Jump to content
Sign in to follow this  
Mordegar

Meinungen und erster Eindruck

Recommended Posts

Mein erster Eindruck zu dem Spiel war zuerst beim Start: Naja, sieht ja wie Wildlands aus...

Nach 5 Minuten ist mir aber aufgefallen, das sich schon beim Hud und UI ziemlich was getan hat und man früh in das neue Loot System eingeführt wird. Man kann verschiedene Tierstufen später looten und selber Waffen aus gefundenen Blaupausen craften, insgesamt eine recht nette Neuerung für den Langzeitspielspass.

Gegner haben auch Tierstufen und die können zu Beginn ziemlich Bock schwer werden, wenn man den Stealthangriff versaut. Ich hab spaßeshalber mal eine Elitewache attackiert, die Reaktion war ähnlich unerfreulich, wie einen Gegner in Wildlands auf höchsten Schwierigkeitsgrad zu provozieren...

Ich stand zu einem Zeitpunkt mal vor einer verschlossenen Tür mit elektronischem Schloss, wo ich ums verrecken nicht rein gekommen bin zur Kiste. Dann kam ich auf die Idee: *In Filmen schneidet dann einer jemanden nen Finger ab oder das Auge raus und hält es an den Scanner?!* Also, eine Leiche geschultert und ab zu Tür und Voila! die Tür ging auf. :D

Das soll wohl auch mit Geiselwachen gehen, die man hinführt.

 

Die Gegnervielfalt war von Beginn an schon besser als in Wildlands, vor allem Drohnen sind am Anfang ne harte Nuss!

 

Bis jetzt macht es den Eindruck, als ob es kein *Vollpreis DLC* wird, wie von einigen im Teamspeak bereits befürchtet wurde, auf Grund des kurzen Abstandes zum Vorgänger. Man scheint wirklich ein überarbeitetes Wildlands zu präsentieren, mit genügend Neuerungen, die das Alte nicht ganz Übertünchen.

Edited by Mordegar

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Setting, die Welt und die gelungene "freie Missionswahl" finde ich sehr gut. Ebenso gefällt mir die Möglichkeit, verschiedene Bivaks aufbauen zu können. Der Grind, bzw. die Urkundungssucht funktioniert bei mir. Jedes Camp, jede Mission, jede Waffe... etc.

Was mir nicht gefällt sind noch die Bewegungen des Avatars, grottenschlecht. Weiter frage ich mich, ob ich wirklich Blumen, Kokosnüsse, etc. für Crafting farmen will. Irgendwie glaube ich stört das den Spielfluss, wenn ich anschleiche und dann noch denke, oh hier noch das Blümchen mitnehmen. Ebenfalls noch grottenschlecht finde ich den Sound der Fahrzeuge.

Einmal konnte ich eine Leiter nicht hochklettern, aber das ist wohl der noch fehlenden QA geschuldet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit der letzten Beta wurde vieles besser, aber noch immer seh ich den Hauptgrund darin die Story im CoOp zu spielen. Mich holt das komische Social Hub Erewhon nicht ab und zerstört teilweise das Survival Feeling.

Mit Sicherheit wird das Spiel unterhaltsam genug um etliche Stunden Spielspaß zu bieten, aber die Designentscheidungen hin zum Social Media Experiment halte ich für mehr als fragwürdig. Online Zwang im Singleplayer ist eine daraus resultierende Konsequenz.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Konnte gestern noch kurz zusammen mit Steppi in die Open Beta reinschauen und der erste Eindruck sah ganz spaßig aus. 

Klar Story ist ein bißchen cheesy und die Animationen wirken etwas steif, aber ansonsten hat es mir echt spass gemacht :) 

 

Ist halt die Frage wie lange es Spass macht, das Problem was eigentlich alle Looter-Shooter aktuell haben 😕 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich habe auch reingeschaut und die hochgelobten Animationen habe ich auch nicht vorgefunden. Finde diese bisher sogar schlimmer als in Wildlands.

Der Sound der Fahrzeuge ist hoffentlich auch nur ein Platzhalter, ansonsten ist dieser ja schlimmer als in einem Rennspiel aus den 80ern.

Ich denke mal das es im Solo genau so viel Spaß machen wir wie im MP aber Erewhon ist für mich ebenfalls fragwürdig - musste mich eigentlich immer zwingen dort mal vorbei zu schauen. (Oder halt für eine Mission)

Die KI finde ich persönlich auch noch richtig dämlich, auch im schwersten Modus geht man durch wie ein heißes Messer durch die Butter...

Zumindest bin ich erst einmal ab 01.10. dabei... Mal schauen was geht...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

mein meinung zur open beta : da muss noch einiges optimiert werden.. gegner K.I. ist manchmal etwas doof  

Manche moves sind hölzern oder die eigene Figur reagiert träge ab und an is es frikelig wenn man etwas anklicken will

mit gefällt auch nicht das es schon der/einen "echtgeldshop" schon in der open beta angepriesen wird ABER noch nicht einsehbar ist..,, mir schwarmt böses

habs mir NICHT gekauft bisher und warte die ersten Rewievs ab

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

Copyright © 2003 - 2018 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten.

Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

×

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.