Jump to content

Bersercian

DRUCKWELLE
  • Posts

    2,636
  • Joined

  • Last visited

  • TS3

    Offline

About Bersercian

DRUCKWELLE
dw.Member (Club-Orga)

Contact Methods

  • ICQ
    95933047

Profile fields

  • Gender
    Male
  • Location
    Monschau
  • Country
    Deutschland
  • Profession/Occupation
    Kaufmann
  • Spielernamen
    Bersercian

Recent Profile Visitors

6,069 profile views

Bersercian's Achievements

Newbie

Newbie (1/14)

  • Week One Done
  • One Month Later
  • One Year In

Recent Badges

  1. Also ich habe meine PI3 jetzt, und finde das Teil genial, was man daraus alles machen kann
  2. Wäre ganz cool. Möchte ja Prime Nutzen zusätzlich zum RetroPi Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk
  3. Hallo zusammen, ich stehe vor der Überlegung mir einen Rasperry Pi anzuschaffen. Folgende Dinge möchte ich machen und da stellt sich die Frage ob es möglich ist und wenn ja wie? Er soll als RetroPi fungieren und trotzdem so Sachen wie Youtube, AmazonPrime etc können. Ist das möglich oder Ersetze ich in dem Moment wo ich die RetroPi Software aufspiele das Standard Betriebssystem und die anderen Funktionen gehen verloren? Bin für Antworten in alle Richtungen offen, gerne auch im TS³ Greetz Berse p.s. Google wurde befragt aber die Artikel die ich gefunden habe waren teils sehr widersprüchlich.
  4. so sieht es aus! Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk
  5. Jo geht Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk
  6. Dann guck doch einfach nicht in den Thread. Es dürfte doch ziemlich klar sein das hier spoiler kommen könnten. Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk
  7. Plus pol zu weit drin? Oder isolator gegrillt Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk
  8. Bersercian

    Bersercian

  9. Ja das wird mir leider auch angezeigt Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk
  10. Geschrieben von: Bersercian Donnerstag, den 12. November 2015 um 08:54 Uhr Einmal zu den Sternen fliegen… …und noch viel weiter! Unter diesem Motto steht in Minecraft das 3rd Party Mod Pack „Galactic Science“ für "Feed the Beast" von unserem Spieler Rasczak aka Caithleen. Bei Feed the Beast (FTB) handelt es sich um einen der beliebtesten Modded Minecraft Varianten überhaupt. „Galactic Science“ steht momentan an der Spitze der beliebtesten 3rd Party Mod Pack’s die frei über den FTB-Launcher und/oder CURSE zu laden ist. Nach nur zweieinhalb Wochen wurde das Pack bereits über 14'500x herunter geladen. Ein grosser Erfolg! Es gibt verschieden Tier Stufen die durchlebt werden können. Das Tier I stellt den Einstieg da und man beginnt auf dem Mond. Bei Tier II geht es schon weiter bis zum Mars. Doch auch weitere Planeten warten auf Erkundung. Schlussendlich muss man durch ein Stargate um die eingesperrte Tardis aus den Fängen der Unterwelt zu befreien um zum Timelord zu werden! Damit das ganze nicht langweilig wird gibt es einen großen Pool an toll designten Quests. Offene Server mit dem Mod Pack von Rasczak gibt es zum Beispiel auf www.mineyourmind.net. Wir freuen uns das einer unserer Spieler so viel Zeit in den Zusammenschluss verschiedenster Mod Packs sowie in die Entwicklung und das Designen so vieler toller Quests investiert hat. Weitere Informationen zum Mod gibt es bei CurseForge und Feedthebeast. Mehr Spielerinnen und Spieler von Minecraft findet man bei DRUCKWELLE im Funteam. Somit bleibt nur eins zu sagen „..THREE..TWO..ONE..ZERO..ALL ENGINE RUNNING!...LIFTOFF!.....WE HAVE A LIFTOFF!“
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.