Jump to content

Mordegar

DRUCKWELLE
  • Posts

    5,609
  • Joined

  • Last visited

  • TS3

    Offline

Everything posted by Mordegar

  1. Als erstes würde ich die Bios Batterie mal austauschen, wenn die zu wenig Saft hat, können Boot Fehler vorkommen. Ist auch mit der günstigste erste Versuch der Fehlerbehebung, speziell beim Starten des PC's.
  2. @Motu Tatsächlich werd ich mit dem Bastion Update mal wieder ins Spiel reinschauen. Pass mal lieber auf das deine Kotletten nicht in ner Panzertüre einklemmen!
  3. Meine Infos sind ehr stark veraltet gewesen und im Gegensatz zu manchen Leuten, sitze ich nicht mehr 24/7 in Reddit und erhoffe mir von Insidern irgendwelche News. Zitat: The establishment of Rogue Planet Games provides a runway and opportunity for us to deliver our vision for PlanetSide 3, but that discussion will happen in due time. Until then, we have a lot of great stuff in store for PlanetSide 2! Darauf bezog ich mich, dem PR Gewäsch von ihrer ersten Ankündigung.
  4. Wenn der Monitor nicht wäre, würde ich das gesparte in einen Ryzen 7 3700 X setzen und schauen ob du nicht einen Noctua oder Alpenföhn CPU Lüfter kriegst. Mit RGB kenn ich mich aber auch nicht aus, da ist meine Erfahrung das vieles unnötig teurer ist. Mein günstigster Favorit war immer der Alpenföhn Brocken Eco. Ansonsten stimme ich da Neni zu, 2 Gehäuselüfter machen Sinn. Den Brocken Eco hab ich aktuell z.B. auf dem 3700 X sitzen, der hält die CPU konstant unter 62 Grad, dank geräumigem Tower und 2 Gehäuselüftern die für den Airflow sorgen. Edit: Noch eine Anmerkung: Meiner Erfahrung nach brauchts keine Kühler mit 6 Heatpipes um unmodifizierte CPU's zu kühlen, weder meine Intel i7-k davor, noch die Ryzen. Die 6 Heatpipes werden erst bei Overclocking wirklich genutzt.
  5. Danke für die Info, aber soweit ich die News noch im Kopf habe, erst seit kurzer Zeit. Die Kernentwicklung des Spiels ist ja seit Arena stark ins stocken geraten. Zumal die Gerüchteküche ja munkelt das die Kerninteressen des Teams bei Planetside 3 liegen. Ich bin jedoch fest davon überzeugt, dass man erst versuchen wird die Spielerzahlen zu stabilisieren, bevor man sich gänzlich dem neuen Projekt widmen wird.
  6. Mit dem Bastion habe ich bei deren alter Teamgröße überhaupt nicht mehr gerechnet.
  7. Ich habs jetzt einige Tage gespielt und mein Fazit bisher: Es macht Spaß! Bugs hatte ich bisher keinen einzigen. Grafisch ist das Spiel absolut auf Höhe der Zeit. Dafür ist das Spiel aber bockschwer! Die Wahrscheinlichkeit Mechteile in den meisten Missionen zu verlieren ist recht hoch, vor allem wenn man sich nicht zuerst um die Panzer und Vtols kümmert, bevor man Mechs angeht. Insgesamt fängt das Spiel aber den Tabletop Spirit besser ein als Mechwarrior 4, weil man nur begrenzt an den Chassis Hardpoints rumschrauben kann und man sich bemüht quasi nur mit Field Refits ala' *Laser und Munition runter, dafür Tonne Panzerung rauf* zu spielen. Die besseren Refitmöglichkeiten erhält man erst, wenn man seltene Sternenbund Mechchassis