Jump to content

"/played" und wie lange dauert es eigentlich auf Level 60


Staubkind
 Share

Recommended Posts

Moin zusammen,

da man im Internet ja nur recht "grobe" Ideen (100h-200h) bekommt wieviel Zeit es kostet einen Charakter auf Level 60 zu spielen (was aufgrund der ganzen möglichen Crafting-"Nebenbeschäftigung" auch vollkommen logisch ist):
/played schmeißt bei mir derzeit ca. 1 Tag, 23h und 5 Minuten aus für Level 35 Waffenskills zwischen 7 und 12 und eher schwachen Crafting raus. Sammelskills alle so um die 60-120.

Den anderen Char den ich bis 19 aus Frust über Warteschlangen vorher gelevelt hab, lassen wir mal raus. Soweit ich das verstanden hab ist /played ja char bezogen.
(Auch wenn dies wären sicher einige Level, respektive Zeit auf dem jetzigen Char gewesen, die ich entsprechend sinnvoller verbringen hätte können. :-/)

Im Discord haben ja einige anklingen lassen, dass es gegen Ende (>55) nochmal richtig zäh wird und das die meisten sich irgendwann für ein paar Waffen entschieden haben, da es schlicht nicht möglich ist alle gleichmäßig zu leveln.

Ergo: Was habt ihr "realistisch" an Zeit gebraucht um den Char zu leveln? (Level 60 und zumindest die Waffen die ihr spielen wollt in die Nähe von 20).




 

Link to comment
Share on other sites

Danke @Holm für die Daten :).
Aber mal ein paar Gedanken dazu: New World ist seit dem 28.09.2021 "draußen", was etwas knapp über 5 Wochen entspricht. 5 Wochen sind ca. 5*7*24=840h. (Die 4 Wochen die du erwähnst also ca. 672h.).

Als Student hab ich damals ähnliche "prozentuale" Spielzeiten wie Holm erreicht wenn ein Spiel neu war. Also absolut kein Vorwurf diesbezüglich. Für jede Gilde/Community ist es super, wenn Leute so schnell alles Durchspielen und den schwächeren (bzw. langsameren) Spielern helfen.

Ich mache mir aber ein paar Gedanken darüber, was mit der Spielzeit passiert, wenn jemand so langsam ist wie ich, respektive was mit Nachzüglern auf Dauer passiert. Praktisch trifft man ja dank des "Ein-Char pro Server"-Prinzip des Spiels auf Quests oder Dungeons, die man gar nicht mehr "normal" spielen kann (Sei es man findet keine Leute, sei es man trifft nur auf overequippte Endgame-Gruppen, die einen netterweise ziehen).

Und dank der ganzen "Anfangsschwierigkeiten" (aka Bugs/Exploits siehe Hatchet und Zeugs das teils schon in der Beta oder Alpha gemeldet wurde) ist das Ganze Spielergefüge eher am Hintern (Je nachdem wer was genutzt hat, siehe Discord-Discussion zum Gildenevent mit Chest-bekommen weil Hatchet verbuggt ist).

Lange Rede, kurzer Sinn: Wie viel Sinn macht es Eurer Meinung nach überhaupt jetzt noch alles nachzuziehen? Ist halt doof, wenn man vermutlich Weihnachten 60 wird, wenn bis dahin das Spiel zu viele Mitspieler verloren hat. 

Dann kann man - theoretisch - auch bei Spielen bleiben, die man "eh schon immer spielt" und gemütlich auf den nächsten Hype warten.

Und bevor es total doof rüberkommt: Ja ich mag New World vermutlich werd ich sogar demnächst mal anfangen im Homeoffice in Besrpechungen zu grinden, aber ich mag es nicht meine Zeit in ewiges Gegrinde zu versenken. Auch wenn es "neues" Gegrinde ist. ;) 

 

Link to comment
Share on other sites

Also mein persönliches Ziel ist es

1. bei den Skills überall 200 zu haben..... geht solo

2. bei den Waffen überall 20 zu haben .... geht solo

3. Achievements

 

alles andere ist Bonus für mich derzeit

sprich Gear-Score auf 600 z.B.

 

Evtl. möchte ich aber zumindest alle Expeditionen 1x gesehen haben und so lange man Keys hat, findet man auch Leute die mitkommen.....

Link to comment
Share on other sites

Sicherlich brauche ich auch so lange, bin gerade bei 42.

Was ich merke ist folgendes: Das Leveln von Handwerker- und Sammelskills wird immer schwieriger, weil selbst um 7:00 Uhr morgen alles schon auf den Beinen ist und sammelt. Und bedingt dadurch, das man immer massenhaft die Basisressource benötigt um das hochwertige Zeugs herzustellen, hänge ich hier stark hinterher, da ständig die Basisressource fehlen um z.B. Sternenmetall en masse herzustellen.

