Jump to content

Schweijksam

DRUCKWELLE
  • Posts

    5,890
  • Joined

  • Last visited

  • TS3

    Offline

Everything posted by Schweijksam

  1. Harry Potter Magic Awakening - spielt das noch wer --> lohnt es sich dafür einen Club aufzumachen? Bis dato finde ich tatsächlich recght spannend, vorallem die 2 vs 2 Duelle.
  2. Optional zum oben genannten vielleicht so was (ich hab da noch nie eingekauft, kenne aber zwei die es haben und bis dato nichts zu meckern haben): https://www.mifcom.de/gaming-laptop-i7-13700h-rtx-4060-15-6-id20030
  3. D4 interaktive Map (z.B. um Lilith-Schreine zu finden: https://mapgenie.io/diablo-4/maps/sanctuary D4 Builds, Tipps, etc. (in englisch): https://maxroll.gg/d4 D4 Server Status Down Detector: https://downdetector.com/status/diablo/ Infos zur aktuellen helltide: https://helltides.com/ Weitere Seite mit gut recherchierten Infos, Builds, etc: https://www.icy-veins.com/d4/ <tbc>
  4. Ü50 - klaro. Ein wenig suchtln darf bei D4 schon sein, obwohl bei mir es ja den Bremser reinhaut, da ich ab Freitag nachmittag bis Sonntag abend erstmal offline sein werde..;) Aber gottseidank "startet" D4 ja zweimal - einmal der allgemeine Release und dann in paar Wochen die erste Season 😎
  5. @seaky und die Namenskonventionen im Auge behalten bei der Gildengründung (z.B. so übernehmen wie bei D3 gelistet) --> auf jeden Fall, am wichtigsten, DRUCKWELLE in Caps Lock 😉
  6. Ich werde mit hoher Wahrscheinlichkeit um ein Uhr einloggen und bis morgens durchzocken, da ich leider ab Freitag Abend bis Sonntag abend auf Dienstreise muss - deswegen ein klein wenig vom "Startfeeling" abgreifen 😉
  7. Übernimm einfach den Namen / Tag wie in D3, dann sollte es eh passen.
  8. Servus zusammen, lasst uns mal vorab absprechen wer die DRUCKWELLE gründet und welcher Tag vergeben wird. Der Gründer und die dann recht fix ernannten offiziere sollten dann hier im Thread die battle.net IDs posten, so dass die Leute die dann beitreten wollen, dies direkt per ingame Anfrage initiieren können. Vorschläge? /wave Schweijksam
  9. Habe letzten Freitag alles abgeschlossen, Saisonreise fertig, Altar abgeschlossen und das persönliche Ziel ein 111er GR solo abzuschließen geschafft. Danke auch an die Sprechzimmer-Crew für die netten Stunden im Team.
  10. Das Beta Wochenende hat mich sehr positiv überrascht. Nennenswerte Warteschlange gabs nur am Freitag, Es gab zwar öfters Performance Einbrüche (Rubberband, Mega-Lag oder Absturz beim Town-Portal zurück in die Stadt), aber mann, was war ich angetan. Die Umgebung schaut toll aus und auch die Dungeons schauen jetzt viel mehr nach einem Dungeon aus (glaubwürdiger, so fern man in einer Fanatsywelt davon sprechen kann), Müll, Unrat, Kochen, Zeugs liegt rum. Der spielerische Sog war vom ersten Augenblick da - die Hatz nach dem nächsten Skillpunkt, nach dem nächsten besseren Ausrüstungsteil, zack hat dich gleich mitgenommen. Die Storyquests und die Nebenquests sind auch nett erzählt. Die Progression erscheint mir recht gut ausbalanciert - ich habe nur einmal Hilfe gebraucht, beim Boss um den Stützpunkt Kor Dragan zu erobern (Danke ans "Sprechzimmer!"). Ansonsten konnte ich mit meinem Zauberer alles alleine schaffen auf Weltstufe II (Veteran). Man beisst zwar öfter mal ins Gras, auch weil es One Hit Mechaniken bei dem