auf dem Schwarzmarkt kauft. Die KI kompensiert ihre offensichtliche Schwäche wie in den Vorgängern durch Masse. Mechwarrior typisch rennt man hier durch eine Schießbude voller Feinde, die meist durch wenige Treffer sterben, es sei denn man trifft auf Mechs. Was mir aufgefallen ist, dass man nur die Munitionsmenge pro Tonne erhöht hat, aber die Waffenwerte sich tatsächlich in Qualitätsstufe 0 an Tabletopwerten orientiert, ebenso die Mechpanzerung. Waffen gibts in 4 Seltenheitsstufen mit leicht ansteigenden Werten, wie in Battletech. Mechs selber steuern sich angenehm träge und wuchtig, man hat das Gefühl wirklich in einem Stahlkoloss zu sitzen. Für mich tatsächlich ein Co-op Geheimtipp unter den Veröffentlichungen 2019! Ich sehe mittlerweile großes Potential in dem Spiel, sollten Addon's zur Erweiterung der Zeitschiene kommen! Russ Bullock ist zwar mit seiner Marketingstrategie das aller Letzte gewesen, aber PGi hat ein solides Spiel herausgebracht, meiner Meinung nach.
  8. Die Spieler auch. Wir haben es seit Ende Oktober nicht mehr geschafft einen Termin zu finden und werden es auch erst wieder im neuen Jahr. Die Sessions dauern 4+ Stunden im Teamspeak und finden nur an Wochenenden statt.
  9. Ich suche ab dem Releasetag vom 10 Dezember Leute, mit denen man die Kampagne im Coop anfangen kann. Wenn sie interessierte melden sollten, kann man sich über einen Startzeitpunkt unterhalten. Ich würde das dann gerne möglichst bis zum Kampagnenende durchziehen.
  10. Der Release steht noch immer für den 10. Dezember. Das Marketing bei denen hatte wirklich erst ab dem 21.11 angefangen, nachdem Heavy Metal von Paradox veröffentlicht wurde.
  11. Wie man *Lügen* verkacken kann kriegt man da auch gezeigt *duck*
  12. Wenn das SOC Streaming funktioniert, haben sie das Umfangreichste ja endlich drin. Kann man ja doch noch auf einen Release von Sqd42 in 2022 hoffen!
  13. Wär ziemlich Assi mitzumachen, wenn man schon das Cutlass Blue Anniversary LTI Paket besitzt
  14. Heute ist es endlich soweit, der 1.8er Patch und Heavy Metal werden um 19 Uhr bei uns auf Steam veröffentlicht! 1.8 Bringt für jeden kostenlos unter anderem: 2 neue Mechs in 3 Varianten (Marauder und Warhammer in den Varianten MAD-3R und WHM-6R, WHM-6D) 2 Neue Karten für die Zufallsmissionen 50 Neue Varianten in den Zufallsmissionen Verbesserung der Ansicht in den Planetaren Läden Verbesserungen des Mechhangars. Bessere Ansicht und Rotationsmöglichkeiten der Mechs im Hangar. Offizieller Mod Support! Die meisten Features von Heavy Metal hab ich oben bereits gepostet nur soviel noch: Die Mini-Kampagne rund um Black Widow (Natasha Kerensky) und den Bountyhunter erstreckt sich durch steigende Schwierigkeitsgrade durch den Karrierestart (Freies Spiel) und fängt leicht an, bis es in 5 Sterne Verträgen endet.
  15. Angekündigt als *games as a Service* und alle so yay!.... Mikrotransaktionen incoming!
  16. Der König ist tot, lang lebe der König!
  17. Habt ihr denn alle kein Smartphone?!? *giggle* (Blizzcon Insider)
  18. Mordegar

