Jump to content

Wenn Helden und Freunde von uns gehen


Recommended Posts

Schwerer Nebel legt sich auf die staubigen Canyons. Eine dunkle Nacht senkt sich über die Wälder und in den Gebirgen stellt sich eine fröstelnde Kühle ein. Eine unerträgliche Leere von Nichts legt sich über Auraxis. Der Planet hält seinen Atem an, steht still.

 

Liebe Freunde,

Leider mussten wir erfahren, dass unser geschätzter Planetside 2 Orga Jakob alias xXPuncherXx nicht mehr unter uns ist. Mit grosser Trauer teilen wir mit, dass Jakob entschieden hat diese Welt am letzten Sonntag zu verlassen.

DRUCKWELLE PS2 xXPuncherXx3.pngMit tiefer Betroffenheit nehmen wir zur Kenntnis, dass wir einen guten Kameraden gehen lassen. Einen Anführer, einen Mitdenker, einen Für-seine-Meinung-Einsteher, einen Organisator und einer der viel Zeit für unsere Gemeinschaft geopfert hat und seine Fähigkeiten uns und unserem Spiel Planetside 2 zur Verfügung gestellt hat. Jakob hat mit viel Engagement zahlreiche Events geplant und durchgeführt. Darunter das auf dem ganzen Server Miller bekannte Sunderer-Open-Platoon Event "DRUCKWELLE sucht den Super-Sundy". Mit der von ihm ins Leben gerufenen Feuerwalze, die auf Esamir eine Playerbase nach der anderen zerpflückt hat, hat Jakob viele neue Mitglieder zu unser DRUCKWELLE geführt. Der grosse taktische Erfolg zeichnet sich auch durch die vielen emotionalen Posts unserer Feinde auf Reddit aus, welche in ihrer Frustation massiv Dampf abließen.

Auch als Persönlichkeit hat er immer für gute Laune im Teamspeakchannel gesorgt, ist für seine Meinung eingestanden und hat sich aktiv ins Team eingebracht. DRUCKWELLE, das Planetside 2-Team und seine Mitspielenden sind ihm zu grossem Dank verpflichtet.

 

DRUCKWELLE PS2 xXPuncherXx1.pngEin guter, edler Mensch, der mit uns gelebt hat,
kann uns nicht genommen werden;
er lässt eine leuchtende Spur zurück
gleich jenen erloschenen Sternen,
deren Bild noch nach Jahrhunderten
die Erdenbewohner sehen.

Thomas Carlyle

Jakob hat im Juni 2015 zur DRUCKWELLE gefunden und war im Spiel in seinem Element. Mit fast 200 Posts im Forum hat er neben dem Spiel aktiv an unserer Gemeinschaft teilgenommen. Am zweiten August war er das letzte mal unter uns. Wir haben einen treuen Weggefährten, einen Helden und einen engagierten Organisator verloren. Das macht uns über alle Massen traurig.

Für den kommenden Freitagabend am 12. August, um 20:15 Uhr wird in Planetside 2 eine Andacht stattfinden um Jakob offiziell zu verabschieden.

Planetside 2 ist Free-to-play und alle aus unserer Gemeinschaft sind herzlich eingeladen.

DRUCKWELLE PS2 xXPuncherXx2.pngLieber Jakob, auch wenn wir die Gründe nicht kennen und die Situation nicht verstehen, so respektieren wir Deinen Willen. Wir danken Dir, dass Du als xXPuncherXx ein aktiver und engagierter Teil unserer Gesellschaft warst und wir gemeinsam viele Stunden verbringen konnten. Es spricht für Dich als Mensch, dass Du bereits warst viel Zeit als Orga für andere einzusetzen. Es ist uns eine Ehre, dass wir Dich als einen von DRUCKWELLE bezeichnen und mit Dir auf den Schlachtfeldern von Auraxis kämpfen durften.