einen oder anderen Boss gibt, aber die Respawn Punkte sind absolut fair. Gruppenspiel ist absolut empfehlenswert - ein Dungeon ist in der Gruppe tatsächlich viermal so schnell geschafft wie ich alleine solo (Okay, ich hatte zum Ende hin eine sehr defensive Skillung basiert durch die erhaltenen Legendary, was die Kämpfe in die Länge gezogen hatte). Auch der Worldboss war ein schönes Event, im ersten Versuch mit der Sprechzimmer-Crew haben wir es zwar um ein paar Prozent nicht geschafft - aber beim nächsten Spawn war er dann fällig. Sehr angenehm war für diesen Riesenboss, dass Blizzard während des Kampfes in eine Art Helikopter Overview schaltet, so dass man nicht den Überblick verliert. Erkunden wird auch belohnt durch regionale rufbasierte Belohnungen (Erfahrung, Gold, Extra Healpotionuse, Skillpunkt) - für alles Explorative erhält man Rufpunkte für die aktuelle Region. Das Spiel hat mich dergestalt mitgerissen, dass ich noch Stunden damit verbracht habe in Kor Dragan nach Items zu farmen um die Beta wenigstens mit einerm Legendary 400+ Gegendstandstufe abzuschließen (ich kann nächstes Wochenende nicht). - Hat geklaptt dann mit einem viermal aufgewerteten 387er Brustteil. Freue mich sehr auf den Release und wünsche allen Teilnehmern viel Spaß bei der Public Beta kommendes Wochenende. /wave Schweijksam
  11. Tag zusammen, gibt es noch jemanden, mit dem man am kommenden Freitag in die voraussichtlich letzte D3 Season starten kann im Team? /wave Schweijksam
  12. Bravo - ich hab das auch wieder angefangen..;-)
  13. Eigentlich schade, wir haben das wirklich gut genutzt und hatten nie Grund uns zu beschweren - da waren aber wohl eher die Ausnahme wie es scheint.
  14. Bin nach wie vor auf Proycon und warte auf den Servertransfer. Spiele aktuell bei einer unspekatulären aber "fleissigen" englischsprachigen Gilde namens Talus.
  15. Aber hab mittlerweile mitbekommen, dass man später sehr viel zusammen machen kann, auch wenn man nicht auf dem selben Server ist. Aktuell mache ich auf Procyon weiter - da gibts wenigstens keine Warteschlange und bisher war es echt ein guter Start (alle möglichen Mokokoseeds bis zur aktuellen Zone, alle Worldbosse bis zur aktuellen Zone - ich weiss, ich bin nicht weit (Kader erst bei 13), aber immerhin warens schon 40 Spielstunden rumgerenne). Wenn das spiel weiterhin so motiviert habe ich kein Problem auf dem DW Server später nochmal anzufangen - der Char ist ja schon erstellt ..;-) /wave Schweijksam
  16. Habe Schweijksam erstellen können, allerdings gabs nichts was ich hätte claimen können. Eventuell greift dies https://forums.playlostark.com/t/lost-ark-team-update-founders-packs-server-status/65144 erst später oder ich habs ned richtig verstandn. /wave Schweijksam
  17. Ja ich habs gestern abend mal probiert - aber bei 17.000 gestartet und bei 8.000 ins Bett gegangen 😉 /wave Schweijksam
  18. ... über unseren eigenen Klub zu stoplern. Deswegen bin ich jetzt auf Procyon. Ist aber doch kein so Drama, da unsere Gilde eh voll. Da kann ich abwarten bis sich das selbst reguliert hat und dann kann ich eventuell transferieren. Bis dato gefällt mir das besser als New World. Ansonsten bin ich Bardin und heiße Eleen dort... /wave Schweijksam P.S. Spiele schon seit Dienstag.
