Jump to content

Die Würfel sind gefallen!


Recommended Posts

Die Würfel sind gefallen!

In einen kleinen gemeinschaftlichen Projekt haben Nareyon, Mordegar, FknKaine und Shin ihren Pen and Paper Podcast gestartet.

Als Basis spielen sie ein von Shin selbst geschriebenes Regelwerk.

pnppodacsatlogo.thumb.jpg.648b309f7094dd116da421ed2150dd03.jpg

In der selbstgeschriebenen Welt von Shadowborn erleben die Helden von Nareyon, Mordegar und FknKaine Abenteuer und müssen sich verschiedenen Herausforderungen und Monster stellen. Natürlich wollen wir euch das Ganze nicht vorenthalten und somit startet nun dieses Wochenende der Podcast mit seiner ersten Folge auf Spotify. Aktuell sind die ersten 7 Folgen vorproduziert und werden im 2 Wochen-Rhytmus hochgeladen. Die Geschichte ist gespickt mit diversen Anspielungen und einer überraschenden Wende.

Das Pnp spielt in der Welt von Shadowborne. Einer dreckiger und gefährlichen Welt, die unserer zur Zeit des 17.Jahrhunderts sehr ähnelt. Krankenheiten, mangelnde Hygiene Möglichkeiten und Hungersnöte der unteren Arbeiterschicht gehören hier zum Alltag. Doch wer denkt, dass dies die größten Gefahren in dieser Welt sind täuscht sich. In dieser Welt gibt es die Schattigen. Ehemals Menschen die von einer furchtbaren Krankheit befallen worden und dabei erst ihr Leben und dann ihren Verstand verloren haben. Und ja, wer durch diese Krankheit gestorben ist, bleibt nicht tot. Diese namenlose Krankheit ist hochgradig ansteckend und wird durch Körperflüssigkeiten oder Sekrete übertragen. Ein Heilmittel gibt es nicht. 

Doch nicht nur durch die Schattigen können gesunde Menschen mit dieser Krankheit infizieren, sondern gibt es in dieser Welt eine spezielle Finsternis, die sich in den Schatten der Dunkelheit bilden und wie eine Masse aus Miasma weiter und weiter wächst, sollte sie unentdeckt bleiben. Wer zu lange in diese Finsternis blickt erkrankt ebenfalls. Auf Grund  dessen sind Licht und Feuer die wichtigsten Waffen gegen diese ständige Bedrohung. Nur tagsüber ist man vor den Schattigen und der Finsternis wirklich sicher. Wenn die Nacht hereinbricht, kommen sie aus ihren verstecken und suchen nach Menschen. Warum sie über die lebenden herfallen, weiß keiner. Auch kann es bei den Schattigen zu Mutationen kommen, die teilweise abstruse Gestalten hervorbringen. Doch dies passiert äußerst selten und wird meist damit verhindert, dass jeder Erkrankte (ob noch lebendig oder bereits Untot) schnell eliminiert wird. Über die Zeit haben sich dabei Methoden wie das Abtrennen des Kopfes, oder das allgemeine Zerstören des Gehirnes als effektivste herausgestellt. 

In dieser Welt starten unsere Abenteurer in ihrer Heimatstadt Fishhouse. Eine mittelgroße Hafenstadt die für ihren Fischfang und deren Verarbeitung bekannt ist. Besonders das Fischöl aus Fishhouse wird besonders geschätzt, da Feuer eine effektive Waffe gegen die Finsternis und Schattige ist. Im allgemeinen gilt diese Stadt als relativ sicher. Grund hierfür ist ein ausgeklügeltes Straßenlampen-System aus Öllampen und Rohren, die bei der Abenddämmerung schnell in jedem Winkel der Stadt für Licht sorgen.

Und hier beginnt das Abenteuer......

 

Am Sonntag den 01. Dezember findet ihr den Podcast unter dem Namen DRUCKWELLE Pnp auf dem Streaming Dienst Spotify.


View full Neuigkeit

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden schrieb Kneipi:

Ich brauch nen download link. Kackolettofy will immer, dass ich mich da registriere, aber das will ich nicht :o

Dito.

Falls es eine Möglichkeit gibt, das ganze als Download oder evtl. via youtube anzubieten, wäre das Klasse.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb MacG:

Dito.

Falls es eine Möglichkeit gibt, das ganze als Download oder evtl. via youtube anzubieten, wäre das Klasse.

Das ganze für Youtube kann ich fertig machen :D. Werd ich aber erst heute Nachmittag zu kommen. 

Link to post
Share on other sites

Die DWler wieder... da kommt jemand, macht mit ner guten Idee nen riesen aufwand... aber ich hätts gern in grün, der andere in pink, dieser in weiss-rot und in zwei wochen kommt dann einer und wusste von nichts, wollte es aber dann doch gerne in blau. Ist ja nur noch mehr aufwand, aber weil ichs bin passt das schon.

Die Idee finde ich super. Und der Stream ist übrigens gut gemacht. Am Anfang schön den Erklärbär 🙂 germacht. Und Morde gleich so... "von der Rolle her...". Ist irgendwie spannend, wenn man die Stimmen vom TS kennt und dann im Stream hört. Sehr cool.

Apropos, ich hau mich weg. 🤣

"Das ist nicht rechtens". "Aber warum?" "Du meinst DEN HERRN?"

Link to post
Share on other sites

Super Idee, ich als jemand der sich nie mit Pen&Paper befasst hat hätte sich gern eine Erklärung gewünscht wie das ganze im Allgemeinen Abläuft, was das Würfeln etc bringt. Ob es eine Story Grundlage gibt wegen der Mythologie etc. Weil ich konnte mir jetzt nicht erklären warum auf was wie gewürfelt wird und was für ein Erfolg das bringt. Aber bei euch kreativen Köpfen ist das echt cool zuzuhören. Hoffe du bekommst das mit dem Sound schnell hin, aber ich glaub an dich. :D

Link to post
Share on other sites
Am 1.12.2019 um 11:07 schrieb Swisstex:

Die DWler wieder... da kommt jemand, macht mit ner guten Idee nen riesen aufwand... aber ich hätts gern in grün, der andere in pink, dieser in weiss-rot und in zwei wochen kommt dann einer und wusste von nichts, wollte es aber dann doch gerne in blau. Ist ja nur noch mehr aufwand, aber weil ichs bin passt das schon.

Die Idee finde ich super. Und der Stream ist übrigens gut gemacht. Am Anfang schön den Erklärbär 🙂 germacht. Und Morde gleich so... "von der Rolle her...". Ist irgendwie spannend, wenn man die Stimmen vom TS kennt und dann im Stream hört. Sehr cool.

Apropos, ich hau mich weg. 🤣

"Das ist nicht rechtens". "Aber warum?" "Du meinst DEN HERRN?"

Weißt doch wie das is Swissi :)

Aber ich sagte ja nicht "ich will folgendes", sondern "ich brauche"... natürlich freue ich mich, wenn ich da was extra bekomme, aber falls nicht hätte ich halt Pech gehabt und müsste dann eben verzichten. 

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Motu:

Warum eigentlich 2 Wochen-Rythmus?

Da muss man doch vieeeeel zu lange warten ;)

Die Spieler auch.

Wir haben es seit Ende Oktober nicht mehr geschafft einen Termin zu finden und werden es auch erst wieder im neuen Jahr.

Die Sessions dauern 4+ Stunden im Teamspeak und finden nur an Wochenenden statt.

Link to post
Share on other sites
  • 2 months later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.