    Fallout 76

    https://falloutfirst.com/ Bethesda hats geschafft, sich komplett lächerlich zu machen. 13 Euro/Monat Subscription für private Server und ne unendliche Scrapbox?!? Ich erinnere mal an das Pete Hines Statement, dass ihr Amazon Cloud Streaming die unendliche Stashbox nicht zulassen würde, tja, für Dollarscheine im Monat gehts wohl doch plötzlich.... schäbig! Ausserdem waren private Server seit der Beta ein Top 5 Wunsch der Community und jetzt muss man dafür auch noch extra zahlen. Der Witz daran, verlässt der Host den Server und keiner mit ner monatlichen Sub ist mit drauf, wird der Server geschlossen und alle anderen fliegen.
  19. Aktuelles Releasedatum: 10 Dezember 2019 Es gibt absolut 0 neue Infos zum Release und kein Ingame Footage bisher, ich rechne derzeit stark damit, dass der Release ein Desaster werden wird.
  20. Ihre großartige Vision endet sowieso nur in einem *games as a service* Multimodus Arena Shooter, mit wechselnden Maps für maximal 100 ggn 100, bin ich mir fast ziemlich sicher. Daybreak hat mit H1z1 King of the Kill und Ps2 Arena gezeigt, was sie wollen und das ist keine Open World mit überdauernden Schlachten. (Persistent)
  21. It's happening! 21. November 2019 https://www.gamestar.de/videos/battletech-trailer-zur-erweiterung-heavy-metal-mit-mod-support-neuen-mechs-maps,99773.html Neue Mechs: -FLE-15 Flea (20 Tonnen) - VL-2T Vulcan (40 Tonnen) - ASN-21 Assassin (40 Tonnen) - PXH-1 Phoenix Hawk (45 Tonnen) - RFL-3N Rifleman (60 Tonnen) - ARC-2R Archer (70 Tonnen) - ANH-1A Annihilator (100 Tonnen) - Unbekannter 95 Tonner (HBS Design) -Patch 1.8 bringen Warhammer und Marauder (70 und 75 Tonnen) Neue Ausrüstung: COIL-S, M ,L Snubnose PPC Ultra AC 2,5,10,20 LBX Autocannon 2,5,10,20 Inferno SRM'S TAG NARC Thumper Mortar Ausserdem natürlich neue Flashpoints und Charaktere. Unter anderem die berüchtigte Black Widow von Wolfs Dragoons und der Bounty Hunter als ihr Gegenspieler Edit: Nachtrag zur PDXCON, es wurde bestätigt das mit Patch 1.8 noch der Warhammer und der Marauder als kostenlose Zugabe ins Spiel kommen!!!
  22. Leider fehlt der für Monatsmitte-Monatsende angekündigte Raid.
  23. 1.02 GENERAL: Various tweaks made to the cover system. Improvements made to various visual elements and vehicle physics. Time to mark enemies has been reduced. Tweaked distance at which enemies will be able to spawn around camps. Adjustments made to the reverted drone and binoculars controls to fit the behavior fromTom Clancy's Ghost Recon® Wildlands. Fixed an issue where the player would get detected while stealth swimming. Fixed a spawn issue occurring after fast traveling. Fixed goliath detection cones. Fixed a bug where the sharpshooter skill wouldn't penetrate helmets. Adjustments made to dirt accumulation on weapons. Various fixes on mission triggers affecting mission progression. CO-OP: Rebalanced player level in group. Fixed various matchmaking and co-op joining issues. Fixed a bug where co-op partners wouldn't respawn close to each other. Fixed a bug where co-op partners' gear would appear with an incorrect level. Fixed a bug where players couldn't initiate vote to retry a mission. Fixed a bug where the squad leader would join the lobby alone after finishing a session. Fixed a bug where players' information wouldn't display for co-op partners. PVP: Adjustments made to the aim assist balance. Feedback has been added on the screen when matchmaking is initiated. Added an input to give leadership to another player. Fixed various matchmaking issues. Fixed a bug where milestones wouldn't appear in the game when pinned. Fixed a bug where the time spent would not grant XP bonus at the end of the month. Fixed a bug where the missions tab appeared empty in matchmaking. Corrected zones where the player could get stuck on Skell Port. Corrected milestones conditions for assault certification. Fixed a bug where players could sprint while injured using the revivalist perk. Fixed the transition time counter between rounds. Fixed a bug where the number of planted bombs wouldn't increment. Fixed a bug where the end-of-game timer wouldn't appear before the next session. Fixed a bug where the rocket launcher wouldn't appear on the tacmap for the enemy team. Adjustments made to the apparition rate of night conditions. CLASS, ITEMS, AND LOOT: Various tweaks made to the loot system. Drones will drop even more parts. 80% of the time, players will get 5x standard parts or 3x improved parts. Improvements made to weapon descriptions to better match their authentic characteristics. Ghillie pants have been added to the loot pool. Fixed various customization bugs. UI/UX: Fixed several UI issues in menus. GENERAL BUG FIXES: Fixed various animation, body-carry, and camera glitches. Improvements and fixes made to various photo mode settings. Fixed various mission triggers affecting mission progression. Fixed unlocking conditions for various achievements and rewards. Fixed a bug where players could get stuck when crouching near a vehicle. Fixed a bug where Nomad would remain injured after deploying to the hideout. Fixed a bug where holding breath would affect scope visibility. Fixed a bug where the player wouldn't get a mission fail prompt when redeployed to a bivouac. Fixed a bug where enemies couldn't be marked while using the sync shot drone. Fixed a bug where marking enemies with a drone wouldn't increment the class challenges. Fixed various bugs where players would lose control of their character or get stuck on the item wheel. Fixed a bug where AI snipers wouldn't reset to their original positions when camps are on cool down. Fixed an issue where NPC would take time to spawn in Erewhon. PC Fixed some occurrences where players would get FPS drops. PC Fixed a bug where players couldn't accept invitations through discord.
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.