate von 10 auf 20 Corsair-Updates Der Corsair ist nicht mehr in der Lage, beim Rückwärtsfahren durch die Luft zu fliegen. Der Corsair schaltet nun korrekt die benutzerdefinierten Ausrüstungsplätze 3 und 4 frei, wenn der entsprechende Kampfrang erreicht wird. Corsair-Passagiere können nun vom Fahrzeug absteigen. Der Corsair zählt jetzt für die Direktiven zur "Fahrzeugzerstörung". Die Scheinwerfer der Sunderer erscheinen nicht mehr im Vorschaubildschirm des Corsair. Die Palisadenwaffe des Corsair kann nicht mehr gegen Nicht-TR-Fraktionen eingesetzt werden. Der Ton des Basilisken des Corsair wurde effizienter gestaltet. Audio-Drop-Out-Probleme sollten bei großen Schlachten mit diesem Fahrzeug und dieser Waffe weniger häufig vorkommen. Visuelle Aufräumarbeiten an Corsairs Horizon-Lumifiber. Verschiedene Audio- und Effektverbesserungen am Corsair und seinen Waffen. Bekannte Probleme Die Handhabung/Geschwindigkeit von Lenkraketen wurde durch eine Korrektur beeinträchtigt, die wir vorgenommen haben, um Projektil-Netzwerkobjekte zu bereinigen. Kurz gesagt, diese Waffen müssen von Hand nachjustiert werden, um sie an ihre frühere Leistung heranzuführen, was zu einem späteren Zeitpunkt geschehen wird.
  14. Surf and Storm Alle PC-Server werden für das folgende Update am Mittwoch, 13. Juli, um 6:00 Uhr PT (15:00 Uhr CEST) heruntergefahren. Die Ausfallzeit für dieses Update wird voraussichtlich bis zu 3 Stunden dauern. Original Surf and Storm Alles einsteigen! Das Update "Surf and Storm" ist endlich da und bringt das allererste Wasserfahrzeug, wichtige Aktualisierungen für den Inselkontinent Oshur, einen völlig neuen Spielstil unter Wasser, den zweiten Teil unserer Sommer-Event-Richtlinien und eine ganze Reihe von Korrekturen und Verbesserungen mit sich. Seht es euch unten an! Ein Geschenk für alle Um die Veröffentlichung von Surf and Storm zu feiern, verschenken wir eine Platin-Version des UBR-300 Swordfish! Einfach SURF2022 einlösen, nachdem das Update live gegangen ist! Corsair Befahren Sie die Inselkette von Oshur mit unserem allerersten Marineschiff, dem Angriffsschiff Corsair. Dieses Fahrzeug ist auf den Inseln von Oshur verfügbar und kann von jeder Flottille oder jedem Seeposten gezogen werden. Ein Fahrer, zwei Kanoniere und bis zu fünf zusätzliche Passagiere können mit dieser mächtigen Ergänzung des Arsenals deines Imperiums das Meer oder die Küste angreifen. Video https://thumbs.gfycat.com/UncomfortableHorribleBarebirdbat-mobile.mp4 Bewaffnung Utility: Fire Suppression, IR Chaff Defense: Nanite Auto-Repair, Proximity Repair, Proximity Ammo Dispenser Chassis: Speed Chassis, Scout Chassis, Agility Chassis Weapons: M20 Basilisk, M60 Bulldog, Dingo ML-6, C2-20 HCG (NSO), M18 Palisade-C (TR), N30 Trawler-C (NC), V42 Pariah-C (VS) Special: Squad-spawn capable, Catapult System Katapult-System Setzen Sie Ihre Kameraden ein und schießen Sie sie mit dem Katapultsystem in die Schlacht. Die Passagiere auf den letzten 5 Plätzen können die Energieanzeige aufladen und sich selbst wie eine Kanonenkugel in ihre Richtung schießen! Kosmetika Die erste Version des Corsair verfügt über eine Handvoll Hörner, Hüllen, Cockpit und Lumifibers! Oshur Der Inselkontinent Oshur wurde stark