Jump to content
Sign in to follow this  
GrumpySven

Wahnsinnnn

Recommended Posts

Nur um mal der Chronistenpflicht nachzukommen sei hier erwähnt: gestern hatten wir zwei Kampfgruppen am Start. Und sogar einen 17. Spieler startbereit in Reserve! Zu allem Überfluss haben die Reste der beiden KGen nach Ende der regulären Spielzeit noch eine neue aufgemacht.  :respekt:

  • Like 2
  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe zwei Tage dazu recherchiert:

 

- es soll sich um einen französischen Test aus den Zwanzigern handeln

 

Ansonsten kann man sich mehrsprachig durch die obskursten Quellen zum Thema frühe Panzer wühlen, nirgendwo ein Foto auf dem dieser Panzer, seine Wanne oder sein Turm alleine so auftauchen.

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

https://www.artitecshop.com/de/renault-ft17-denise.html

 

Vom FT hat er die Größe/Anordnung der Kettenräder und Umlenkrollen, während die Verkleidung/Panzerung der Laufrollen an einen Somua S-35 erinnert aber nicht identisch ist. Aus dem Bauch heraus würde ich sagen das ist eine Weiterentwicklung des FT, nur gibt es dazu nichts im Netz zu finden das darüber auch nur jemand nachgedacht hätte, geschweige denn das es davon auch Prototypen und Tests gegeben hätte.

 

Wer mir binnen diesen Jahres die Antwort liefert bekommt einen 25,- € Steamgutschein.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klar, was man so mit Prototypen macht...

 

Ich will wissen:

- Nation

- Name/Typ des Panzers

- Zeitpunkt der Aufnahme (zumindest das Jahr) und als Kirsche oben drauf

- wo der Test stattfand

Share this post


Link to post
Share on other sites

@GrumpySven

Bezugnehmend auf das schlechte Bildmaterial, kann man folgendes dazu sagen:
1. Es handelt sich um eine Version des Renault FT-17 (1917).
2. Durch die zu sehenden Bewaffnung, könnte es sich vermutlich um ein Fiat 3000 - Model 21 (1921) mit 2x S.I.A. 6,5 mm MG's.
3.1 Der FT-17 hatte einen runden Turm und der Fiat 3000 einen kantigen Turm - HIER der Vergleich.
4. Es kann kein Fiat 3000 - Model 21 Spät sein (1925), da dort zwei Lewis 7,7 mm MG's verbaut wurden.
5. Es ist kein regulärer Fiat 3000B (alias Model 30), da diese mit der 37/40mm Kanone gebaut wurden (1928 bestellt,1929 getestet und 1930 in Produktion gegangen).
5.1. Es gab aber einige Fiat 3000B mit zwei MG's, erkennbar am Kettenlaufwerk (Kettenglieder und die Verstärkungen), da bei der Bestellung Nachschub fehlte und die Restlichen mit dem alten Turm bzw. MG's anstatt Kanone fertiggestellt wurden (24 von 52 Panzer).
6. Ab 1936 wurde am Fiat 3000B die 37/40mm Kanone gegen 2x Fiat 14/35 MG's getauscht - welche weiter oben sitzen. HIER der Vergleich.
6.1 Anhand dieser möglich Fakten, liegen wir hier in einem Zeitraum von 1933 - 1935, da die Verstärkungen am Kettenlauf wohl erst 1935 in Serie eingeführt wurden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch ich hätte auf einen FT Fiat 3000 (21) getippt bzw. eine italienischen Prototypen, wegen der 2 MG und dem was zwischen Panzerheck/Motor und dem "Schlitten" steckt ("Wagen"-heber?) Wenn dir das reicht als Antwort für die Vergabe deines Steam-Gutschein würde ich vorschlagen, dass sich @knie den für seine Mühe teilt mit @tdkoe-descander. Immerhin hat er als erstes

Am ‎18‎.‎01‎.‎2020 um 10:24 schrieb tdkoe-descander:

Italopanzer?

gesagt und offenbar damit Recht behalten...?

Mich irritiert etwas das der Fahrer allem Anschein nach nicht die typischen Einstiegsluken des Renault FT hat und die Abdeckung des Antriebs diese deutlich sichtbare Dachform hat. Diese wäre mir bei dem FT in Overloon jetzt nicht so deutlich aufgefallen, vielleicht erinnere ich mich auch nicht richtig. Ich gucke gleich mal ob ich den Link zu den Bildern noch finde... Beides spräche aber für eine Weiterentwicklung oder gar dafür, dass der Test so durchdacht war, dass man den Fahrer ab rausfallen hindern wollte...?

Edited by Ratman_Flo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei den Renault FT-Bildern habe ich einen mit rundem Turm und einen mit eckigem Turm abgelichtet, letzterer sollte aber ein französisches Fahrzeug sein und kein italienisches meine ich gelesen zu haben. Gab es vielleicht verschieden Turmvarianten je nach Jahr? Ich glaube ich mach gleich mal das andere Panzerspiel nach nem Jahr an und gucke mir die Tier1-Stufen an :lol:...

 

Ausschnitt aus Wikipedia.org zum Renault FT

Zitat

The first turret designed for the FT was a circular, cast steel version almost identical to that of the prototype.[6] It was designed to carry a Hotchkiss 8mm machine gun. In April 1917 Estienne decided for tactical reasons that some vehicles should be capable of carrying a small cannon. The 37mm Puteaux gun was chosen, and attempts were made to produce a cast steel turret capable of accommodating it, but they were unsuccessful.[7] The first 150 FTs were for training only, and made of non-hardened steel plus the first model of turret.[8] Meanwhile, the Berliet Company had produced a new design, a polygonal turret of riveted plate, which was simpler to produce than the early cast steel turret. It was given the name "omnibus", since it could easily be adapted to mount either the Hotchkiss machine gun or the Puteaux 37mm with its telescopic sight. This turret was fitted to production models in large numbers. In 1918 Forges et aciéries Paul Girod produced a successful circular turret which was mostly cast with some rolled parts. The Girod turret was also an "omnibus" design. Girod supplied it to all the companies producing the FT, and in the later stages of the war it became more commonplace than the Berliet turret.[6] The turret sat on a circular ball-bearing race, and could easily be rotated by the gunner/commander or be locked in position with a handbrake.

 

Edited by Ratman_Flo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich überlass gerne @knie den Gutschein, da ich einfach von der Dummheit der Italiener ausging, so einen Papierpanzer so zu bauen und auch so zu testen( wenn da ein Fahrer drin saß, brauchten die wahrscheinlich auch nen neuen Fahrer ^^ )...Deutsche hätten erstmal gerechnet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

Copyright © 2003 - 2018 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten.

Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

×

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.