  19. Hallo zusammen, habe noch keinen entsprechenden gefunden, deswegen eröffne ich mal einen. ---> Schweijksam aka El Fatal aktuell wegen viel zu viel Arbeit nur sporadisch on, sollte ich die 14-Tage Frist mal überschreiten bitte Gnade walten lassen - ich plane das noch länger zu spielen..;-) Vielen Dank und Gruß Schweijksam
  20. Hier und da frage ich durchaus mal, aber ich forciere das nicht, da es ja immer was anderes zu tun gibt wie schon richtig durch dich formuliert. Die Mainquest ist blockiert hört sich jetzt vielleicht zu drastisch an, ist aber garantiert kein showstopper. Und wie gesagt - universell gesehen habe ich es nicht eilig, irgendwann ergibt sich das schon mal.... /wave Schweijksam
  21. Das Gear zum Leveln gibt es bereits jetzt recht günstig, man darf nur nicht in Immerfall und Windkreis ins AH schauen, sondern in den 40+ Gebieten. Aber das mit den Gruppen ist schon ein Problem, ich überlege ernsthaft auf Heiler umzuskillen, weil z.B. in die Untiefen als DD in eine Randomgruppe suche ich mich wund. Man kriegt ratzfatz eine Einladung und dann wartet man vergebens, dass sich die Gruppe mit dem fehlenden Tank oder Heiler füllt. Das blockiert mich mittlerweile seit einer Woche im Mainquest Fortschritt..;-) Ich habe auch schon von leichte auf schwere Rüstung umgeschaltet, da ich vermutlich den ganzen Rest bis 60 im Solo-Modus erledigen muss. Man trifft eigentlich nur auf Ressourcensammler oder Leute die einen bestimmte Höhle/Boss für ein legendäres Trinket farmen. Aber dadurch das die Kämpfe (zumindest für mich Rapier/Muskete) stets spannend bleiben ist es nach wie vor motivierend und macht Spass, weil es nicht das sonst genreübliche klicke-deine-optimale-chain-durch-Sache ist sondern zumindest etwas dynamischer und wenn der böse Bursche seinen Kopf zum Nasebohren zur Seite neigt, schiesse ich halt mit meiner Muskete just in diesem Augenblick daneben... . Ich muss nur öfters lange Pausen zum Ressourcen suchen einlegen (z.B. Brokkoli pflücken oder im Totenanker Kisten nach den Zeugs durchsuchen um die Basisressourcen zu verarbeiten)) da gerade mein Verbrauch an Tränken und Gesundheitsregenerierendem Zeugs enorm hoch ist (ich mag ned wie der ganze Rest mit nem Beil rumrennen, sondern bleib bei meinem Rapier). Das Ressourcen sammeln hält mich unglaublich auf, da selbst um 5:30 Uhr am Morgen alle guten (mir zugänglichen) Routen bereits "besetzt" sind. Man kriegt schon was, aber halt nur mit dem Faktor 0,33, da zwei andere noch mitsammeln an den gleichen Stellen. Und im AH sind Ressourcen wie ich finde noch unverschämt teuer und so viele Taler habe ich auch ned (ein Haus in Königsfels muss ja auch noch her irgendwann). Also ich bin Weihnachten auf jeden Fall noch dran und sicherlich auch noch danach, weil es noch eine Menge zu entdecken/vollbringen geben wird. Und ja, auch die Landschaft hält auf, zum einen schaut es hübsch aus, zum anderen hacke ich auch mal eine halbe Stunde einfach nur eine ganze Fläche leer um das vorher/nachher zu sehen. Oder probiere eine halbe Stunde rum, ob man die Felswand nicht doch irgendwie hochkommt obwohl ich den Weg aussenrum schon 6x geschafft hätte mittlerweile, Ausserdem laufe ich fast alles zu Fuss, da ich eigentlich immer einen notorisch knappen Azoth Stand habe - aber so bin ich nun mal..;-) /wave Schweijksam
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.