 

Link to comment
Share on other sites

2d 9h (=57h) Level 39, knapp vor 40. Alles nochmal umgeschmissen, und mal das erste Mal damit angefangen mich mit Builds auseinander zu setzen. (Und Story bis ~41er Quests gespielt).

@Schweijksam: *g* Ich vermute mal bei der aktuellen Bot-Dichte werde ich nicht ansatzweise versuchen irgendwas gezielt hochzuleveln was Crafting angeht. Warum auch. Die Preise im AH sind ein Flummi und ich werd mir demnächst vielleicht mal 1 oder zwei Guides reinziehen was an "Gear"-Ankäufen überhaupt Sinn macht. Hoffe mal, man kann noch "Schnapper" machen.

Zumindest weiß ich nun, dass ich zwar nur 2 Abende pro Woche wirklich mal NW zocke, dann aber erstaunliche 5-6 Stunden pro Tag an diesen Tagen. 12h pro Woche... Mal schauen wie weit man damit kommt.

Da kann ich wohl mein reales Ziel auf irgendwas zwischen 2-4 Level pro Woche festlegen (ohne große Craftingambitionen). 21/3. Jo Weihnachten ist realistisch. 
 

Link to comment
Share on other sites

Bin jetzt glaube lvl 32 und habe gut 45h auf der Uhr laut Steam..davon aber auch ein lvl 15er auf nem anderen Server. Kann de facto auch nur 2 Abende die Woche bzw 2x kurz vorm Spätdienst zocken, ist ja auch nicht wild irgendwann ist man 60 🙂

Denke mal bei den Instanzen ist eben dieses Schlüsselcraften ein recht großes Hinderniss für Nachzügler ?

Link to comment
Share on other sites

Am 7.11.2021 um 08:26 schrieb Shakuru:

2 Tage, 13 h - Level 35

Ja ich bin langsam und hab wenig Zeit 😅

Der Level und das verfluchte Gear werden sich ja irgendwann angleichen. Die Frage die sich mir stellt ist eher: Ist das Spiel an sich nach ~ Weihnachten noch da. 
Ich genieße - wie viele andere - mal ein neues MMORPG zu zocken (Holy Shit Arbeitskollegen und Kolleginnen meiner Frau zocken es mittlerweile weil es hübsch ist (ok. Die Aussage kam eher von den Damen). Aber: Ich merke jetzt schon, dass es schwieriger wird Gruppen für die Mainquestline zu finden.

Langsam frage ich mich ob es möglich ist, dass ein MMO Erfolge ermöglicht (letztendlich geht es ja für alle Spieler darum), die nicht zeitabhängig sind und dennoch dauerhaft fordernd sind. Vermutlich ein Thema für eigenes Topic.
 

Am 6.11.2021 um 05:49 schrieb Schweijksam:

Also mein /played ist bei knapp 5d und mein Level wie gesagt 43 - ich guck wohl zu oft in die Landschaft..;-) 

 

Die Landschaft ist aber auch relativ schön für ein MMO ;). Im Ernst, ich merke wie ich gerade noch langsamer werde als eh, weil ich gar keine Lust auf "Rush XY" habe. Mal schauen ob ich es bis 60 schaffe.
Von einem "In-Game-wirtschaftlichen"-Aspekt betrachtet: Wenn ich noch 2 Monate brauche wird im AH das Gear sowieso verschenkt (so wie in jedem MMO mit Auktionshaus/Wirtschaft). Also eigentlich muss ich nur warten und den perfekten Zeitpunkt zwischen "MMO ist noch nicht tot, Wirtschaft bietet günstig das Gear und neuer Content, der "op-Gear" bietet ist noch nicht released" abwarten.
Auch nicht sehr befriedigend auf Dauer.

Link to comment
Share on other sites

Das Gear zum Leveln gibt es bereits jetzt recht günstig, man darf nur nicht in Immerfall und Windkreis ins AH schauen, sondern in den 40+ Gebieten. Aber das mit den Gruppen ist schon ein Problem, ich überlege ernsthaft auf Heiler umzuskillen, weil z.B. in die Untiefen als DD in eine Randomgruppe suche ich mich wund. Man kriegt ratzfatz eine Einladung und dann wartet man vergebens, dass sich die Gruppe mit dem fehlenden Tank oder Heiler füllt. Das blockiert mich mittlerweile seit einer Woche im Mainquest Fortschritt..;-)