überarbeitet, um neue Basen, ein neues Gitter und neue Unterwasserkämpfe zu ermöglichen. Flotilla and Lattice Jede Flottille wurde verlegt, und ihre Startgitter/Regionskontrolle wurde angepasst, um mehr Kampfplätze in ganz Oshur zu ermöglichen. Die aktualisierte Karte und das Gitter sind nachstehend abgebildet. Bedingungen für den Sieg Das Auslösen eines Schmelzwarnung auf Oshur erfordert nun die Kontrolle von 5 größeren Einrichtungen und belohnt nicht mehr die Verknüpfung von Warpgates. Bevölkerungsbasierte Schmelzwarnungen werden wie gewohnt ausgelöst, wenn die entsprechende Anzahl von Spielern in der Zone verfügbar ist. Seeposten Seeposten wurden als Basis-Archetyp überarbeitet und insgesamt 10 wurden zu Oshur hinzugefügt. Jeder Seapost hat jetzt eine kleinere Grundfläche, einen angeschlossenen Spawn-Punkt und die Möglichkeit, einen Corsair aus dem angeschlossenen Wasserdock zu ziehen. Die Position dieser Seaposts ermöglicht eine größere Variabilität der Gitternetze und neue Möglichkeiten, das gegnerische Gebiet abzuschneiden. Neun der neuen Seaposts verfügen nun über Unterwasser-Kampfgebiete, jedes mit einem einzigartigen Design. Seapost D8 - Kollaps ist eine verlassene Wasserforschungsstation. Die Seepost G8 - Pipeline ist der Standort eines sabotierten Rohrnetzes. Seapost G6 - Trenches deckt tiefe Rillen im Boden ab. Seapost J7 - Garden ist ein offener Korallen-/Felsengarten. Seapost L8 - Cliffdive ist unterhalb einer Klippe angesiedelt. Seapost J8 - Delve ist ein unterirdisches Höhlennetz. Seapost I11 - Stones ist von zahnartigen Felsspitzen umgeben. Seapost G11 - Reef ist ein Korallenriff mit sanften Sichtunterbrechungen. Seapost H10 - Trümmer scheinen der Ort einiger gescheiterter Zustellungsversuche zu sein. Die bereits bestehenden Seaposts und einer in der Nähe der Nordostflottille verfügen über schwimmende Fahrzeugeroberungspunkte. Seeposten haben jetzt ein neues Basissymbol, um anzuzeigen, dass es sich um einen Außenposten auf dem Wasser handelt. Brücken Viele der niedrigen Brücken auf Oshur wurden entfernt oder passierbar gemacht, um die Bewegung der Corsairs auf der Karte zu erleichtern. Bathala Nursery Dies ist eine neue Unterwasserbasis in der Mitte der Karte, die als Übergangsbereich zwischen den größeren Basen in der Mitte gedacht ist. HMS Technologies Auf der großen nordwestlichen Insel wurde ein großer Ein-Punkt-Basis hinzugefügt. K&H Tech Station Dieser Stützpunkt wurde überarbeitet und ist nicht länger ein offener Baustellenstützpunkt. Mirror Bay Watchtower Die Kontrollpunkte A und C wurden auf offene Felder in der Nähe des Stützpunkts verlegt, wo sich Angreifer häufig versammeln. Der B-Punkt hat angepasste Eingänge für den Durchfluss und einen größeren Bereich zum Einnehmen der Kontrollpunkte erhalten. Centri Mining Operation Hat jetzt einen aktualisierten Nordeingang, um weniger Engpässe zu schaffen, und eine bessere Platzierung der Sunderer. Hat eine süße Brücke Sprung direkt nördlich der Basis. Veridad Pass Diese Basis auf offenem Feld hat mehr Deckung erhalten. Outpost Kalis Ein fehlendes Schild der Sunderer-Garage wurde behoben. Sage R&D Der Munitionsturm bei Sage R&D ist jetzt funktionsfähig. Unterwasser-Kampf Es wurden