Jump to content
Sign in to follow this  
Darnok

Kaffeevollautomat

Recommended Posts

Mahlzeit,

hat jemand nen schönen Kaffeevollautomat den er empfehlen kann?

Sollte neben dem normalen Kaffee auch Latte Macchiato und so können.

Preislich sollte es am besten nicht über 800 € gehen, gerne auch günstiger.

Aktuell scheint mir der SIEMENS Kaffeevollautomat EQ.6 plus s700 ganz gut zu sein.

Ich freue mich über eure Meinungen.

 

Der Darnok

Share this post


Link to post
Share on other sites

Viel Fachwissen kann ich nicht beisteuern.

Die Haltbarkeit/Abnutzung des Mahlwerks ist eine zu beachtende Sache - ich habe nur Kaffeevollautomaten mit Edelstahl-Mahlwerk (und nicht Keramik) auf meiner Watchlist (falls sie mal günstig werden).

Wenn mit direkter Milchzufuhr, dann sollte der Reinigungsmechanismus für den Schlauch absolut verlässlich sein (Dampf).

Mehr kann ich dazu nicht beisteuern.,.;-)

/wave

Schweijksam

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 18.10.2020 um 15:17 schrieb Darnok:

Mahlzeit,

hat jemand nen schönen Kaffeevollautomat den er empfehlen kann?

Sollte neben dem normalen Kaffee auch Latte Macchiato und so können.

Preislich sollte es am besten nicht über 800 € gehen, gerne auch günstiger.

Aktuell scheint mir der SIEMENS Kaffeevollautomat EQ.6 plus s700 ganz gut zu sein.

Ich freue mich über eure Meinungen.

 

Der Darnok

 

Unser Automat, den wir auch immer auf der Burg mit dabei haben, ist der Siemens EQ5 und ich bin nach den ganzen Jahren immer noch super zufrieden! Mir war damals wichtig, dass der Schlauch für die EXTERNE Milchzufuhr mit Dampf gereinigt werden kann und es ist wirklich unkompliziert :)  Und man sieht ja als Referenz bezüglich der Zuverlässigkeit auch, wie viele  Bezüge die Maschine ja allein während der Burg-Wochenenden hat! Bisher kann ich nur Positives vermelden, hatte ihn regelmäßig zur Wartung und 1x musste etwas repariert werden. Der Reparaturservice von Siemens ist übrigens auch absolut zu empfehlen. 

Hoffe/denke, der Nachfolger unserer Maschine ist wohl genauso gut... ;)

Liebe Grüße,

lk

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich kann jetzt nur über die Teile reden, die wir auf Arbeit haben. Zuhause tuts bei mir eine gute alte "French Press" ;)

Wir haben diverse Maschinen von De’Longhi auf Arbeit und ich finde die alle sehr bescheiden. Vor allem im Bezug auf Reinigung/Wartbarkeit.
Ich würde empfehlen neben Technik/Mahlwerk usw. auch auf eine einfache Reinigung/Wartbarkeit zu achten.

  • Brüheinheit sollte einfach herausnehmbar sein
  • Wassertank / Auffangbehälter für Satz sollten nicht so verspielte Formen haben
  • Der Innenraum sollte möglichst wenig Ecken und Kanten haben wo sich Kaffeesatz-Reste sammeln können. Das ist bei den Maschinen in unseren Büros echt ein Problem. Da sammeln sich überall Kaffee-Reste in den Ecken und da sie nicht so oft/regelmäßig Sauber gemacht werden gibt es da sehr oft Schimmel 🤢
  • Das schlimmste ist aber, wenn man den Auslauf für die Tassen nicht ohne Schraubendreher abnehmen kann. Im Büro sind die Dinger immer sowas von versüfft und verkrustet, das glaubt man fast nicht...

Wir haben aber auch noch eine große Maschine von nem anderem Hersteller, weil wir dafür ne App gemacht haben. Die ist richtig gut aufgebaut und lässt sich super reinigen. Alles einfach raus- und abnehmbar. Die hat dann auch Dampfreinigung für den Milchschlauch usw.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann dir aus Gastronomie Erfahrung sagen, dass man von Saeco besser die Finger lassen sollte. Die hatten immer irgendwann Probleme mit dem Temperatursensor, oder der Heizspirale.

Selbst der große Kaffee Vollautomat von Saeco bei einer älteren Kundin, die täglich nur 2 Tassen trinkt, musste von uns 2 mal in die Wartung gebracht werden, innerhalb von 10 Jahren.

Ach und der Support von Saeco ist auch ultra lahm! Selbst wenn denen das Problem vorab geschildert wurde und man weiß welches Teil der Maschine betroffen ist, kam in 2 Fällen eine uninformierte Person, ohne Ersatzteile, die für Bestellung und Einbau gut 2 Wochen Zeit brauchte.

In der Gastro sind die während meiner Zeit durch 4 Saeco Maschinen innerhalb von 8 Jahren durch...

Edited by Mordegar

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

Copyright © 2003 - 2018 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten.

Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

×

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.