Im Namen der ganzen Gemeinschaft DRUCKWELLE wünschen wir unserem Jakob in seiner neuen Welt alles Gute. Der Familie und den Angehörigen möchten wir unser tiefes Beileid ausdrücken und wünschen die notwendige Kraft, die es in dieser Situation braucht.

Danke, dass Du bei uns warst xXPuncherXx. Du fehlst uns und wir werden Dich gewiss nicht vergessen.

 


View full Neuigkeit

Link to post
Share on other sites

Es ist immer noch unfassbar für mich, das unser Punchi nicht mehr Online kommt.

Dieser junge, aufgeschlossen Mensch, der immer für jeden da war und immer ein freundliches Wort und ein Offenes Ohr übrig hatte, soll jetzt auf einmal fehlen...
Das will mein Verstand noch nicht akzeptieren.

Wir verlieren nicht nur einen der besten Nachwuchs-Orgas, Event-Leiter und den wohl besten Fireteam-Leader den ich je hatte, sondern auch und das ist das traurigste einen sehr guten Freund mit dem man immer viel Spaß haben konnte.

Du wirst nicht nur mir fehlen Jakob ! 

Link to post
Share on other sites
Guest Sierenet

Es ist schon echt krass dass man sich mit einem Menschen ganz normal Unterhalten ohne zu merken dass dieser Probleme hat ...
So war es jedenfalls für mich ich stand Jakob sehr nahe für mich war er ein sehr guter Freund wenn nicht sogar wie ein Bruder.  
Ich verbrachte viel Zeit mit ihm ungefähr ein Jahr ein schönes Jahr ein Jahr in dem wir viel Spaß hatten aber wir taten noch viel mehr ...
wir verbrachten Stunden miteinander in denen wir Filme/ Animes schauten, wir verbrachten Stunden miteinander in denen ich Gold
und Steine aus virtuellen Meteoriten riss um damit fantastische Dinge zu bauen, Wir koordinierten Horden von Infanteristen oder
Wogen aus Sunderern die über den Miller Server von Planetside 2 schwappten und manchmal da verbrachten wir einfach nur
Stunden miteinander in denen wir einfach nur über alltägliche Dinge sprachen, es war eine Großartige Zeit und ich bin dankbar
für jede Stunde Minute und Sekunde die wir miteinander verbrachten.

Nun sein Tod war für mich die Bestätigung einer dunklen Vorahnung die sich schon seit dem 2.August in meinen Kopf schlich,
seit diesem Tag hatte ich nichts mehr von ihm gehört ... ich machte mir sorgen und als ich dann am Sonntag den 7.August
seine wahrscheinlich letzten digitalen Worte Empfang war mir klar das irgend etwas nicht stimmte ich wollte es nicht war haben ...
dann erreichte mich die Bestätigung seines Todes durch die Angehörigen, ich wollte es nicht war haben ...
ich konnte es nicht akzeptieren so fragte ich nach Details nach Orten und nach Zeiten doch es war Plausibel ...
ich kann es immer noch nicht verstehen  .... dann breitete sich eine Lehre in mir aus ...
ich war nicht traurig und ich bin auch jetzt nicht traurig alles weg außer die Lehre ...
Ich versuchte der trauernden Mutter ein wenig Trost zu spenden in dem ich ihr dass Digitale Leben des Punchers offen legte,
ich bin mir sicher dass wir noch viele epische Aufnahmen unserer Zeit finden werden... 

Wie er war mögen sich einige Fragen nun er war aufrichtig, sympathisch,
genauso behindert im Kopf wie ich, hektisch, er hatte immer den willen etwas zusammen zu Veranstalten er selbst sagte einmal
"Mir ist es egal was ich mache auch wenn es mich persönlich nicht erfüllt, mein Ziel ist es mit anderen zu spielen"
(Sinn nicht wörtlich zu lang her...) und so glaube ich dass er ein Gesellschaft liebender Mensch war.
Wenn ich ihn alleine antraf war er oftmals nicht so gut drauf dass ist eines der wenigen Anzeichne die ich berichten kann ... 

