Jump to content

Empfohlene Beiträge

@Steppi

Übrigends, das *i don't give a shit about Steam Reviews * hör ich immer wieder, tatsächlich gebe ich aber mehr auf Nutzerreviews, als irgendwelche Streamer oder Gamesites. Sollte ein Spiel wirklich scheisse sein, wird es grundlegend abgestraft und die *recent Reviews* Funktion kann durchaus dazu genutzt werden um Verriss von Rumtrollen zu unterscheiden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb Mordegar:

@Steppi

Übrigends, das *i don't give a shit about Steam Reviews * hör ich immer wieder, tatsächlich gebe ich aber mehr auf Nutzerreviews, als irgendwelche Streamer oder Gamesites. Sollte ein Spiel wirklich scheisse sein, wird es grundlegend abgestraft und die *recent Reviews* Funktion kann durchaus dazu genutzt werden um Verriss von Rumtrollen zu unterscheiden.

auch das ist glaub geschmackssache. ich guck mittlerweile mir eher streams an (ggf gemutet) da kannst dir dann optisch direkt selber nen bild machen. steam reviews werden halt zu oft wegen irgend nem quark up oder down gehyped für mich persönlich.

steam ist ja auch nichts schlechtes nur könnten die da durchaus optisch mal ne schippe drauflegen.

mir persönlich (wie wahrscheinlich allen) wäre eh ein launcher der alles vereint am liebsten. und wenn dir da dann noch quasi nen eigenen discord server erstellen könntest wärs übergut (das discord dient in diesem fall der veranschaulichung wie ich es gerne aufgebaut hätte. das kind darf dann auch nen anderen namen haben, das mir wayne :D )

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die review funktion, die communityguides , steam workshop.... das ist alles äußerst genial und hilfreich. das hat nix mit geschmack zu tun... steam bietet diese features und hat dadurch nen klaren vorteil. und ja... ich geb einiges auf die review funktion wenn da paar tausend (oder mehr) gevotet ham. warum sollt ich 5 minuten von nem hobbystreamer die dann auch noch gemuted sind stärker bewerten als abertausende user reviews?`wasn humbug. aufn chat und all den schmarrn kann ich gern verzichten, wobei der bereich auch meilenweit vorne ist im vergleich zu allen anderen launchern.

ubi ist bescheuert sein produkt ner plattform anzuvertrauen die von einem einzigen spiel getragen wird..... lol. ist der fortnite battle royal hype ende des jahre abgeflacht schaut keiner mehr aufn epic launcher.  das epic die chance wahr nimmt und versucht seine plattform zu pushen ist mehr als verständlich.... trotzdem tut sich ubi damit kein gefallen. für mich mehr als grund genug um das game nen bogen zu machen. bin sehr sehr gespannt auf verkaufs und spielerzahlen. 

 

seitenhieb-ps: zudem division nen 18er titel ist, kommt eh für 95% der fortnite user nicht in frage :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

stolzer preis.... wenn ich an meine spielzeit von the division denke, dann werd ich hier wohl ubisoft kein geld in den rachen schmeissen... nen nachfolger von wildlands wäre eher was für mich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Kneipi:

stolzer preis.... wenn ich an meine spielzeit von the division denke, dann werd ich hier wohl ubisoft kein geld in den rachen schmeissen... nen nachfolger von wildlands wäre eher was für mich

Jo die Preise für die "Editions" sind  hart überzogen. Ich warte ein bisschen ab, meistens fällt der Preis bei gamesplanet ein bisschen kurz bevor die Vorbestellphase endet.
Ansonsten kauf ich mir nur die normale bzw. die kleinste Version, bei der ein Pass mit drin ist.

Wildlands 2 wär was. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden schrieb W4rl0ck:

wer ist denn am kommenden Wochenende bei der Beta dabei ?


Ich habe mir am 7. und 8. frei genommen xD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Macht irgendwer einen Club auf ? ;)

Freigenommen hab ich mir jetzt nicht .. denke am anfang werden die Server eh bischen rumpeln und dann wird man auch so genug Zeit haben die Beta mehrfach durchzuspielen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mahlzeit!

Was mich mal interessieren würde ist: Die DLCs sollen diesmal ja frei sein, also warum zum Teufel sollte ich die 40+€ teurerer Gold oder sonstwas Edition kaufen?
Nur damit man 7 Tage früher Zugriff auf die DLCs hat und vielleicht hier und da andere Klamotten (also Vanity Items) bekommt?

Bei der Ultimate sind ja dann noch ein paar digitale Gimmicks dabei, die ist aber dann ja nochmal ca. 20€ teurer.

Also normal kaufe ich gerne so eine Edition, habe ich bei TD1 auch gemacht (da waren die DLCs ja noch kostenpflichtig), aber hier erschließt sich mir der echte Mehrwert der Gold Edition nicht so richtig.
Wisst ihr da vielleicht mehr?

bearbeitet von Legedric

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ungehyped. werd das gefühl nicht los das das div 1 mit gras anstatt schnee ist. ggf open beta reingucken falls es sowas gibt ansonsten wirds nen 15€ story spielen titel

menüs sehen genau so gummelig aus wie bei 1 :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

All Private Beta players will be able to invite up to 3 of their Uplay friends to join them in the Private Beta.

Friends invites will be available on thedivisiongame.com/beta starting February 6th at 5pm GMT.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ubisoft hat nochmal eine Schippe draufgelegt für alle Vorbesteller:

Wer Division 2 auf Uplay vorbestellt, darf sich zusätzlich eines der drei Spiel gratis mitnehmen:

- Watchdogs 2

- TC: Ghost Recon Wildlands

- Farcry Primal

 

Angebot gültig bis 14. März.

bearbeitet von PattyDePuh

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Copyright © 2003 - 2018 DRUCKWELLE e.V. - Impressum

Alle Rechte vorbehalten.

Obwohl die Administratoren und Moderatoren von DRUCKWELLE e.V. versuchen, alle unerwünschten Beiträge von diesem Forum fernzuhalten, ist es für uns unmöglich, alle Beiträge zu überprüfen. Alle Beiträge drücken die Ansichten des Autors aus und DRUCKWELLE e.V. sowie Invision Power Inc (Entwickler von IPS Community Suite) können nicht für den Inhalt jedes Beitrags verantwortlich gemacht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen.

×

Wichtige Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.