wichtige Änderungen vorgenommen, um den Kampf unter den Wellen zu erleichtern. Die Verringerung der Bewegungsgeschwindigkeit unter Wasser wurde von 60% auf 45% reduziert. Die meisten Infanterie/MAX-Kleinwaffen, die keinen Explosions- oder Panzerungsschaden verursachen, können nun unter Wasser abgefeuert werden. Aufsätze, die Explosionsschaden aktivieren, verhindern, dass diese Waffen auch unter Wasser abgefeuert werden können. Viele Einsatzmittel wie Minen und C4 können nach wie vor unter Wasser platziert werden, allerdings ist die Nutzung dieser Fähigkeiten eingeschränkt. Unterwasserwaffen haben nach wie vor den geringsten Projektilwiderstand und damit die größte Reichweite im Unterwasserkampf. Der Schild von Lodestar wird nicht mehr aktiviert, wenn er unter Wasser eingesetzt wird. Video https://thumbs.gfycat.com/InsistentIdioticCaimanlizard-mobile.mp4 Antriebsvorrichtung für Taucher Fahre mit dem neuen Taucherantrieb über den Meeresboden von Oshur! Wenn Sie die Leertaste gedrückt halten, können Sie sich mit Leichtigkeit durch das Wasser bewegen. Der Taucherantrieb ist für Zertifizierungspunkte erhältlich und befindet sich im taktischen Slot aller Nicht-Light Assault-Klassen. Sommerrichtlinie - Wave Breaker (13. Juli - 27. Juli) Mit der zweiten Sommerrichtlinie für Furore sorgen! Wenn Sie diese Richtlinie erfüllen, wird der UBP-1 "Stahl"-Seestern freigeschaltet, der Ihnen bei Ihren Unterwasser-Eskapaden hilft. Maximaler Druck kehrt zurück! (13. Juli - 27. Juli) Für eine begrenzte Zeit kehrt das Maximum Pressure Event nach Auraxis zurück. Einmal pro Kontinent kann dieses Ereignis ausgelöst werden, wodurch die Kosten für MAX-Einheiten für die Dauer des Ereignisses entfallen. Das Team, das während des Alarms die meisten Feinde tötet, ist der Sieger! Outfit Wars kehrt zurück! (Die Einschreibung beginnt am 03. August) Outfit Wars ist ein turnierartiges Ereignis, bei dem sich Outfits im Laufe einer Saison in der Rangliste nach oben arbeiten. In diesem Jahr werden wir die Outfit Wars in einem neuen 1v1-Format auf der eisigen Schlachtinsel Nexus austragen. Die Teams, die sich anmelden, bringen eine Gruppe ihrer talentiertesten Spieler mit ins Spiel und kämpfen in einem 45-minütigen Alarmsystem. Halten Sie die meisten Gebiete für die Dauer des Alarms oder schneiden Sie das Warpgate einer Fraktion ab, um zu gewinnen. Für jedes Spiel gibt es eine begrenzte Anzahl von "Klammerpunkten", die durch das Halten von Gebieten während des Spiels verdient werden können. Diese Punkte brechen den Sieg/Niederlage-Rekord und helfen eurem Outfit, in der Rangliste aufzusteigen. Weitere Informationen folgen, sobald wir dem Tag etwas näher gekommen sind. Verschiedenes. Änderungen, Korrekturen und Ergänzungen !! Die Ausrüstungen werden nicht mehr in einen Zustand versetzt, der dazu führen kann, dass sich bestimmte Waffen und Ausrüstungen beim Einloggen oder Kontinentwechsel zurücksetzen. !! Die Abklingzeit des Truppsignalfeuers kann nicht mehr umgangen werden, wenn der Einsatz über den Kartenbildschirm erfolgt. !! Esamir hat jetzt funktionierendes Wasser und tötet euch nicht mehr, wenn ihr eure Zehen ins Wasser taucht. Andere Kontinente werden diese Änderungen in Zukunft ebenfalls