 

Und so sitze ich hier und versuche die richtigen Worte zu finden ich hoffe es ist mir zu Teilen gelungen ich werde ihn vermissen ...
und jedes mal wenn ich meinen Rechner und mich einlogge werde ich mich erinnern an diesen Guten Freund,
jede Phase meines Geistes wird ihn Vermissen ... ob ich dann irgendwann trauern kann ich weiß es nicht 

 

In Gendenken an Puncher aka. Jakob einen Seelengefährten Rest in Peace Bruder ...

Sierenet 

Link to post
Share on other sites

Du warst ein wundervoller Mensch. Ein Kamerad, Freund und für mich wie ein Bruder. Ich bin seit der Nachricht am weinen. Wenn ich dich im Himmel treffe, werde ich dich verprügeln.

Ich werde dich nie vergessen und auch wenn ich es nicht zu deiner Beerdigung schaffe, so weißt du hoffentlich dass ich

dich vermisse.

Wäre ich bloß ein besserer Freund gewesen es tut mir Leid

Edited by SirDikkmobs
Link to post
Share on other sites

Ich habe ihn leider nicht gekannt, doch es trifft mich sehr, dass mit ihm ein teil aus unserer community gerissen wurde und auch weil ich selbst vor nicht allzu langer zeit selbst auf solch einen punkt am zusteuern war.

Mein beileid den angehörigen und freunden und möge es dir gut gehen puncher, wo auch immer du nun bist.

Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk

Link to post
Share on other sites

Ruhe in Frieden, Jakob.

Es macht mich sehr traurig wenn sich junge Menschen für solch einen drastischen Schritt entscheiden.

Das Leben ist es immer wert gelebt zu werden, egal wie dunkel die Tage manchmal sind, auf Dunkelheit folgt immer Licht.

Gesendet von meinem PiPBoY

Link to post
Share on other sites

Ich kannte ihn nicht,

aber er war einer der Unseren welche sich im Spiel und in der Community hervor tat.

 

Es ist schade das ein Jungermensch so aktiv Verantwortung übernimmt, andere Mitspieler mitreisen und führen kann und Wichtige Positionen in unserer Gemeinschaft übernimmt, aber dies Kraft und Energie nicht mit ins Echteleben umsetzen kann.

 

Mein beileid an die Familie und Freunde von Jakob.

Und ein Aufruf an uns alle nicht nur ingame Freundschaften zu pflegen, sondern auch nach dem auslogen die Gemeinschaft zu leben.

 

Ruhe in frieden Jakob.

Link to post
Share on other sites
Guest LuckSunny85

Rest in peace my friend,

 

ich hoffe das du deinen Frieden gefunden hast, den Frieden und das Glück was du immer nach außen hin getragen hast.

Mir fehlen die Worte um zu beschreiben wie ich mich fühle, ich kann und will nicht glauben, das wir uns nie wider hören und sehen werden.  In Steam deinen Name zu sehen und zu wissen das du für immer offline bist, treibt mir immer wieder die Tränen in die Augen und das wird auch noch lange so bleiben...

 

Die Frage die ich mir immer wieder stelle ist warum, warum, warum, soviel warum´s 

Warum ... 

... hast Du nicht gesagt.

... hast Du deine schwere Last allein getragen.

... hast du nicht um Hilfe gefragt.

... hast du nicht gesagt, wir wären alle zu dir gekommen um Dir zu helfen

... hast Du dir und allen die dich lieben das angetan.

... musstest Du von uns gehen.

 

Ich hoffe und Bete das du an dem tollsten Ort bist den es im Universum gibt.

Dort wo Milch und Honig fliest und die Sonne nie unter geht. 

Du so glücklich bist das du nie wieder an so was blödes denkst oder gar machst.

Das alle deine Träume mehr als nur einmal in Erfüllung gehen.

Du im nächsten Leben so zufrieden bist und glücklich bist das Dich nix aus der Bahn wirft.