Ich habe auch schon von leichte auf schwere Rüstung umgeschaltet, da ich vermutlich den ganzen Rest bis 60 im Solo-Modus erledigen muss. Man trifft eigentlich nur auf Ressourcensammler oder Leute die einen bestimmte Höhle/Boss für ein legendäres Trinket farmen. Aber dadurch das die Kämpfe (zumindest für mich Rapier/Muskete) stets spannend bleiben ist es nach wie vor motivierend und macht Spass, weil es nicht das sonst genreübliche klicke-deine-optimale-chain-durch-Sache ist sondern zumindest etwas dynamischer und wenn der böse Bursche seinen Kopf zum Nasebohren zur Seite neigt, schiesse ich halt mit meiner Muskete just in diesem Augenblick daneben... . Ich muss nur öfters lange Pausen zum Ressourcen suchen einlegen (z.B. Brokkoli pflücken oder im Totenanker Kisten nach den Zeugs durchsuchen um die Basisressourcen zu verarbeiten)) da gerade mein Verbrauch an Tränken und Gesundheitsregenerierendem Zeugs enorm hoch ist (ich mag ned wie der ganze Rest mit nem Beil rumrennen, sondern bleib bei meinem Rapier). Das Ressourcen sammeln hält mich unglaublich auf, da selbst um 5:30 Uhr am Morgen alle guten (mir zugänglichen) Routen bereits "besetzt" sind.  Man kriegt schon was, aber halt nur mit dem Faktor 0,33, da zwei andere noch mitsammeln an den gleichen Stellen. Und im AH sind Ressourcen wie ich finde noch unverschämt teuer und so viele Taler habe ich auch ned (ein Haus in Königsfels muss ja auch noch her irgendwann). Also ich bin Weihnachten auf jeden Fall noch dran und sicherlich auch noch danach, weil es noch eine Menge zu entdecken/vollbringen geben wird.

Und ja, auch die Landschaft hält auf, zum einen schaut es hübsch aus, zum anderen hacke ich auch mal eine halbe Stunde einfach nur eine ganze Fläche leer um das vorher/nachher zu sehen. Oder probiere eine halbe Stunde rum, ob man die Felswand nicht doch irgendwie hochkommt obwohl ich den Weg aussenrum schon 6x geschafft hätte mittlerweile, Ausserdem laufe ich fast alles zu Fuss, da ich eigentlich immer einen notorisch knappen Azoth Stand habe - aber so bin ich nun mal..;-)

/wave

Schweijksam

 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Schweijksam:

Das Gear zum Leveln gibt es bereits jetzt recht günstig, man darf nur nicht in Immerfall und Windkreis ins AH schauen, sondern in den 40+ Gebieten. Aber das mit den Gruppen ist schon ein Problem, ich überlege ernsthaft auf Heiler umzuskillen, weil z.B. in die Untiefen als DD in eine Randomgruppe suche ich mich wund. Man kriegt ratzfatz eine Einladung und dann wartet man vergebens, dass sich die Gruppe mit dem fehlenden Tank oder Heiler füllt. Das blockiert mich mittlerweile seit einer Woche im Mainquest Fortschritt.

Da ich auf einem anderen Server - ohne DRUCKWELLE im Rücken - gelevelt habe, ist mir leveln und Instanzen mit Randoms wohl bekannt. Allerdings, und das ist die gute Nachricht, kann man das Game sehr gut ohne die Main-Quest weiter spielen. Ich habe diese z.B. immer noch nicht abgeschlossen, obwohl ich längst 60 bin. Es gibt so viel zu tun und Instanzen kann man auch sonst laufen... es gibt vom Spiel nur sehr wenig Druck auf die Main Quest.

Zweiter Punkt: Einfach mal im Forum oder im Discord fragen und ich bin sicher, du bekommst deine Instanz-Crew zusammen. Ich komme gerne mal mit als Heiler, Instanz/Elite/Quest egal. Denn auch ich bin froh, wenn mir mal jemand hilft. Und etwas Abwechslung (vom Ansturm und Kisten-Runs) kann auch nicht schaden. 🙂

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Swisstex:

Zweiter Punkt: Einfach mal im Forum oder im Discord fragen und ich bin sicher, du bekommst deine Instanz-Crew zusammen. Ich komme gerne mal mit als Heiler, Instanz/Elite/Quest egal. Denn auch ich bin froh, wenn mir mal jemand hilft. Und etwas Abwechslung (vom Ansturm und Kisten-Runs) kann auch nicht schaden. 🙂

Hier und da frage ich durchaus mal, aber ich forciere das nicht, da es ja immer was anderes zu tun gibt wie schon richtig durch dich formuliert. Die Mainquest ist blockiert hört sich jetzt vielleicht zu drastisch an, ist aber garantiert kein showstopper. Und wie gesagt - universell gesehen habe ich es nicht eilig, irgendwann ergibt sich das schon mal....

/wave

Schweijksam

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.