erhalten. Sie werden auf Oshur nicht mehr gelegentlich mit dem Ton des eigenen Feuers beschossen. Der Turbo des Javelin wurde angepasst, um die Änderungen an der Genauigkeit aus einem früheren Update auszugleichen. Er sollte jetzt etwas länger halten. Im VR-Trainingsbereich wurden holografische Schilder hinzugefügt, um die Ziele in den Schussbahnen zu beschreiben, anstelle der schwebenden HUD-Eingabeaufforderung. Äquivalente männliche und weibliche Sprachpakete wurden zusammengelegt und bieten nun beim Kauf/Verschenken Versionen von beiden. Die Lumifaser-Rampe hat jetzt den gleichen Lebenspunktestand wie die normale Rampe. UBP-1 Starfish und UBR-300 Swordfish können jetzt mit Zertifikaten/DBC freigeschaltet werden. Impetus hat jetzt Zugriff auf den gewichteten Empfängeraufsatz. "Apex"-Waffen zählen jetzt für die Mission "Gun Game". Fehlende Antennen auf dem Trident Relay behoben. PSA-01 Hammerhead AMR gibt nun die korrekte Standard-Zoomstufe an. Fehlerhafte Animationen für das Wiederaufladen des Anti-Materie-Gewehrs behoben. Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Strukturschild-Modul Objekte innerhalb seines Wirkungsbereichs nicht beeinflusste. Es wurde ein UI-Problem behoben, das dazu führte, dass abgeschlossene Direktiven nicht auf den Pin-Bereich benachbarter Direktiven klicken konnten. Es wurde ein Codexeintrag für den Corsair hinzugefügt. Eine fehlende Fahrzeugbeschreibung auf der ANT wurde behoben. Blick nach vorn Als Oshur zum ersten Mal angeteasert wurde, verlangte die Community nach Unterwasserkämpfen, und ich wollte das auch unbedingt. Zu dieser Zeit gab es viele neue Entwicklungen: neue Technologien, neue Ideen, ein neuer Kontinent. Damals hätten wir auf keinen Fall den Abzug betätigen können. Die schiere Menge an unerprobten Mechaniken, notwendigen Effekten, Audio, Spielraumerweiterungen und die unbeantwortete Frage, ob Unterwasserkämpfe überhaupt Spaß machen würden - es wäre eine unüberwindbare Anforderung gewesen. Ich freue mich jedoch, dass Oshur zwar nicht jedermanns Sache ist, aber die Art und Weise, wie es die nostalgischsten Erinnerungen unserer Spieler an die ersten Tage dieses Spiels wiederbelebt hat, war inspirierend. Das war ein Ziel, das wir erreichen wollten, und eure Reaktion hat uns genug Selbstvertrauen gegeben, um in diese Richtung weiterzugehen. Bei PlanetSide 2 ging es schon immer um gewaltige Ausmaße, kombinierte Waffen und die Ehrfurcht und den Nervenkitzel, den diese Elemente erzeugen können. Mit der Zeit werden die Spieler die Begeisterung gegen Effizienz eintauschen, wenn sie sich an den Spielrhythmus gewöhnt haben - das passiert bei jeder Spielergemeinschaft, die lange genug dabei ist... Aber eine Sache, die ich in den letzten 6 Jahren als Teammitglied gelernt habe (hoffe ich), ist, dass der ursprüngliche Traum, das Versprechen oder vielleicht die Erinnerung das wahre Herz des Spiels ist. Jedes Mal, wenn wir dieses kindliche Staunen zurückbringen können, als alles noch frisch, neu und unerforscht war, fühlt es sich an wie ein Ziel, für das es sich lohnt, zu entwickeln, und ich hoffe, dass dieses Update etwas davon für euch wiederfindet. -Wrel, Lead Designer
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.