 

Kurz um alles Gute 

Ich vermiss DICH *crying*

 

Lucky

 

PS: Schick dich gut mein Freund, vielleicht haben wir die Chance das wir uns in diesem Leben nochmal zu sehen, es wäre mir eine Ehre!

Link to post
Share on other sites

Ein guter Mitspieler, Kamerad und Freund hat uns verlassen. Ich erinnere mich gerne an unsere gemeinsamen AS Runden und auch an z.B. AFF, was wir gemeinsam gespielt haben. Ich habe Puncher als einen sehr offenen und lustigen Menschen kennengelernt, der mit seiner spielerischen Kompetenz und seiner Art jede Runde bereichert hat. Ein großer Verlust für DRUCKWELLE und uns alle, die ihn gekannt haben. Mein Beileid auch der Familie und den Angehörigen. Gerade in so einem Alter ist das eine echte Tragödie. :sad:

 

Manchmal ist diese Welt echt einfach nur scheisse.

Link to post
Share on other sites

Liebe Druckies, hoch geschätztes PS2-Team,

 

Ich habe @xXPuncherXx nicht kennenlernen dürfen. Ich habe in der Bildergalerie die Fotos der Burg2015/2016 durchblättert um zu sehen ob ich ihn dort mal getroffen haben könnte, doch konnte ich seinen Namen nicht auf den Batches oder Shirts erkennen...

 

Mir ist bewußt das jeder auf seine Art trauert und das dies jetzt vielleicht hart klingen mag wenn ich euch bitte euch keine Vorwürfe zu machen. Wenn ich es richtig verstanden habe hat sich xXPuncherXx - aus welchem Grund wusste nur er - selbst entschlossen freiwillig das Diesseits so kurz vor seinem 20sten Lebensjahr zu verlassen. Einen solchen Entschluß teilt man nun mal niemandem mit. Ich bin mir zudem 100%ig sicher das er bei DRUCKWELLE auch Hilfe bekommen hätte wenn er sie gewünscht oder auch angeboten bekommen hätte wenn es Anzeichen gegeben hätte. Daher bitte ich euch nochmals euch keine Vorwürfe zu machen, haltet ihn in guter Erinnerung.

 

Mir ist nicht bekannt ob jemand auf die Beisetzung geht falls diese öffentlich ist. Ich möchte jedoch ein paar Sachen vorschlagen um die Familie, Freunde und Angehörigen bei ihrer Trauerarbeit zu unterstützen, ich hoffe das nichts davon in euren Augen Geschmack- oder Pietätlos ist:

  • Bitte überreicht doch ein Kondolenzschreiben im Namen von DRUCKWELLE
  • Wir könnten - wenn sich jemand dazu bereit erklärt - eine Kleinigkeit sammeln was die Familie für Blumen oder Beisetzungskosten verwenden könnte
  • Falls vorhanden könnten wir ein paar Fotos von ihm mit der DRUCKWELLE beifügen
  • Es gibt Videomitschnitte. Sollten diese mit Teamspeak-Aufnahmen hinterlegt sein bitte ich euch das ihr euch die Mühe macht und - einfach gesagt - eine Art 10minütiges "Best of" erstellt. So haben die Eltern seine Stimme im Gespräch mit Freunden und Gleichgesinnten auf die sie jederzeit zurückgreifen können. Mit der Erlaubnis der Eltern könnte man ein solches Video auch im Zuge der "nächsten Burg" zeigen um xXPuncherXx Druckies vorzustellen die ihn - wie ich - nicht mehr erleben konnten und ihn so in Erinnerung zu waren

 

Alles Gute auf der anderen Seite...

Link to post
Share on other sites
Guest Corrado660

Auch von mir mein Beileid an die Angehörigen und Freunde.

Leider hat er sich aus welchen Gründen auch immer entschieden, den Tod statt im Spiel, nun wirklich zu nehmen und das macht mich und viele die Ihn kannten sehr Traurig.

Hier wird uns ein Mitglied fehlen, der meist gut drauf war und ich empfand er ging in Seiner Rolle hier auf Planetside voll auf!

Egal ob Sundererevent, Mit Tanks oder im Teamplay beim einnehmen von Basen, beim Rumblödeln im Teamspeak  - Punica wie ich xXPunischerXx scherzhaft gerne nannte, war ein Treuer und liebgewonnener Gefährte!

Viele und damit zähle ich mich auch, kannten Ihn nur vom Zocken (Leider),

jedoch reißt diese nach aussen scheinende Frohnatur, einen zimliches Loch in unser Team.

Wir lachten gerne mit Ihm und um einen Spruch war er nie verlegen, der schon den nächsten Kollegen wieder ein schallendes Lachen entlockte!

Danke für die Zeit die wir mit Dir verbringen durften, auch wenn diese viel zu kurz war.

Was bleibt sind tolle Erinnerungen und ein Teil von Lachfalten in der Haut die ich nun im Spiegel jeden tag sehen muss :)

 

Link to post
Share on other sites
Guest OoEutervogeloO

Ich will hier auch mein Beileid an die Angehörigen und Freunde aussprechen.

Ich durfte Jakob als aufgeschlossenen und humorvollen Menschen kennenlernen mit dem ich und viele andere eine Menge Spass zusammen hatten. Ich erinnere mich gern an die Stunden im TS wo wir nicht nur über das Spielgeschehen geredet haben und die Events die er geleitet hat. Es ist für mich unfassbar das er jetzt nicht mehr da ist...

Denk ab und zu an mich auf der anderen Seite ...ich werde es hier tun.

 

 

Link to post
Share on other sites
Guest Rammbock

Ich bin geschockt, "eben" war er noch mitten unter uns und nun ist er für immer gegangen.

 

Mein Beileid an die Angehörigen und alle die ihm nahe standen.

Ich bin ja noch nicht ganz so lange bei Druckwelle dabei, aber ich hab schon viel Zeit auf  "Auraxis" mit ihm verbracht und ich hab mich immer sehr gut mit ihm verstanden.

Leider war es mir nicht vergönnt ihn persönlich kennen zu lernen.

Es waren ja einige Leute, die sich schon Sorgen gemacht haben, weil er sich eine Woche nicht mehr hat blicken lassen bei uns.

 

Ich hatte noch ein paar Tage vorher mit ihm Nachts zusammen gezockt. Lazurian und Manstein waren auch noch da. Da gab es keine Anzeichen, eigentlich schien er ganz gut gelaunt.

Link to post
Share on other sites

Das war sogar noch zu der Zeit, wo ich mich dem Planetside 2 Team angeschlossen hatte.

Schlimm ist, dass es mir leicht fällt, mich in ihn hinein zu versetzen, da ich selbst einmal vor dieser Grenze stand.
Selbst wenn ich Ihn kaum kannte und seine Beweggründe nicht kenne, möchte ich nicht wissen was Ihn dazu bewegt hat.
Dennoch achte ich seine Entscheidung, schließlich gehört auch viel Mut dazu.

Ruhe in Frieden
Liebe Grüße von Longshotter
alias Daniel Dürwanger

Link to post
Share on other sites

Er ist nach meiner Zeit dem Ps2 Team gejoint aber ich habe durchs Forum gesehen das er Orga wurde und viel auf die Beine gestellt hat, meinen Respekt dafür.

In jeder Hinsicht ein Verlust.

Als Mensch , er hat das Leben der anderen Member bereichert durch sein frohes Wesen, Events und Anteilnahme in der Gruppe .

Als Kamerad,  er war einer von Uns ein Drukie ,ein Vanu , ein Kampfgefährte.

 

Möge er Frieden finden.

Mein Beileid gilt zuerst seiner Familie und dann allen Freunden und Weggefährten Jakobs.

 

Euch allen wünsche ich Stärke in dieser dunklen Stunde.

Marcel Wiese aka DW.DarkPaladin

"Ein wahrer Freund trägt mehr zu unserem Glück bei, als tausend Feinde zu unserem Unglück."

 

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.